Akkorde in E moll + E moll pentatonik

von granatapfel, 17.05.04.

  1. granatapfel

    granatapfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #1
    Also, folgendes:
    Die E moll tonleiter geht doch folgendermassen
    e f gis a h cis dis e ???? (korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte)
    Ok, und wenn ich nun die passenden akkorde für diese E moll Leiter spielen will muss ich doch nur die Dreiklänge für die Töne bestimmen und nach grosser/bzw kleiner Terz schauen. oder???
    bei mir kämen dann folgende akkorde raus:
    e moll, f moll, gis moll, A dur, H dur, cis7(oder so), und dis moll. stimmt das überhaupt so???
    wenn ja, kann ich dann mit der e-moll pentatonik dazuimprovisieren???


    klärt mich bitte erst mal darüber auf ob ich hier jetzt nur mist geschrieben hab oder ob da was stimmt.

    thx, phil.
     
  2. granatapfel

    granatapfel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #2
    ups. ich glaub ich hab komplett falsch gezählt.....
    ich hab gedacht bei moll müsste auch zwischen dem 3 u.4 und 7 u. 8ten Ton ein Halbtonschritt sein. Also bei mol müssen die Halbtonschritte einer Tonleiter zwischen dem 2 u. 3 und 5 u. 6 liegen?????????????!!!!!!!!!!
     
  3. cyeborg

    cyeborg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.11
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #3
    also die E-Moll Tonleiter geht :e,fis,g,a,h,c,d (reines Moll)

    das ergibt die Akkorde :

    E-Moll
    Fis 7
    G-Dur
    A-Moll
    H-Moll
    C-Dur
    D-Dur

    Dazu kannst du mit der E-Moll Pentatonik (oder auch mit der reinen Molltonleiter) fleissig improvisieren.
     
  4. granatapfel

    granatapfel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #4
    könnte ich dann auch mit der parallelen G-dur tonleiter bzw. pentatonik über e moll improvisieren???
     
  5. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 17.05.04   #5
    Is alles richtig bis auf Fis7.
    Das is Fis moll vermindert
    also
    F#, A, C
     
  6. cyeborg

    cyeborg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.11
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #6
    Yo, stimmt ja, sind ja 2 x kleine Terz......


    ja, kannst du, sind ja dieselben Töne
     
Die Seite wird geladen...

mapping