Engl 820 & Kettner Access Kauf/Problem/Wertschätzung

von Goldi, 19.08.06.

  1. Goldi

    Goldi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Karsbach/Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #1
    Hallo,

    hab mir mal ein paar Fragen, bzw würd ich gern über ein
    paar Sachen aufgeklärt werden. :)

    Und zwar folgendes:

    Hab hier von einen Bekannten im Moment folgendes Euqipement ausgeliehen,
    habe die Option das ganze Packet zu kaufen

    2 x Kettner GL112 (1x12 Box)
    1 x Engl 820 Tube Poweramp (2 x 35 W)
    1 x Kettner Access Guitarpreamp

    Alle Geräte sind wohl so 10 - 15 Jahre alt, standen ca 7,8 Jahre lang unbenutzt rum.

    Gespielt wird mit einer Epiphone Les Paul mit EMG 81/60-Set.
    Sonst besitze ich noch einen VOX AD 15 VT.

    Würde sagen das der Klang in Ordnung ist, also nicht schlecht aber nicht
    herausragenden. Einzig der Clean-Kanal gefällt mir irgendwie nicht so ganz,
    fehlen vielleicht auchn bischen die Effekte. Als Bewertungsgrundlage dienen
    meine "VOX AD 15 VT- verwöhnten Ohren" ;)

    Jetzt zu den Fragen:

    Frage 1:

    Hatte den Kettner und den Engl bis jetzt über eine Steckdosenleiste laufen lassen.
    Was dabei rum kam war entsetzlich. Ohne angestöpselte Gitarre hab ich bei moderater
    Lautstärke sehr starkes Rauschen, Brummen, Knacken und konnte sogar ausländische
    Radiostation in sehr guter Qualität hören. Habe versucht das ganze dadurch zu lösen,
    das ich beide Geräte in eine jeweils nur für sie verwendete Steckdose angeschlossen hab,
    aber nix da, allles beim Alten. Für die Störgeräusche ist mit ziemlicher Sicherheit
    der Kettner Preamp verantwortlich, sobald ich Master auf 0 stelle höre ich nur noch ein
    leises, aber akzeptables Brummen vom Engl. Schließe ich den VOX an den Engl an
    ist alles eigentlich in Ordnung, nur gefällt mir der Sound vom VOX überhaupt nicht.

    Was könnte ich ändern um den Kettner ruhig zu bekommen, bzw könnte was defekt
    sein ? Sobald ich den Kettner auf Tube 2 mit ordentlich Gain laufen lasse und den
    Engl zu 20 % aufdrehe ergibt sich ein Höllen-Feedbeck-Gewitter, quietschen und pfeifen
    en masse, egal ob ich 20 cm vor der Box stehe oder ich im Gang stehe mit geschloßener
    Zimmertür.

    Hab über den Kettner Preamp ziemlich lange gegoogelt, auch hier im Forum, soll ja
    anscheinend wirklich um ein Top-Geräte handeln, was mache ich falsch, bzw was ist
    am Gerät falsch ?

    Frage 2:

    Eigentlich könnte ich das Paket kaufen, nur OHNE den Kettner Preamp.
    Wäre es sinnvoll nen anderen Preamp zu kaufen oder wär es gar möglich mit
    den Muliteffektgerät direkt in den Engl zu gehen ? Also evtl mit Amp & Cabinet Simulation ?
    Wird das überhaupt praktiziert ? Funktioniert das gut ? Vorteile & Nachteile ?

    Frage 3:

    Ist es überhaupt sinnvoll das ganze Paket als Grundstein eines Racks zu kaufen ?
    Wie würdet ihr das Rack bewerten, gut, schlecht , so lala ?

    Wär ich mit nem akuellen Stack besser bedient ? Gegen Rack allgemein hab ich nix,
    bastel gerne :D

    Frage 4:

    Hab auf der Googlesuche nach dem Kettner Preamp was von Soundmodulen A und B und
    verschiedener Software gelesen, was hat des damit auf sich ? Wie find ich heraus
    welches Soundmodul und Software ich habe ?

    Frage 5:

    Könnte das Paket denk ich mal zu nem guten Preis kommen, nur weiß ich nicht
    das für das Ganze einplanen muss. Also:
    Was sind die einzelnen Sachen wert ?

    Engl 820

    Optischer Zustand wie neu, war noch nicht mal in nem Rack eingebaut.
    Wird so im Rahmen von 300 - 350 € angeboten ? Ist das angemessen ?
    Röhrentausch fällig nach dem Alter ?

    Kettner Preamp

    Auch wie neu. Hab irgendwo was von Neupreis 4000 DM gelesen, aber auch
    Gebrauchtpreise von 120 € - 1200 €. Wo ist der anzusiedeln ?

    Kettner 1x12 Box

    Preis um 125 € pro Stück bei Ebay. Die Sache ist halt die, das ich nicht weiß ob die
    gut sind, habe keinen Vergleich. Kann da jemand was drüber sagen ? Also lieber Boxen
    aus dem Paket und lassen und andere Kaufen.

    Also, was wär euch das gesamte Paket wert und was die Einzelgeräte ??

    Lange Rede, kurzer Sinn: :D

    Was soll ich mit der ganzen Geschichte machen ?

    Wäre froh, wenn ihr mir hier nen Deut in die richtige Richtung geben könntet !

    Danke schonmal !

    Grüße,
    Björn
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 19.08.06   #2
    hatte auch mal den access preamp!hört sich nach netzbrummen und alten röhren sowie schlechten kabeln an!der access alleine sollte mit floorboard noch etwa 300-400€ wert sein,gutes teil an sich!sound ist aber eben immer geschmackssache.ob das rack eine gute grundlage für dich ist,keine ahnung!ich weiß ja nicht was du erwartest!als ich das mit den emgs las,dachte ich gleich an metal->für modernen metal ist das paket eher garnix!der access ist da nicht gut für und die endstufe sättigt viel zu früh!und die boxen sind ungeeignet....eigentlich alles!für lead-guitar in einer rockgruppe mit schönem sahnigen leadsound wäre die kombi allerdings genial
     
Die Seite wird geladen...

mapping