Alu-Bar mit Hochlastungsbuchse wo anschließen ?

von ?fan, 02.05.06.

  1. ?fan

    ?fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #1
    Hi,

    Also erstmal hi an alle leute hier im forum. Ich bin neu hier und auch neu im thema lichttechnik, allerdings interessiere ich mich schon seit etlichen Jahren dafür. Ich selber habe leider noch keine scheinwerfer und sowas, da ich meine wünsche und ideen nicht mit einem normalen haus-stromanschluss realisieren kann :mad: Naja aber jetzt mal zu meiner Frage:

    Es gibt ja Alu-Bars für Par Scheinwerfer:

    [​IMG]

    Ausgang über eine 10-polige Hochlastungsbuchse. Nur wo schließe ich diese hochlastungsbuchse an ? Also am dimmer oder direkt am DMX-Controller ? Ich finde nähmlich fast keine dimmer mit 10-poliger hochlastungsbuchse und wenn, dann sind dort nur max. 2 buchsen und damit kann man ja höchstens zwei solcher bars anschließen oder ?

    Ahja, dumme frage: Es gibt ja verschieden polige Hochlastungsbuchsen, was is da der unterschied ? Also was macht es bei mehr oder weniger polen ?

    mfg
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.05.06   #2
    hi!

    1.) ja, kommt an den dimmer
    2.) normalerweiße hat man 16pol lasthartings (so heißen diese stecker) dran
    3.) und bei guten bars hastdua uch noch nen ausgang, mit dem du durchschleifen kannst und dann immer 2 lampen gleichzeitig steuerst
    4.) mehr oder weniger pole heißt mehr oder weniger kanäle einzeln ansteuerbar


    aber stimmt, mit dimmern kann man meist nur 4 oder einzeln ansteuern, die 12 kanal dimemr leigen dann schjon im preissegment 1500€ aufwärts, wenn's ordentliche sein sollen.

    Tipp: DMX-Bars, einfach das DMX siganl durchschleifen, für kleine sachen flexiblerer und günstiger.
     
  3. ?fan

    ?fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #3
    OK danke für die info. Also das was oben angebildet is, is n 10 poliger harting stecker... steht so auf der produktseite. Is es dann sinnvoller gleich ne T-Bar mit intigrierten dimmer zu kaufen ? Und da kann man den DMX-Stecker (name entfallen :D) doch auch durchschleifen oda ? Also einfach alle bars verbinden, damit am ende nur noch ein DMX-Stecker in den Controller muss oda ?

    Und wie war des mit 2 gleichzeitig ansteuern ? Kann ich damit nicht jeden einzelnen scheinwerfer über ne flashtaste ansteuern ?

    EDIT: Ahja jetzt fällt mir noch was ein: Nehmen wir an, ich habe folgendes bühnenbild mit Pars:

    [rot] [gelb] [grün] [blau] ______ [rot] [gelb] [grün] [blau]

    Jetzt will ich, das nur alle roten brennen und dann mal nur alle blauen, z.b. wenn ich auf einen knopf auf meinem controller drücke, wie geht das ?
     
  4. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 02.05.06   #4
    Du gibst den beiden DMX Bars die selbe Startadresse. Dann macht die eine Bar genau das selbe was die andere auch macht, d.h. wenn du zB kanal 2 hochziehst, dann passiert das auf beiden Seiten.

    Grüße

    ps: die dinger heißen XLR-Stecker bzw -buchsen.
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.05.06   #5
    für kleine partys und bei nur 2 bars oder so denke ich persönlich, so lang niicht groß weiter ausgebaut wird, ja






    jupp. das ganze ist ein digitalsignal, das am controller rausgeht, von einem gerät zum andern geht und am letzten wird entweder im Menü des geräts ein "Endprofen" in form eines widerstands eingeschaltet, oder mit so einem stecker der ausgang des gerätes versehen:


    3pol:
    https://www.thomann.de/de/stairville_dmx_endstecker_xlr_3pol.htm

    5pol:
    https://www.thomann.de/de/thomann_dmx_endstecker_5pol.htm

    Die Stecker sind für DMX die ganz normalen 3pol-Mikro-XLR stecker, man kann auch normales mikrokabel verwenden. 5pol wird meist für DMX512 verwendet, man kann aber einfach einen adapter kaufen/selbstbauen und von 3 auf 5 und 5 auf 3 pol umadaptern, da auch beim 5 pol bei 99% der fälle nur 3 pole im einsatz sind.

    hat sich halt irgendwie so eingebürgert..

    achja: es gibt auch spezielles DMX kabel, das spezielle eigenschaften für die digitale datenübertragen im vergleich zu mikrokabel hat.

    dein dimmer hat eine kanalanzahl. die kanalanzahl gibt an, wie viel einzelne lampen du ansteurn kannst. falls ein dimmer nicht reicht, nimst du einen 2ten, 3ten ...etc dazu.

    du kannsta ber das lastsignal durchschleifen an eine 2te bar, dann hast du pro kanal 2 lampen. hiermit belastest du den dimemrkanal aber auch stärker..

    beim dimmer sollte eine Ampereangabe (x230V ergibt die Leistung) oder eine Wattangabe stehen, diese sollte nicht überschirtten werden.

    der dimmer bekommt dann ne dmx-adresse. wenn er 4 kanäle hat belegt er 4dmx-kanäle. der zweite dimmer startet dann bei 5...

    schaltest du nun am pult die flashtaste auf kanal eins, gehen alle lampen die an kanal 1 hängen an, ziehst du fader des kanals 3, werdenalle lampen in kanal 3 "leiser" ;)


    bei ner dmx-bar hast du nur dimmer und aufhängung in einem...sprich ne 4erdmx bar hat 4kanäle, sprich du kannst 4 lampen einzeln ansteuern.
    schleifst du durch und gibts der nächsten bar adresse 5, kannst du alle 8 einzeln ansteuern.

    schaltest du beide dimmer/dimmerbars auf dmxstart=1, gehen an beiden dimmer je die kanäle 1,2,3,4 gleichzeitig an.

    du speicherst am pult szenen (scenes) ab.

    auf diesen sind dann nur die lampen eingeschaltet.

    hat dein pult dementsprechende tasten, dann rufst du direkt diese szene ab und alles leuchtet blau.

    dann gibts noch die möglichkeit, viele szenen hintereinander zu programmieren. von da kann mann dann mit der meist "go"-taste genannten taste von einer programmierten szene zur nächsten springen. braucht man für theater oft...


    noch fragen? irgendwas unklar? :)
     
  6. ?fan

    ?fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #6
    Man von euch lern ich ja richtig was. Also ok... kapiert ! Leuchten einer farbe: Entweder gleiche kanäle für die farben nehmen, nachteil, man kann die einzelnen lampen nicht mehr ansteuern sondern wirklich nur alle lampen einer farbe oder mit scenes machen, vorteil, scheinwerfer lassen sich einzeln ansteuern, nachteil (naja eigentlich nur auslegungssache) es sollten scene-kurzwahltasten vorhanden sein.

    Ich hoffe das hab ich richtig verstanden und interpretiert.

    Wie werden die DMX-Kanäle vergeben bei dimmer-bars ? Kann ich selber vergeben, z.b. 1,4,2,3 und dann 6,5,8,7 oda geht es immer 1,2,3,4 und 5,6,7,8 ? Im ersten fall könnte ich ja so machen (wenn ich jeweils 2 pars in einer farbe habe) Rot ist kanal 1 und 2, blau 3,4, gelb 5,6 grün 7,8: 1,3,5,7 und 2,4,6,8 oder geht das nicht selber einzustellen ?

    Wie is es bei harting steckern wenn ich mehrere bars durchschleife, wie wird da adressiert ? da kann man ja nix einstellen... wird da einfach durchgehen nummerriert ?

    Bei einem Normalen Controller mit flash-tasten und schiebereglern, ist ja jeder flashtaste+schieberegler für einen kanal, richtig ? Was passier wenn ich da jetzt nen Scanner anschließe ? wird dann schieberegler 1 für shooter, 2 für farbe, 3 für gobo ?

    Bisschen erfahrung konnte ich mit der DasLight software sammeln, hab damit schon kleinere testshows design, leider is alles durch lags im programm weg :( Hätte mir auch schon ne lichtanlage gekauft, aber wie ich glaube ich schon sagte, macht das n normaler hausanschluss nicht mit und nur aus hobby starkstrom zu besorgen wär etwas teuer.

    Also ich finde es echt cool das es so ein forum mit so hilfsbereiten und wissensverbreitenden menschen gibt :D Jetzt kann ich endlich mal das fragen, was mir schon seit jahren unter den nägeln brennt :) Ich sollte mich mal bei nem Lichttechniker einschleimen damit ich mal bei einer show oda lichttest o.a. dabei sein kann und mir dass mal alles live angucken kann :D

    mfg
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.05.06   #7
    dasstandardpult, MA lightcommander, kann hier im show-modusauf die unteren fader szenen legen die man dann mit den flashtasten aktiviert. evtl mal bedienungsanleitung downlaoden..


    du kannst nur die startadresse angeben. (meist mit dipschalter/"mäuseklavier")

    der rest ist vom hersteller festgelegt, steht dann in der bedienungsanleitung. bei dimmern isses rechteinfach:

    kanal 1 hat adresse=dmxstartadresse
    kanal 2 hat adresse=dmxstartadresse + 1
    ...

    du musst dir das so vorstellen:

    du gibts mit dem dimmer an einer "steckdose" (anstatt harting kanns ja auch 6xschuko sein, harting fast hier nur für jede lampe hin und rück zusammen und die gehäuseerdung). du kannst also nur die helligkeit des ausgangs regeln.
    schleifst du jetzt durch, hängst du einfach hinter den einen scheinwerfen einen 2tenin die schaltung, dieser liegt aber auf dem gleichen kanal. an deiner dmx adressse rüttelt das nicht. nur dass du durch das durchschleifen weitere scheinwerfer einem kanal zugeordnet hast.

    jupp

    nein, dafür braucht man spezielle pulte.

    entweder ein extra pult für scanner, oder eine hybridkonsole die beides kann.


    ja, ich hab hier auch angefangen. is jetzt schon 3 jährchen her, du musst dir nur alles klar machen: wie funktioniert das?
    danach ist alles nur noch erfahrung, learning by doing...und ein bisschen kreativität gehört auch dazu ;)
     
  8. ?fan

    ?fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.06   #8
    Kreativität hab ich denke ich genug :D Wenn ich ein lied höre, hört realisiert ein teil meines gehirns das lied, das andere mach gleich dazu die passende lichtshow :) :screwy::D

    Einem kanal !? Dann is ja so, wenn ich die EINE flashtaste drücke, leuchten alle scheinwerfer die ganz links an jeder bar sind ??? Dann müsste ich ja jede Farbe auf allen bars, an die selbe stelle anschließen und kann ja keine einzelnen lampen mehr ansteurn also sind die bars so:

    1,2,3,4 - 1,2,3,4 - 1,2,3,4

    SO hab ich das jetzt verstanden.

    @niethitwo: Was hast du alles für scheinwerfer und so ? Haste pics ?

    mfg
     
  9. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 03.05.06   #9
    hallo wo kommste denn her?
    das ganze was dir jetzt erzählt wurde ist ein kleiner einblick das ganze kann noch kompliezierter werden. wenn du z.b. eine botex T 4 dimmerbar hast kannst du jeder lampe beliebige adressen geben .
    bei dimmern gibs dann noch lösungen wie HOT Patch da kommen die harting kabel am dimmer an und di verbindest die einzelnen lampen zu den kanälen wo du sie brauchst .also die du kannst bei ner normalen T 4 bar die erste 3. 4. lampe auf einen kanal legen (natürlich nur wenn die kw zahl stimmt ).
    und scanner kannst du mit jedem DMX pult steuern ist allerdings schwerer als mit einen scan commander :

    https://www.thomann.de/de/ma_120102_scancomander_tv.htm

    und mann braucht nicht immer kraft strom eine t4 dimmerbar mit par 56 kannste mit schuko betreiben

    wenn du nicht weit weg wohnst kannste mal mit kommen und dir das mal in live ansehen
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 03.05.06   #10
    wenn du das signal hinterm dimmer durchschleifst, ja.

    beider dmx-adressierung mit 2 dimmern kannst du das beliebig verschieben, so dass an
    bar 1 lampe 1 leuchtet, an bar 2 keine.
    bar 1 lampe 2, bar 2 lampe 1
    bar 1 lampe 3, bar 2 lampe 2
    ...

    für farben musst du dann ja nur die farbfolien an die richtigen montieren ;)

    am beten ist immer noch ein komplett einzeln steuerbare anlage, was aber bei großen sachen dann extrem komplex wird (weil man da eine oder mehrere dimcitys hat, wo alle dimmer stehen und dann wird vond a aus die ganze bühne verkabelt) und man auch nicht jede lampe einzeln steuern können muss, da man zB laufgänge eh symmetrisch hat o.ä....außerdem spart es beim programmieren ein wenig zeit ein ;)

    gar keine, ich hab auch kein ton.
     
  11. ?fan

    ?fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.06   #11
    Aso ok... blick ich langsam aber sicher :)

    Ich komme aus nem kaff in der nähe von nürnberg. Wo kommst du her @kampu ?
     
  12. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 04.05.06   #12
    wolfsburg
     
  13. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 04.05.06   #13
    Ich auch! :D
    Kannst Dich ja mal melden, wenn Du in der Nähe bist und noch das eine oder andere zu dem Thema im Unklaren ist.
     
  14. ?fan

    ?fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.06   #14
    Schade, wolfsburg is n ganzes stück weg :(

    @lini: Aha, aus hof :) Wann biste mal LJ bei ner veranstaltung und wo ? Vllt komm ich mal vorbei :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping