Altes Eisen VS. Neues Metall

von MC Jay, 13.07.04.

  1. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.07.04   #1
    Muss eine Band unbedingt einen absoluten Shreddinglord an der Gitarre haben, einen legendären Sänger und einen berserkenden Drummer um euch zu gefallen oder hört ihr auch simpler musiktechnisch aufgebaute Musik solange sie rockt?

    Wenn ich zum Beispiel "Tempo of the damned" von Exodus mit "Destroy" von Ektomorf vergeliche sind Exodus technisch klar überlegen, dennoch finde ich das beide rocken. KURZ: Akzeptiert ihr auch Bands mit simpleen musischen Zügen in eurer Plattensammlung?
     
  2. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 13.07.04   #2
    Ich denke jeder hört hier Black Sabbath und im Gegensatz zu anderen Bands werden da einfach nur simple Riffs benutzt die trotzdem rocken - Prost :great:
     
  3. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.07.04   #3
    klar hör ich auch "anspruchslosere" musik
    gefallen muss sie mir :rock:
     
  4. PaulS.

    PaulS. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Bad Urach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #4
    Ja klar.
    Meiner Meinung nach is es scheiß egal, ob die Songs sehr komplex aufgebaut sind oder einfach und simpel.

    Ich meine AC(Blitz)DC rocken auch und Highway to Hell is auch nicht gerade sehr komplex.

    Ich denk es kommt darauf an, ob ich bock auf ein einfachen Rocker oder nen Technisch anspruchsvolles Stück hab.

    Hauptsache es rockt :rock:
     
  5. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 13.07.04   #5
    Eigentlich ist es mir egal. Der Song muss eben voll auf die Fresse hauen, da kann ich auch auf das ein oder andere Solo verzichten.
     
  6. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 13.07.04   #6
    hmjap das kann ich unterzeichnen :)
     
  7. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 13.07.04   #7
    Ehrlich gesagt leibe ich diese einfach Riffs sehr, da machts viel mehr Spaß zuzuhören als bei der ganzen Schredderei :p (obwohl ich das eigentlich auch geil finde :great: )
     
  8. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 13.07.04   #8
    willst du damit sagen das tony iommy nichts anderes als powerakkorde greift? :D (was er auch die meiste zeit tut )
     
  9. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 13.07.04   #9
    mmmhhh einfache musik ....
    sie muss mir gefallen... naja die meisten der klassiker sind ja doch recht einfacht gehalten. sie zeichnen sich durch schöne gut durchdachte wenn auch einfache riffs aus. sie haben wiedererkennungswert.... was man MEINER MEINUNG NACH von vielen acts der neuen generation nicht behaupten kann..
    es kann gern einfache musik sein aber sie muss auch gut sein :D
     
  10. Xeton

    Xeton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 13.07.04   #10
    Da muss ich meinem Daddy mal wieder voll und ganz zustimmen :D
     
  11. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 13.07.04   #11
    ich hör von zsd bis yngwie malmsteen alles, hauptsache die musik geht nach vorne, ist nicht langweilig und passt zu meiner aktuellen stimmung und vertritt auch halbwegs die meinung, die ich vertrete. ich könnte z.b. niemals rechtsrock hören, auch wenn die gitarrenriffs noch so gut sind. das sind meine hauptkriterien.
     
  12. illu23

    illu23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #12
    Ich finde es muss sich einfach nur gut anhören Black Sabbath ist ein super bei beispiel einfach gespielt aber trozdem eine 1a Band die mir doch sehr gefällt.
     
  13. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.07.04   #13
    mit black sabbath hat auch alles irgendwie angefangen... :rolleyes:
     
  14. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.07.04   #14
    " ohne mit der zimper zu wucken"

    Kompromislos muss es sein! :rock:
     
  15. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 14.07.04   #15
    Rocken muss es! Egal wie!
     
  16. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 14.07.04   #16
    nein, tony iommi hat ein gespühr für wunderbare melodien aber auch für die perfekte begleitung um den (jeweiligen) sänger in den vordergrund zu stellen.
    er hat's drauf aber er poset damit nicht in jedem song rum.
     
Die Seite wird geladen...