Akustikgitarre Tonabnehmer

von StiflerR, 06.03.07.

  1. StiflerR

    StiflerR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #1
    Hallo,
    hab vor mir auch für meine Akustikgitarre einen Tonabnehmer zu kaufen, damit ich über meinen Egitarrenverstärker spieln kann.
    Möchte nicht zuviel Geld ausgeben, auf was muss ich achten?
    Will eigntlich nur zum Spass damit ein bisschen klimpern, muss laso nix dolles sein.
    Hab bei Conrad schon mal geschaut, leider geht der link nicht, wenn ihr viellicht so nett wärt und bei Conrad mal die Artikelnummer
    307955 LN
    eingeben würdet, und mir viellicht berichten könntet was ihr von dem haltet.
    Vieln DAnk im Vorraus.
     
  2. Ferguson1000

    Ferguson1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #2
    Aloha!

    Ich würd ich schon ma nix (zum Musizieren) vom Conrad kaufen, das isn Elektronikfachgeschäft aber kein Musikerladen (kann sein dass der ein paar gute Sachen hat, aber ich trau denen ned). Oft find ich deren Preise ganz schön heftig....

    Am besten du schaust bei https://www.thomann.de/de/index.html?sid=d2ae18d24e31dc02e218daf64640563d nach (meiner Meinung nach eins der besten Musikergeschäfte in Deutschland), oder vll noch Musik Produktiv > Home nach, das is auch ned schlecht.

    Hier wirst du sicher fündig!

    Viel Spassss beim zoggen,
    Ferg ^^
     
  3. StiflerR

    StiflerR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #3
    DAnke schonmal.
    Ich weiss dass man bei Conrad als musiker normal nicht einkauft,
    Aber bei den andren Läden fangen die günstigsten erst bei 40 50 euro an.
    Und ich will j anur ein bisschen rumklimpern mit der akustikgitarre, das muss nichts besonderes sein.
    Hab ja eine Egitarre mit der i hauptsächlich spiele. Wollte nur mal meine Akustik and em Verstärker testen.
     
  4. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 07.03.07   #4
    Die günstigen Tonabnehmer zum nachträglichen Einbau in Akustikgitarren sind meiner Meinung nach wirklich unbrauchbar. Wenn du eine zufriedenstellende Lösung haben möchtest, wirst du schon ein paar Euro mehr investieren müssen. Billige Systeme haben meist einen zu niedrigen Output, klingen fad und undynamisch und sind zudem wahre Feedbackmonster.

    Ich halte da mehr von Akustikgitarren mit fest eingebautem, aktiven Abnehmersystem.
    Wenn du das Geld aufbringen kannst, leg dir lieber eine solche Klampfe zu. Da wirst du sicher mehr Freude dran haben, als mit einem 08/15 Abnehmer von Conrad !
     
  5. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 07.03.07   #5
Die Seite wird geladen...

mapping