Amp Bandprobe Punk bis 250 Euro

Sickk1

Sickk1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Hi ich such nach nem geeignten Amp für mich.

Ich brauch nen komplett neuen weil meiner schrottig ist und nur 5 Watt hat.
Ob gebraucht oder neu ist mir eigentlich egal, nur ich hab wirklich 0 Plan wass für ne Leistung, Röhre oder Transe usw.
Ich benutz ne Epi SG und hab dazu nen X-Vamp Bodentreter von Behringer.
Mehr als 250 Euro darf er nicht kosten, und ich spiel hauptsächlich Green Day, Ärzte,Offspring und Konsorten. Und mein Drummer is ein sehr lauter seiner eh schon lauten Gattung.

Ich würd mich freun wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.
den einzigsten den ich bisher ins Auge gefasst hab ist der Fender Frontman 212R.
hab mir auch schon überlegt sone Harley Benton 100W Box zu holen und n 5W Topteil..., aber inwiefern das Sinn oder Unsinn macht, lass ich mich mal überraschen.

Danke
Gruss
Sickkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk1
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Mitglied seit
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Peavey Bandit. Laut genug für ALLES.
 
Mountainbikemike

Mountainbikemike

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
28.01.09
Beiträge
3.417
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
Also der Fender Frontman 212R ist Clean erste Sahne aber Verzerrt nicht so toll,im oberen Lautstärkebereich klingts matschig und undefiniert.Ich benutze ihn nur für Cleane Sachen.
 
C

CipoX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Mitglied seit
03.09.08
Beiträge
176
Kekse
557
Jap, der Frontman ist extrem laut, klingt aber verzerrt....naja
Ein 5W-Topteil wird dir von der Lautstärke in einer lauten Punkband niemals reichen!
Den Peavey bandit kann ich dir auch empfehlen, gute Zerre, laut genug - kostet neu aber 300€. Also entweder einen Fuffi drauflegen oder gebraucht kaufen.
Roland Cube 60 wäre auch noch eine Möglichkeit - klingt gut und kostet neu 269€ (Modelling-Verstärker).
Für 285€ gibt´s den Line 6 Spider III 112 - ebenfalls ein Modelling-Verstärker. Probier ihn mal aus, meiner Meinung nach klingt der Roland Cube jedoch besser.

Wichtig: Hole dir einen Combo, da hast du bei deinem Budget mehr von!
 
P

Patrick1966

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.10
Mitglied seit
24.01.07
Beiträge
39
Kekse
125
... und gleichzeitig laut brauchst - was bei Deiner Musikrichtung wohl eher der Fall ist - Epiphone VJ Head plus die HB 2x12er Box, davor dein Multi-Effekt-Teil - und fertig ist die Laube. Laut genug sollte das für Proben allemal sein (bei Auftritten nimmst Du das Signal eh ab), zumal Du ja den Amp mit dem V Amp-Teil noch "anpusten" kannst.

Und preislich liegst Du voll im (oder gar unter) Deinem Rahmen...

Alternativ: ne 4x12er Box; das Ding (EPI VJ) ist damit wirklich unglaublich laut. Ich spiele es mit einer 2x12er (Hard Rock, Blues, aber laut) und einem Tubeman davor und hatte nie Probleme. Mein 100 Watt Marshall DSL staubt seitdem ein...
 
Rockin'Daddy

Rockin'Daddy

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
21.09.05
Beiträge
21.212
Kekse
115.606
Ort
Berlin
Eine andere Möglichkeit wäre auch der:
epiphone_valve_senior_combo

20 Watt Röhre aus 2 6V6 und einem 12er Speaker machen ordentlich Usche.

Der Fender Frontman ist sicherlich nicht die schlechteste Lösung. Solange Du die Zerre aus einem externen Treter holst und nicht die verbauten Effekte nutzen mußt.
Tierisch laut und clean wirklich ein kraftvolles Pfund.
 
rog_72

rog_72

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.11
Mitglied seit
13.03.07
Beiträge
506
Kekse
659
Ort
Schweiz
Den Peavey bandit kann ich dir auch empfehlen, gute Zerre, laut genug - kostet neu aber 300€. Also entweder einen Fuffi drauflegen oder gebraucht kaufen.

Yepp, absolut genug Lautstärke und irgendwie unkaputtbar - allerdings das mit der guten Zerre ist doch sehr Geschmackssache (also ich wurde nie warm damit) - wobei für Punk sollts eigentlich gehen... Der Clean-Kanal vom Bandit ist m.M. nach auch nicht so der Bringer... - Du merkst ich bin nicht gerade Fan von dem Ding (seit ich unserer anderen Gitarristin, die auf einem Bandit spielte meinen alten VS8100 vermacht habe, klingt unser Sound halt einfach besser)...

Also ich würde mich da eher bei den grösseren Roland Cubes oder den Voxen umschauen...
 
Mountainbikemike

Mountainbikemike

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
28.01.09
Beiträge
3.417
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
@Rockin`Daddy
Der Fender Frontman ist sicherlich nicht die schlechteste Lösung. Solange Du die Zerre aus einem externen Treter holst und nicht die verbauten Effekte nutzen mußt.
Tierisch laut und clean wirklich ein kraftvolles Pfund.[/QUOTE]

ja so sehe ich die Sache auch

oder der hier würde auch gut passen wenn er nicht zu hoch geht und du schnell genug bist
ich hab den V32
http://cgi.ebay.de/Crate-Club-V33-2...14&_trkparms=72:1121|66:2|65:12|39:1|240:1318
 
Chris Jetleg

Chris Jetleg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Mitglied seit
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
...also ein Modelingamp macht für Dich ja keinen Sinn, da Du ja eh schon das Behringer VAmp Teil hast. Ich finde die Idee mit dem Valve Jr. plus Box auch recht gut, könnte gerade für das geringe Budget doch nen sehr brauchbaren Sound bringen!
 
P

Patrick1966

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.10
Mitglied seit
24.01.07
Beiträge
39
Kekse
125
...also ein Modelingamp macht für Dich ja keinen Sinn, da Du ja eh schon das Behringer VAmp Teil hast. Ich finde die Idee mit dem Valve Jr. plus Box auch recht gut, könnte gerade für das geringe Budget doch nen sehr brauchbaren Sound bringen!

Modeling hat er schon mit seinem "V", ne gute Idee ist sicher auch der Epi Senior, wie Rockindaddy schon sagte. Hat halt noch mal mehr Power, dafür fürs gleiche Geld nur einen 12er statt 2.

Also, einfach mal anspielen oder beim T bestellen und bei Nichtgefallen zurücksenden.

Gruß
 
x7secondsx

x7secondsx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.15
Mitglied seit
16.09.03
Beiträge
609
Kekse
602
Ort
Hamburg
ich kann den marshall valvestate 8200 empfehlen. kostet gebraucht als head knapp 250€. gibts auch als combo, dann isser allerdings n bissl teurer.
 
pannenchrischi

pannenchrischi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
05.09.05
Beiträge
646
Kekse
297
Ort
H
Ich würde dir auch den Peavey Bandit empfehlen
 
Sickk1

Sickk1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Danke für die vielen Antworten

Nur mal so zum Verständnis , wenn ich den valvestate als topteil kaufe brauch ich ja immernoch ne Box oder ?

Also mit 250 is bei mir schon recht der Ofen aus, da is net mehr viel Spielraum , von wegen kauf dir n topteil für 300 und dann kost die Box 4x12" ja nur noch , usw... ;)
 
Yvo93

Yvo93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
04.04.07
Beiträge
2.693
Kekse
6.250
Ort
Mainz
ich kann nur sagen der Frontman ist nicht wirklich toll,
clean genial der rest... naja
Peavey Bandit ist en guter verstärker... ich hab den ja auch,
aber irgendwo ein wenig unflexibel...
bis 250 euro würde ich auf jedenfall den Line 6 Spider 2 oder so nehmen,
der ist echt klasse die effekte sind genial,
da find ich den roland nicht gut genug um mitzuhalten
 
Sickk1

Sickk1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Danke, also dann den Fender schonmal nicht, und Effekte rbauch ich ja keine , hab doch schon n Effekttreter von Behringer.
 
Yvo93

Yvo93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
04.04.07
Beiträge
2.693
Kekse
6.250
Ort
Mainz
Danke, also dann den Fender schonmal nicht, und Effekte rbauch ich ja keine , hab doch schon n Effekttreter von Behringer.

nja das ist nicht wirklich ne lösung... der wird nicht sonderlich gut sein:D
 
Sickk1

Sickk1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Ach verdammt, ich dachte ich bin state of the art mit meinem 60 Euro Behringer ;)
 
S

Slash 360

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Mitglied seit
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Line 6 Spider 3 75 W.

Mit dem Ding kannst du ALLES spielen, und laut ist er auch! ;) :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben