Aktive Pickups einfach passiv betreiben?

von Tieftonsüchtiger, 05.08.07.

  1. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 05.08.07   #1
    Hi,

    ich habe hier aktive Pickups rumliegen, die ich gerne in einen Bass mit passiver Elektronik reinschrauben möchte.

    Sie haben 2 bzw. 3Kabel:

    Rot für Spannungsversorgung

    Weiß für Input.

    Drahtgeflecht um das weiße Kabel für Masse.

    Kann ich da das rote Kabel einfach reinlegen, quasi abklemmen oder funktioniert das nicht so einfach?
     
  2. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 05.08.07   #2
    Ich hatte bisher nur mit passiven Pickups gebastelt, ist das Rote Kabel als Spannungsversorgung markiert?
    Dann denke ich das der PU nicht ohne Strom funktionieren wird, wenn du es ohne ausprobierst wird aber nichts kaputt gehen. (kannst ja mal ne Buchse dranlöten und den PU über die Saiten halten)
     
  3. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 05.08.07   #3
    nein, bin mir nicht sicher, aber es kommt mir logisch vor...

    es sind MECs von nem warwick.

    manche bauen sich doch nen aktiv/passiv-schalter in den bass, dann is der preamp in den pickups ja auch aus...:confused:
     
  4. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 05.08.07   #4
    Aktiver Bass kann ja auch heissen > passive PU mit zusätslichem Preamp
    Dann sollten die PU auch ohne Strom gehen (und eigendlich nur dann geht eine Ativ/Passiv Schaltung)
     
  5. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 05.08.07   #5
    oh, verstehe :confu:

    ja, bei mir wären es aktive PUs mit passivem elektronikkram, was für mich eigentlich quatsch wäre. :confused:

    hmm...ich glaub ich lass das erstmal, und experimentiere mal mit parallel/seriellschaltungen der vorhandenen pickups herum. hab hier gerade was interessantes gelesen.

    trotzdem danke :)
     
  6. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 05.08.07   #6
    Probier´s doch einfach aus:

    kannst ja mal ne Buchse dranlöten und den PU über die Saiten halten und ne Saite anschlagen, wenn dann kommt gehts doch :-)
    (wenig Aufwand und billig)
     
  7. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 05.08.07   #7
    Theoretisch kann man das, klar.weiss nur nicht ob das Ergebnis so überzeugend sein wird, da aktive PUs zumeist niederohmig sind.
     
  8. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.537
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.423
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 05.08.07   #8
    Aber aktive Bässe (solche mit aktiver Elektronik) sind doch generell relativ niederohmig im Verhältnis zu passiven Bässen??!
     
  9. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 06.08.07   #9
    Ist nicht ganz korrekt.
    Durch den A/P-Schlater wird die Elektronik geschaltete, nicht die Pickups.
    Man schaltet damit also nur den EQ am Bass aus und wechselt in den passiven Betrieb.
     
Die Seite wird geladen...

mapping