aktive Frequenzweiche Stage Line MCX-2100 - was haltet ihr davon?

von FollowTheHollow, 23.11.06.

  1. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 23.11.06   #1
  2. 0408SUSI

    0408SUSI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 25.11.06   #2
    Stage Line ist die Hausmarke von Monacor. Die bauen ganz brauchbare "Kleingeräte" ( also Weichen, EQs, Kompressoren und so. Von den Endstufen würde ich die Finger lassen ). Qualitativ liegt das zwischen "richtigem" Studiozeug und Behringer.
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.530
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 25.11.06   #3
    Kennst Du die gefragte Frequenzweiche?
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.11.06   #4
    ich würd auch behringer als etwas besser einstufen als st.li.

    aber letztendlich bleibt es lowbudget...


    was willst du denn überhaupt mit ner aktiven frequenzweiche???
     
  5. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 26.11.06   #5
    wow,doch noch so viele antworten ^^.....
    warum ich die brauch....

    HIER
    ist der thread

    mfg
    FtH
     
Die Seite wird geladen...

mapping