Alternativen zum Morley Mark Tremonti

von Bllack, 04.05.05.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Bllack

    Bllack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    135
    Erstellt: 04.05.05   #1
  2. Arctic Falcon

    Arctic Falcon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    203
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.05.05   #2
  3. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    28.12.19
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Neu-Ulm
    Kekse:
    366
    Erstellt: 05.05.05   #3

    cry-baby gcb95. geiles teil und günstig :great:
     
  4. Bllack

    Bllack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    135
    Erstellt: 05.05.05   #4
    glaub ihr habt mich nich ganz verstanden :o
    ich wollte nich wissen, was ihr mir so empfehlen könnt, sondern welches wah diesen sound liefert :great:
     
  5. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.10.20
    Beiträge:
    2.272
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Kekse:
    1.335
    Erstellt: 05.05.05   #5
    Imho liefert nur das Mark 1 den Mark 1 Sound. Weil es imho das beste aus beiden Welten liefert, den aggressiven Biss in den Bässen (wie bei den Crybabys) und die sahnigen Höhen die für Leads einfach göttlich sind (wie bei den meisten Morleys)... Warum kaufst du dir denn nicht einfach das Tremonti wenns dir gefällt? Ich habs mir auch gekauft nachdem mein Crybaby in die ewigen Jagdgründe gegangen war und habs bis heute nicht bereut!
     
  6. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    754
    Kekse:
    361
    Erstellt: 05.05.05   #6
    Das Ibanez weil du zig Einstellregler hast und den Sound damit anpassen kannst... ;)
     
mapping