Alternativen zum MM4 von Line 6

von derYosh, 16.02.04.

?

Findet ihr der Yosh ist doof?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18.02.04
  1. Ja, ich ankere

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein, ich ankere nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ibanez rg 370 bbk

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. esp/ltd m-50

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Gitarren-Einsteigerset

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. alles einzelnd

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Gitarre+Amp+Zubehörset

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Ja, er sollte weiter machen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Nein, man braucht ihn nicht als moderator

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. nein! der is doch lieb...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. ja! klar ist der doof :)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 16.02.04   #1
    Tach auch!!
    ich steh ja eigentlich eher so auf einzelne Treter, aber MEINE MEINUNG ist es das die Modulationseffekte nicht unbedingt von einzelnen Tretern kommen müssen (MEINE MEINUNG :))
    somit habe ich den MM4 (modulation modeller) von line6 ins auge gefasst. habe ihn mal kurz im music-store testen können. der war auch nix anderes als geil, aber -ihr wisst schon- der PREIS!
    von daher: Gibbet noch andere Stompboxen die mehrere Modulationen gleichzeitig, in ähnlich guter quali und die sich ähnlich einfach abrufen lassen (das heißt ich hab keinen bock auf langwierige Bank-Schaltungen)??
    Ich weiß ihr könnt mir helfen :)
    also: Geräte die dem MM4 von Line6 möglichst nahe kommen, aber verdammt nochmal billiger...
    -¥osh
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 16.02.04   #2
    schau dir mal den Yamaha UD-Stomp an:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Yamaha_UDStomp.htm

    oder den MAgic Stomp, der den UD stomp, AG stomp und DG stomp vereint. konnte ich aber bisher nicht testen:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Yamaha_Magic_Stomp.htm
     
  3. derYosh

    derYosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 16.02.04   #3
    UD Stomp = noch teurer
    Magic Stomp = zusätzliche Ampmodellings -> zu komplex

    nich einfach nur posten. sondern frage lesen und "richtig" antworten...
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 16.02.04   #4
    1. ich wusste nicht wie viel das mm4 kostet, habs bei ms nicht gefunden ;)
    2. nja, zu komplex vielleicht, aber günstiger und wenns die gleichen mod effekte hat wie beim ud-stomp.... außerdem werden sich die ampsims wohl abschalten lassen?
     
  5. derYosh

    derYosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 16.02.04   #5
    1. Heavy-Metalismus
    2. Alkoholismus
    3. ich bin besoffen
    4. meine Frage hat sich vorhin erübrigt. sorry... ;)

    -¥osh
     
Die Seite wird geladen...

mapping