Amp Einstellung

von Langhaarmensch, 26.07.07.

  1. Langhaarmensch

    Langhaarmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #1
    Hey Loooits,

    Ich bin so der Punk-Rock typ :rock: weiß aber nich genau wie ich treeble, middle, bass und gain einstellen soll um einen schönen punkigen sound zu erhalten :confused: ( Greenday like )

    wer kann mir helfen

    wär voll nett :great:
     
  2. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Sauerlach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    333
    Erstellt: 26.07.07   #2
    kommt in erster linie auf den amp an...und natürlich der gitarre!
    was spielst du den? der zerrschachtel davor oder verzerrst du dich direkt am amp
    aber im zweifelsfall rumschrauben bis es passt
    machen her alle auch nicht anders...
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.07   #3
    Ja, musst du doch für dich entscheiden, wie es dir gefällt. Es kann ja kein anderer für dich deinen Amp einstellen.
     
  4. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 26.07.07   #4
  5. Langhaarmensch

    Langhaarmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #5
    ja ich will ja aber den sound von greenday wal der mir gefällt un des kann ich nich wirklich nach gehör^^
     
  6. Langhaarmensch

    Langhaarmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #6
    hab ne YC-LC3 BK Black un n marshall verstärker daheim stehn
     
  7. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Sauerlach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    333
    Erstellt: 26.07.07   #7
    welchen marshall...und welche box..?
     
  8. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Sauerlach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    333
    Erstellt: 26.07.07   #8
    ausserdem darfst du nicht vergessen das git. auf modernen platten immer gedoppelt werden...also das gain nicht mit brachialer verzerrung machen sondern mit gedopplten gitarren spurn mit div. git., amps und boxen und zu allem überfluss noch div. mikros
    stell dir deinen sound so ein das er deinen vorstellungen am nächsten kommt...und versuch wegzukommen zu klingen wie..da es meistens sehr sehr viele faktoren hat warum jemand so klingt wie er klingt
     
  9. Langhaarmensch

    Langhaarmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #9
    Marshall Tsl602 B-stock
     
  10. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.07   #10
    Lol, das ist doch keine Modellbezeichnung. Das heißt nur, dass er 2. Hand ist^^
     
  11. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 26.07.07   #11
    Also Greenday crunchen ja mehr als das sie wirklich zerren... d.h. möglichst schwache Verzerrung, so AC/DC-Mäßig. Kling für mich auch recht Mittenlastig, wies sein muss...
    Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich a) kein Green Day-Fan bin und mir das ganze nur grad auf youtube angehört hab und b) weil ich nicht du bin und du nciht ich. Versuch einfach mal mit dem was ich dir da geschrieben hab was anzufangen.
     
  12. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 27.07.07   #12
    Äh, nein. Das heisst zweite Wahl.

    Speziell Moby Dick oder gemeiner Buckelwal? Manchmal ist es gut, seinen Post vor dem Abschicken nochmal durchzulesen.
    Wenn Du den Amp nicht selbst einstellen kannst, wie willst Du dann festestellen, ob der Sound nahe genug hinkommt?
    Gruß,
    Dainsleif
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 27.07.07   #13
    Das frage ich mich bei solchen Threads auch immer :D. Was ist denn so schwer und aufwändig daran, an den Reglern zu drehen, jeden Tag zu experimentieren und dabei mit eigenen Ohren zu hören wie sich der Klang jeweils ändert?

    Klang und das Wachstum seines Hörvermögens sowie die zur Tonerzeugung unbedingt nötige Spieltechnik muss man sich über längere Zeit erarbeiten. Es gibt keine Patentrezepte, mit denen man von jetzt auf sofort klingt wie jemand anders, der in 20 Jahren schon 100.000 Mal an irgendwelchen Knöpfen rumgeschraubt hat, damit er so klingt, wie er klingt.
     
  14. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 27.07.07   #14
    Naja, ob der Amp jetzt gebraucht ist, oder eine kleine "Verletzung" hat ist doch egal. Ging ja dadrum, dass das keine Modellbezeichnung ist.
     
  15. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 27.07.07   #15
  16. Afraid To Shoot

    Afraid To Shoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    308
    Erstellt: 27.07.07   #16
    Wie wahr.:D

    An den Threadersteller: Setz dich mit deiner Gitarre vor den Amp und dreh an den Knöpfchen. Aus dem TSL bekommt man eigentlich immer einen akzeptablen Sound.
     
  17. Donkühli

    Donkühli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Bad Krozingen - Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 30.07.07   #17
    B - Stock sind ja z.b. so vorführmodelle oder versandretouren.. die manchmal ganz kleine kratzer haben.

    setz dich doch mal vor den amp und stelle alle schalter auf 12 uhr (gut master volume vllt nich grad ^^) und dreh dann mal die einzelnen regler auf.. auch mal ordentlich rummprobieren.. so mach ichs zumindest beim amp testen ;)

    viel erfolg

    grüße stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping