Aktiver 15er Sub - leicht & klein gesucht

topo

topo

HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.586
Kekse
26.847
Ort
Frankfurt a.M.
Für den 2:1 Betrieb (kleines Besteck) suche einen kleinen leichten kompakten aktiven 15er Sub.
Ich bin es leid Enstufen Racks mit Controller und 18er Bässe für kleine DJ Gigs zu schleppen und transportieren.
Der Sub sollte den "klassischen" 60ier Würfel und die 30 kg deutlich von den Daten her unterschreiten.
Als Tops sollen RCF TT 22a laufen.
Könnt ihr da was empfehlen, was man sich anschauen/anhören sollte.

Topo :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
chris_kah

chris_kah

HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
5.695
Kekse
71.375
Ort
Tübingen
Der leichteste und handlichste 15" , den ich kenne ist der:


Der ist mir bei der Suche nach einem leichten Sub über den Weg gelaufen. War vom Klang gar nicht so schlecht. Trägt sich wirklich easy. Ob der aber genug Bums für deine Tops hat, kann ich nicht beurteilen.

Habe jetzt aber einen noch leichteren 12" Sub von RCF (17 kg), weil ich die 15" nicht brauche.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.452
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Den hier verwendet ein befreundeter DJ ,ich habe ihn auch schon desöfteren erlebt.
Steht einem15" in nichts nach ist aber noch leichter.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
topo

topo

HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.586
Kekse
26.847
Ort
Frankfurt a.M.
Danke für die Infos!
Ich werde mir noch den EV anschauen.

Den FBT kann ich mir in Frankfurt anschauen/anhören. Für die anderen beiden muss ich wohl eine kleine Reise unternehmen.....

Topo :cool:
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.323
Kekse
144.200

Den hätte ich auch empfohlen, denn die kleinere Variante (705) läuft bei mir schon seit einer ganzen Weile prima mit zwei 310ern zusammen. Um die vorhandenen RCF TT 22a voll auszufahren, ist er vermutlich etwas zu knapp dimensioniert (wie allerdings auch alle anderen hier genannten Subwoofer).
 
Zuletzt bearbeitet:
Fish

Fish

HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Um die vorhandenen RCF TT 22a voll auszufahren, ist er vermutlich etwas zu knapp dimensioniert
Ist bestimmt so. Die RCF312er bzw. 712er z.B. haben definitiv genug Leistung für min 2 Subs. Die TT sind da ja noch potenter... .

für kleine DJ Gigs
Das ist ja auch u.U. eine eher basslastige Sache. Aber für kleine Sachen reicht da schon einer. Die Tops müssen halt dementsprechend gedrosselt werden.
 
topo

topo

HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.586
Kekse
26.847
Ort
Frankfurt a.M.
Ich konnte gestern den FBT Vertus CLA 208SA erstmals an testen. An Gewicht und Packmaßen kaum zu unterbieten. Wir haben den bis an die "Kotzgrenze" gepuscht. Geht dann dann noch gerade so.
Auch habe ich mir den QSC KS 112 angehört. Sound- und Lautstärke mäßig top für diese kleinen Gigs, aber vom Gewicht und den Maßen her eher ein No Go. Den QSC KS 12 möchte ich nicht alleine in den zweiten Stock schleppen müssen.
Durchgefallen ist der RCF Sub 702-AS II, der konnte bei Lautstärke und Sound nicht überzeugen, bzw. zerrte früh und lief in den Limiter rein.

Topo :cool:


 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
T

The_Voice

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
14.07.09
Beiträge
103
Kekse
181
Wir haben die 705er, die funktionieren auch ziemlich amtlich und wiegen quasi nix.
 
topo

topo

HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.586
Kekse
26.847
Ort
Frankfurt a.M.
Kurzer Zwischenstand:
Nach einem Test bei Thomann vor Ort ist die Wahl nach ein paar wenigen Tests recht schnell auf den RCF Sub 905-AS II gefallen. Sound technisch und qualitativ Top.
Als ich den Sub dann ins Lager hier in Frankfurt getragen habe, habe ich die Wahl sofort bereut. Echt unhandlich und zu schwer.
Der muss leider zurück. Ich habe mich leider zu sehr von der Sound Qualität "blenden" lassen.

Ich muss mir wohl mal die 12" Riege anhören/hochheben usw. usw.

Topo :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
mix4munich

mix4munich

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.765
Kekse
35.761
Ort
Oberroth
Ich habe mal den alten RCF SUB 902 gehört (also noch nicht den /II), und ich fand beachtlich, was da an Sound rauskam. Allerdings liefen da die 708a Tops drauf, die TT22 können wohl eine ganze Ecke lauter.
 
topo

topo

HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.586
Kekse
26.847
Ort
Frankfurt a.M.

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben