Alesis IO/14

von jamness, 09.08.07.

  1. jamness

    jamness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #1
    Hallo ich bin seit gestern neu hier

    Meine Frage: Eignet sich das Alesis IO/14 interface zum Recorden von zwei Gitarren, Bongos, Bass und Gesang?
    Oder gibt es da eine bessere Lösung?

    Gruuß
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 09.08.07   #2
  3. jamness

    jamness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #3
    hmm ja ^^
    da werden wir dann glaub noch die 100 drauf legen

    Danke für die schnelle Antwort :)
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.08.07   #4
    Aber das IO-14 ist ja technisch/qzualitaitv wohl gelichwertig. Halt nur weniger Austattung. ICh meine,. der Hinweis war ja OK, aber irgrndwie ging mir das jetzt sehr schnell und jamness sagt einfach "OK, dann kauf ich eben das IO-26"
    Welches Schlagzeug? Und was habe die Inserts damit zu tun? (OK, war wohl ein Versprecher ;))
    Ok, wenn du die Sachen, die du genannt hast, alle gleichzeitgf aufneme willst, dann sind die vier Eingänge zu wenig. Aber was dir das nicht vorher klar?
     
  5. jamness

    jamness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #5
    Nein wir haben nicht vor alles gleichzeitig aufzunehmen
    Percussion/bongos, bass, gitarre usw.
     
  6. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 09.08.07   #6
    ja - das mit "inserts" war ein verschreiber.
    aber das mehr oder weniger gleiche gerät mit 4 anstatt 8 "inserts" ;-) zu kaufen nur wegen 100 euro ersparniss kann es doch ned wirklich sein?!
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.08.07   #7
    genauso gut könnte er aber weitere 100€ sparen und sich diese hier kaufen:
    http://www.musik-service.de/e-mu-0404-usb-2-0-audiointerface-prx395757407de.aspx
    Du hast seinen Post jetzt wahrscheinlich nicht mehr gelesen, aber er will offenbar alles einzeln aufnehmen. Und da würden dann ja auch 2 Eingäng reichen. Und dann wären es eben 200€ weniger als ei IO-265. Die wären vielleicht gut in Mikros/Akustikmaßenahem/sonstwas angelegt.
    Ich bin ja einfach nur etwas vorsichtig, weil mir nicht ganz klar ist, was jamness sucht. Er hatte sich das IO-14 rausgesucht und fragt, ob es gut ist oder es Alternativen gibt. Da dachte ich mir "OK, er sucht offenbar ein interace um vier Mikros anzuschkließen (sonst kommt man doch eiegntlich nciht auf das IO-14, oder?) Dann schlägst du ihm das IO-26 vor, also ein interface mit acht EIngängen, und er sagt einfach "OK, dann spar ich noch". Ohne überhaupt zu sagen "Stimmt, mehr Eingänge sind gut, dann kann ich auch gleichzeitf aufnehmen" oder "Stimmt, vielleicht mach ich mal ein Schalgzeug aufnahme mit acht Mikros, dann hole ich mir am besten direkt ein Interface mit acht Eingängen". Und jetzt sagt er, dass er alles einzeln einspielen will. Ich weiß nicht, mit wieviel Mikros er die percussions abnehmen will.
    Ich will ja nicht gegen das IO-26 wettern, aber ich vermisse etwas eine klare Aussage von jamness, wie viele Eingänge er benötigt bzw. ob ihm die 100/200€ Aufpreis wert sind, für die Zukunft mehr EIngänge zu haben , auch wenn er sie noch nicht braucht.
     
  8. jamness

    jamness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #8
    Die Percussions werden mit 3 mics abgenommen .. also braucht das interface doch min. 4 eingänge?
     
  9. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 09.08.07   #9
    ok - dann fangen wir mal ganz vorne an:

    jamness:
    was habt ihr bereits.
    und was sind (vorerst) eure ziele und erwartungen.
    und wieviel geld würdet ihr ausgeben.

    z.b. werden gerne die kosten für kabel, stative, kopfhörer....vergessen
     
  10. jamness

    jamness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #10
  11. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 10.08.07   #11
  12. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.08.07   #12
  13. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 10.08.07   #13
    ich stell hier mal ne frage zum alesis, bzw. generell.
    Die outputs sind hier doch, um zb monitormixe für kopfhörer, monitore usw. zu erstellen, oder?
    Und was regelt beim alesis der main level regler??
    Fang gerade erst an mich ins recording einzulesen und bald anzufangen, deswegen die fragen. Und die ganzen workshops studiere ich schon fleißig.

    Gruß, florin
     
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.08.07   #14
    Mit dem Main level regler bestimmts du die Lautstärke vom Ausgangs 1/2. Steht alles in der Bedienungsanleitung. Der Main Level Regler ist übrigens auch ein Nachteil bei dem Teil. Es handelt sich nämlich um einen Endlosregler der die Lautstärke per Software einstellt. Finde ich irgendwie merkwürdig und unnötig.
    Die weiteren Ausgängen neben dem Ausgnag 1/2 kann man nehmen um:
    - Sourround abzumischen
    - Unterschiedliche Monitor/kopfhörermixe zu erstellen
    - externe Effektgeräte einzubinden
     
  15. jamness

    jamness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #15
  16. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 11.08.07   #16
    wenn du das 14er nimmst kannst du 1x das behringer dranhängen (im bedarfsfall).
    da hast du dann 12 eingänge.
    beim grossen bruder kannst du 2 dranhängen - 24 eingänge.
     
  17. jamness

    jamness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.07   #17
    hmm ..
    und wie sieht es eig mit der verarbeitung und bedienbarkeit bei den alesis aus?
    gibts knöpfe die nach einmal betätigen abfallen^^ oder sonstwelche verarbeitngsmängel?
     
  18. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.08.07   #18
    Hast du den von mir vlerinkten Amazona-Test nicht gelesen? Die schreiben da was von guter Verarbeitung.
     
  19. jamness

    jamness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.07   #19
    Ja sry ...jetz hab ich ihn gelesen.
    da stehn ja nuur positive sachen drin :)
    Mir gefällt auch das design ... aber jetzt bin ich erstmal ne woche in Italien

    hastalavista
     
  20. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 12.08.07   #20
    in dem von mir verlinkten test wurde die qualität doch auch angesprochen - lesen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping