Aktiv Sub --> Signal von passiv Sub

  • Ersteller Daniel123
  • Erstellt am
D
Daniel123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.07
Registriert
14.06.07
Beiträge
4
Kekse
0
Hallo, ich hoff ihr könnt mir eine Frage beantworten, bzw helfen.

Ich habe einen passiven Dynacord Subwoofer und dazugehörige Tops und ein kleines Mischpult.

Da wir ne größere Party planen und ein Bekannter nen aktiven HK Subwoofer in der größenordnung hat würden wir den gerne für den einen Abend dazuschalten.

Ich gehe von der Endstufe in mein Mischpult und von dort mir zwei Kanälen in die Boxen.
Hab am Pult noch zwei Kanäle frei. Meine Frage...wie kann ich den aktiven Sub ansteuern? Danke für euer Bemühen. Sorry kenn mich nicht soooo gut damit aus.

Wenns noch Fragen gibt..gerne :)
 
Eigenschaft
 
8ight
8ight
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.414
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
bässe mischen---->Soundmatsch (Meistens!!!) Ausserdem währe es sünde für den guten dynacord sound, wenn ein HK blubberbass dazukäme

EDIT: wenn du das verbinden willst, dann gehst du von der endstufe (nicht vom lautsprecherausgang, sondern von einem lin-out/parallel out) in den aktiv sub, oder umgekehrt
 
D
Daniel123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.07
Registriert
14.06.07
Beiträge
4
Kekse
0
hey 8ight. danke für deine info. ja, dass das keine perfekte einrichtung ist ist mir klar. ich brauch auch nur für den abend einfach mehr bass :);)

also du meinst ich geh von der amp in den aktiv sub. d.h von klinke auf xlr? muss ich von beiden klinkenausgänge auf xlr oder geh ich "nur" von einer klinke hinten an der amp per xlr auf den sub? macht des dann nichts aus wenn die beiden xlr bei der amp schon fürs mischpult belegt sind? danke dir im vorraus
 
8ight
8ight
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.414
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
sag doch mal, welche geräte du da genau hast
 
the flix
the flix
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
13.11.05
Beiträge
5.642
Kekse
49.000
Ort
Weissach im Tal
Daniel123 schrieb:
Ich gehe von der Endstufe in mein Mischpult und von dort mir zwei Kanälen in die Boxen.
Wie geht das denn?
Man schließt doch seine Endstufe an das Mischpult an und an die Endstufe dann die Boxen und nicht umgekehrt.
Oder habe ich dich falsch verstanden?
 
D
Daniel123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.07
Registriert
14.06.07
Beiträge
4
Kekse
0
Wie geht das denn?
Man schließt doch seine Endstufe an das Mischpult an und an die Endstufe dann die Boxen und nicht umgekehrt.
Oder habe ich dich falsch verstanden?

nein hast schon recht..mich mich verschrieben ;)

Hab eine DAP 2000 (ja ich weiß ne zumutung für die dynacord teile, aber meine EV amp ist mir vor ein paar wochen abgekackt und ne bessere kann ich mir z.Z nicht leisten. bin noch schüler.)

und ein behringer mischpult... http://www.behringer.com/UB1204FX/index.cfm?lang=GER

es soll hernach laufen: die beiden dynacord tops die laufen über einen kanal...
am zweiten läuft der f5
und dann soll noch der aktive hk sub dazu....also nur zum improvisieren wg bassmangel an dem abend...

danke euch für eure hilfe
 
8ight
8ight
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.414
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
dann geh am besten erst in den HK und von da in den amp zum zweiten sub

evt kannst du auch die dynacord tops direkt an den HK bass anschliessen (musst mal schauen wie viel watt der liefert an den ausgängen fürs top.)
und vom sub zusätzlich mit xlr kabel in den amp und dann in den dynacord sub (evt sogar den amp brücken)
 
D
Daniel123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.07
Registriert
14.06.07
Beiträge
4
Kekse
0
vielen dank euch allen. ich probiers so! :great:
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben