AMP für Zweitband gesucht

von sleazy, 13.02.07.

  1. sleazy

    sleazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #1
    Hallo,

    spiele in meiner Hauptband einen ENGL Savage 120 mit 4x12 Engl Standard Box. Mit dem Sound bin ich mehr als zufrieden. Da ich nun in einer zweiten Band einsteigen werde (Rock Cover) benötige ich nochmals Equipment. Es sollte diesmal aber etwas kleiner ausfallen, möchte auf den tollen Röhrensound des Engel aber nicht verzichten. Es sollte entweder ein Combo sein mit 3 Kanälen oder ein kleinerer AMP mit 2x12er Box.
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.02.07   #2
    wenn dir der engl gefällt, schau dir mal den screamer combo an
    4 kanäle bieten eigentlich genug flexibilität

    ansonsten wäre auch der hughes & kettner switchblade geeignet.
    den spiele ich inner rockcoverband und bekomme damit von den 70ern
    bis heute jeden sound den ich haben will. durch die integrierten effekte
    haste ne all-in-one-lösung. aufstellen plug-and-play und fertig...
     
  3. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.02.07   #3
    warum den engl nicht auf eine 2x12" setzen ?
     
  4. sleazy

    sleazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #4
    Der Screamer hat nur 1x12, möchte aber 2x12 haben. Hughes&Kettner sagt mir nicht zu!!!
     
  5. sleazy

    sleazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #5
    Dann müsste ich den Savage 120 ständig von Proberaum zu Proberaum schleppen, das möchte ich vermeiden!
     
  6. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 13.02.07   #6
    gibts denn ein Geldlimit?ohne Limit wird das kein Problem :)
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.02.07   #7
    dann nimm das screamer topteil und setz die aufrechtstehende 212er von engl drunter
    et voila, ein viertelstack....

    hast du explizit den switchblade schon mal gespielt? oder bezieht sich das auf H&K pauschal?
     
  8. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.02.07   #8
    Wie schauht denn dein Budget aus ?

    Grüße Staudi
     
  9. sleazy

    sleazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #9
    Limit wäre so zwischen 1000-1500.-€. Würde auch nach was gebrauchtem suchen. Der AMP/Box muss halt einen richtig guten Röhrensound und einen wunderschönen cleanen Sound haben. Habt Ihr Erfahrung mit FRAMUS???
     
  10. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 13.02.07   #10
    Framus? Nee noch nicht viel von gehört!

    Das mit deiner Rockcoverband hört sich eher so nach ne Transe an wo nen ordentlicher Treter vorkommt und gut ist! Würde das nicht reichen? Ich mein vielleicht ist es dir ja so viel wert für die Rockband ich mein ja nur!
    Ansonsten kannst dir ja nen Fender holen mit nem herrlichen clean Kanal und da ne Zerre vorhängen! Son Maxon OD oder son Marshall Dinge!
     
  11. sleazy

    sleazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #11
    Irgendwie stehe ich nicht auf diese Fußboards. Ich möchte einen AMP/Combo der von Natur aus gut klingt.
     
  12. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 13.02.07   #12
    Achso alles klar!
     
  13. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 13.02.07   #13
    Vielleicht aber trotzdem nen Fender wenn du auf geile Clean Sounds stehst! Einen Hot Rod Deluxe oder so. Nur Zerre ist halt nicht so der Bringer! Was für ne Rockart macht ihr denn? Normalerweise würd ich sagen hol dir sonst nen Marshall. Haben ja viele Rocklegenden gespielt!
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 13.02.07   #14
    Oh mann . .





    Naja, trotzdem, die frage is nich schlecht: was für rock spielt ihr da? der begriff ist doch sehr weit gestreckt ;)
     
  15. sleazy

    sleazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #15
    Das Problem ist einfach das ich durch den ENGL sehr sehr verwöhnt bin vom Sound her. Da wird kein Fender (außer vielleicht im Cleanen) und kein Marshall (besonders im Crunch/Lead) mitkommen, ich möchte mich irgendwie auch nicht verschlechtern.
     
  16. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 13.02.07   #16
    Also, grad im crunch find ich jeden Marshall besser als den savage, selbst nen TSL. Der Lead vom savage is ja ganz ok (zumindest für rhythmussounds wenn man den gainregler zurückdreht ;) ), aber der crunch, ne danke.

    clean isser eigentlich auch ganz geil, da wird dir kein fender was bringen, klingt nur anders, aber besser auf keinen fall.



    Also was will man machen? :D Noch nen savage kaufen! Gebraucht um den preis evtl. drin :p
     
  17. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 13.02.07   #17
    Engl Screamer Top
    Engl Thunder Top
    Engl Blachmoore
    Engl Powerball
    +212 von Framus, Engl oder ähnliches

    Peavy Classic 50
    Peavy Valveking 212 ;)

    Die Framus dinger sind geil...der Cobra gefällt mir einfach nur...Dragon ist ähnlich..die 212er Combo hat halt nur 30 Watt..solltest aber trotzdem probieren..
    MfG
     
  18. sleazy

    sleazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #18
    Ja, vielleicht sollte ich den Framus Dragon mit 2x12 Box testen oder vielleicht ENGl Blackmore oder evtl. einen gebrauchten 2. Savage 120. Nur bei EBAY is momentan nix gebraucht zu bekommen.
     
  19. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 13.02.07   #19
    mhmh

    nach dieser aussage wundert mich das mit framus auch nicht mehr...

    gerade für rock würd ich eher zu nem amp mit nem guten eigensound tendieren und nicht allein auf die treter bauen!

    ich verstehe den threadersteller irgendwie auch nich... er fragt nach nem amp für seine zweite band, neben der band in der er seinen engl spielt, aber für ihn kommt nichts anderes als ein engl in frage... wenn's unbedingt engl sein muss, dann kauf dir halt noch einen, aber sowas sagen wie marshall und fender kommen an engl nicht ran, ist a) schwachsinn und b) unqualifiziert
    => marshall, engl und fender stellen hervorragende amps her, die aber in der regel in völlig verschiedene richtungen gehen, also macht da nicht ma n vergleich sinn...

    ... die antwort ist letztenendes die gleiche, wie bei jedem "was soll ich kaufen" - thread => ausprobieren!

    lg,

    deeper_purple
     
  20. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 14.02.07   #20
    Ich sehs ähnlich wie Deeper Purple.

    Da ich selbst kein Marshall vergötterer bin und den TSL nach eine Woche direkt wieder verkauft haben kann ich sleazy aber gut verstehen! Aber...

    Ich habe das so verstanden das der Clean und der Röhrensound an erster Stelle stehen. Sorry wenn ich das dann nicht kapiert hab. Marshall hab ich nur erwähnt, da du sagst für deine Rock-Coverband. Mit Rock verbinde ich z.B. Guns `n Roses, AC/DC, Aerosmith etc.
    Deswegen komm ich halt auf Marshall!
    Ansonsten hol dir doch den Savage 60 der steht auch öfter bei Ebay drin! Sollte doch ausreichen.
    Aber da du von einem wunderschönen Clean sprichst müsste der aber eigentlich wegfallen, obwohl der ENGL clean öfter schlechter geredet wird als er eigentlich ist!
     
Die Seite wird geladen...

mapping