AKG Montage-Klemme

von Laughing Stock, 01.05.16.

  1. Laughing Stock

    Laughing Stock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.15
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.05.16   #1
    Hallo zusammen,

    für Homerecordingzwecke möchte ich mir ein einfaches Mikrofonset kaufen, in dem bereits Mikrofonklemmen enthalten sind. Kann mir jemand von Euch mitteilen, inwiefern die Rimklemmen von AKG (siehe Bild) ihren Zweck erfüllen? Werden generell Vibrationsgeräusche übertragen und lösen sich diese solche Halterungen leichter?

    Grundsätzlich würde es mich nämlich freuen, wenn ich bei der Mikrofonierung meines Sets (Die Cast Hoops) auf zusätzliche Stative (mit Ausnahme der Overheads) verzichten könnte.

    Viele Grüße und tausend Dank!

    P.S.: Falls der Inhalt bereits in einem vergangenen Thread thematisiert wurde, kann man mir auch gerne den Link posten - ich habe dazu nichts gefunden!
     

    Anhänge:

    • AKG.jpg
      AKG.jpg
      Dateigröße:
      33,1 KB
      Aufrufe:
      65
  2. Drummerjoerg

    Drummerjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.13
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    100
    Kekse:
    877
    Erstellt: 03.05.16   #2
    Die Klemmen sind ehr was für Live.
    Das Mikro ist nah am Fell. Schlecht positionierbar. Es lässt sich zwar auf die Fellmitte richten, schaut dann aber flach übers Fell und bekommt entsprechen Crosstalk. Vibrationen wurden nicht hörbar übertragen.
    Wenn es das das Set mit den P4 ist, so haben selbige eine Hypernierencharakteristik.

    Ich habe inzwischen von den P4 auf AKG D40 an den Toms fürs Recording um gestellt. Auch dort legt AKG die gleiche Klemme bei. Die Mikrofone sind bei mir aber an einzelnen Stativen.

    Im Proberaum habe ich noch ein P4 mit der gezeigten AKG Klemme an der Snare. Für Probemitschnitte (2xOH, BD, SN) reicht es.

    Die
    http://www.kirstein.de/Live-Studio/...onomic-DMK-10-Schlagzeug-Mikrofonklammer.html
    habe ich eine zeitlang verwendet. Die sind, entgegen den AKG Klemmen, ganz aus Metall und stabil. Lassen sich einfacher montieren und das Mikro besser positionieren.
    Es geht aber nix über Stative.;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping