AKG P 820

  • Ersteller mjmueller
  • Erstellt am
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Hallo Leute,
hat wer schon mal das AKG P 820 in den Fingern und auf den Ohren gehabt. Irgendwie reizt es mich :)
Zumal ich das Mikrofon aktuell für einen guten Kurs bekommen könnte.
https://de.akg.com/P820tube.html
Was ich so an Einschätzungen im I-net finden konnte, ergbit ein recht positives Bild. Allerdings auch immer mit der Einschränkung "für den Preis" ;)
Grüße
 
whitealbum

whitealbum

HCA Mikrofone/Recording/Mixing
HCA
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
28.10.03
Beiträge
2.916
Kekse
20.972
Moin moin,
ja das P820 gibt es schon lange, erst in eisgraublau jetzt in black, was dem Mikro besser steht.

Das P820 kenne ich jetzt von eigenen Tests nicht, aber wenn man die Files bei Thomann, Bonedo und Co. in Betracht zieht, fällt auf, das es ein voll klingendes und auch ein leicht crisp-klingendes Mikrofon ist. Es klingt etwas reibig.
Bei crisp ist die Gefahr da, dass resonante und reibige Stimmen auf einmal noch resonanter und reibiger klingen, eher weiche Stimmen haben da eher ein Vorteil.

UNd klar, es ist ein gutes Mikro in der Preislage, vor einiger Zeit bei 800€, liegt es jetzt bei 469€, wie das Avantone CV-12, was auch eher hell erklingt.

Für diese Preisklasse funktioniert das Mikro wie das Avantone sehr gut, aber da Du schon ein MT71s hast, und die fabelhafte Auflösung und Mittenabbildung kennst, wäre für Dich der nächste logische Schritt mindestens ein AT4060a :D

Ehrlich, alles untendrunter ergibt nicht so recht Sinn, auch wenn es verlockend ist.
Das AT klingt einfach runder und smoother. Es ist auch ein eher hell klingendes Röhrenmikro, dafür aber mit toller Auflösung.
Man bekommt es auch kaum gebraucht, aktuell eine Anzeige des älteren Modells aus Wien in den ebay Kleinanzeigen, aber ansosnten eher mau, und das spricht für das Mikro.


Ich kenne übrigens den Willen, es muss doch möglich sein ein tolles und farbiges Mikro unter tausend Euro zu bekommen.
Mir ist es in all den Jahren nicht gelungen, auch nur ein Mikro zu finden, was das erfüllt.

Die richtig tollen Mikros vor allem für Vocals fangen alle erst ab mindestens 1500€ aufwärts an, und meistens mit ganz wenigen Ausnahmen (Gefell UM930 (>4000€), Sanken und die AT50er Reihe) sind es alle Röhrenmikros.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Ach menno, jetzt wollte ich mal was Geld ausgeben :D
Ich kann Deine Argumentation aber gut nachvollziehen. Vermutlich wäre ich auch letztlich enttäuscht von dem AKG.
Ich hatte mir auch einige Samples angehört und fand das gar nicht verkehrt. Auf Bonedo die mit 8 zB haben mich doch angesprochen.
Naja und aktuell könnte ich ein P820 für 340 EUR bekommen. Das fand ich jezt doch recht günstig.:)

es muss doch möglich sein ein tolles und farbiges Mikro unter tausend Euro zu bekommen
Ja, den Gedanken kenne ich. Ist aber wie Du auch schreibst, wohl nicht echt zu machen.
Das P820 war eher mal so ein "könnte ich ja mal versuchen".
Richtig ernsthaft ist nach jahrelangem Hin und Her gerade ein TLM49 auf dem Weg zu mir :engel:
Das hat mich schon immer irgendwie angelacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Telefunky

Telefunky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.174
Kekse
47.806
Man gönnt sich ja sonst nix... zum Fest. Dann mal 'frohe Weihnachten' :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
whitealbum

whitealbum

HCA Mikrofone/Recording/Mixing
HCA
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
28.10.03
Beiträge
2.916
Kekse
20.972
Stimmt ja, ist ja schon wieder soweit.
Tom und Markus, ich wünsche Euch beide und Euren Familien schöne Weihnachten und einen guten Rutsch, auch wenn wir uns sicher vorher noch schreiben :)

upload_2018-12-23_13-40-15.png


Snoopy bringt Dir bestimmt ein TLM49 mit :)

Ein TLM49 ist unterwegs (siehe oben) zu Dir, oha, bei dem Mikro ist es wirklich so, Top oder Hop.
Wenn es passt, dann apsst es super, wenn nicht , dann passts gar nicht.

Ich wünsche Dir das es passt.

Wenn nicht, wirds ein AT4060a (steter Tropfen höhlt den Stein ;)

Übrigens hatte ich das P820 auch auf dem Zettel gehabt, da hatte ich glaube nur das AT4060 als Röhrenmikro zu Hause, aber letztlich je mehr ich gelesen und gehört habe, umso klarer wurde mir, das ist ei nDown und kein Upgrade.

Wann bringt Snoopy denn das TLM49 voraussichtlich?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Wünsche ich Dir auch Andreas!
Wann bringt Snoopy denn das TLM49 voraussichtlich?
Ich rechne so mit Ende nächster Woche, dann hätte ich schön das Wochenende Zeit Rumzuexperimentieren.
Mit verschiedenen Preamps, Entfernungen, Instrumenten ... ach ja :love:
 
Astronautenkost

Astronautenkost

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
05.11.03
Beiträge
8.855
Kekse
10.453
Ich bin nicht so überzeugt vom TLM 49. Zumal Du schon ein MT71S hast. Bei den AKGs lohnt es sich nach den C 414 B-ULS Ausschau zu halten. Ich habe eines Made in Austria für 400 Euro gefunden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Also ein C414 XLS (noch Made in Austria) habe ich ja schon (nehme ich sehr gerne für A-Gitarre und auch Stimme). Ist der Unterschied zu den alten so groß?
 
Astronautenkost

Astronautenkost

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
05.11.03
Beiträge
8.855
Kekse
10.453
Das TLM 49 ist sehr speziell. Auf höheren Stimmen ist es fast gar nicht zu gebrauchen. Das MT 71 S hat ja mit der M7 die Ursprungskapsel. Die K 47 ist im U 47fet ganz hervorragend. Ich weiß auch nicht, was Neumann damit im TLM 49 veranstaltet hat. Das B-ULS hat halt die Nylon CK-12-Kapsel, die sich immer noch sehr schön auf Stimmen macht. Ich würde ja eher an Deiner Stelle überlegen, Deine Mikrofone zu veräußern und eine Klasse höher einzusteigen. Z.B. M 92.1 S von Microtech Gefell oder ein M 990.

https://www.ebay.de/itm/Tube-Conden...=item33fd12a467:g:bYMAAOSwCjpcGKdq:rk:25:pf:0
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Das glaubt mir jetzt bestimmt keiner, aber genau das hatte ich vergangene Woche vor, konnte die Internetseite von Gefell aber nicht erreichen und bin dann mehr oder weniger "zufällig" wieder über das TLM49 gestolpert. Eigentlich sollte es das M990 werden :rolleyes:
Ja, ich weiß, es gibt da ein paar klitzekleine Unterschiede :) Da mir aber das TLM49 schon so lange entgegenruft "Hasch mich, ich bin Dein Frühling", knonte ich dieses Mal nicht mehr widerstehen. Davon ab, kann das Neumann auch kommen, ohne das die anderen gehen müssen. Und da fiel mir die Entscheidung doch leichter.
Ja, total irrational, ich weiß (und irgendwie schäme ich mich auch bisschen dafür - aber nur ein ganz kleines bisschen :D )
 
Zuletzt bearbeitet:
whitealbum

whitealbum

HCA Mikrofone/Recording/Mixing
HCA
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
28.10.03
Beiträge
2.916
Kekse
20.972
Es sollte das M990 werden, und es wurde das TLM 49 :eek1: :stars:

OK du brauchst es auf die harte Tour :patpat:

Du hast eine sehr charaktervolle Stimme, da ist es wirklich schwer was zu empfehlen, da du kräftige Mitten hast, wäre das M990 oder das AT4060a ideal.
Aber lassen wir uns überraschen , und drücke Dir die Daumen, dass das TLM49 passt.

Wir brauchen natürlich Beweisaufnahmen :cheer:


Wenn es nix ist, kannst ja zurückgeben, und wenn dann doch M990 sag mir vorher Bescheid!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Hotspot

Hotspot

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
01.04.08
Beiträge
6.097
Kekse
33.980
Ort
Ennerweh
@mjmueller Und, wie sieh's aus, ist das schmucke Teil schon angekommen?
Ich will ja nicht in die selbe Kerbe schlagen....abeeerrr :D

Das TLM 49 ist ein schönes Mikrofon mit großem Habenwollen-Faktor. Allein schon das Äußere macht was her.
Wir haben es hier auch in der Firma. Für mich persönlich überwiegen die äußeren Reize ;-) Zumindest was meine Stimme betrifft, mehr habe ich darüber bis jetzt auch nicht gehört. Ich ziehe das 4060 ohne Zögern vor.
Von daher - bin gespannt, wie deine Eindrücke sind.

OK du brauchst es auf die harte Tour
:evil:

Ganz ohne tendenziös zu werden, ich finde, es war ein Fehler, die Auktion aus dem Link oben von @Astronautenkost verstreichen zu lassen. Ich hatte das M990 auch auf meiner Beobachtungsliste, habe dann aber dem Drang widerstanden, als einziger Bieter das Mikro für 1600€ nach Hause zu holen.
Einerseits brauche ich derzeit das Geld für andere Sachen, andererseits habe ich auch noch ein AEA R92 auf meiner Wunschliste.
Aber für dich wäre es perfekt (gewesen).... just to say :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben