Amp-Kauf... Auf was muss ich achten?

von tschornt, 23.12.06.

  1. tschornt

    tschornt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    17.10.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.12.06   #1
    hallo, will mir bald wieder einen neuen Röhren-amp zulegen. da der neupreis zu hoch liegt, muss ich mir nen gebrauchten kaufen. daher meine fragen: auf was muss man bei einem gebrauchtkauf alles achten? klar, der zustand der röhren wäre wichtig... was noch? gibt es mängel, die sich nicht gleich entdecken lassen? habt ihr erfahrungen zum thema?
     
  2. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 23.12.06   #2
    Teste auf jeden Fall alle Buchsen... nimm eigene Kabel mit, bei denen du dir sicher bsit das sie ne Gute Qualität haben und blos keinen Wackeligen... dann teste damit auch mal den FX Loop. Also einfach Send und Return mit einem Instrumentenkabel verbinden und gucken ob das Signal durchgeht, dann Lautstärke des AMps einmal voll aufdrehen und alle anderen Potis runter! Dann jeden Poti mal voll aufdrehen und wieder zurück und lauschen ob du irgendwo beim drehen nen unnatürliches Rauschen oder Knacken ausmachen kannst... Zudem natürlich FUßschalter anschließen und gucken ob die Switcherbuchsen tadellos funktionieren... FX Loop, Waklige in Potis und Switcherbuchsen sind so Dinge die man meist nicht sofort erkennt.

    Wenn ne Röhre nicht mehr so gut ist oder die Input Buchse nen Wackligen hat merkt man das - DInge die man jedoch seltener benutzt und die man vor Ort oft mal vergisst zu testen, da sie einem als "nicht so wichtig" vorkommen können unter Umständen zum bösen Erwachen führen. Also alles vor Ort antesten, damit man noch die Chance hat Nein zu sagen - wenn du ihn erstmal zuhause stehen hast, wirds schwer den als Gebruachtkauf wieder zurückzugeben...

    MfG Czebo
     
  3. tschornt

    tschornt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    17.10.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.12.06   #3
    hey danke, dass waren schon recht brauchbare tips. gibts es noch andere "schwachstellen" von amps außer buchsen und potis?
     
  4. tschornt

    tschornt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    17.10.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.12.06   #4
    hey danke, dass waren schon recht brauchbare tipps. gibts es noch andere "schwachstellen"/fehlerquellen von amps außer buchsen und potis?
     
  5. Chip&Fish

    Chip&Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 24.12.06   #5
    Schau mal hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/177192-frontman-fm-212-r-combo.html
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 24.12.06   #6
    öhm.FM212 und dann zum thema röhrencombo?
     
  7. Manokill

    Manokill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.06
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.12.06   #7
    joar find ich auch interessant xD
    naja, ist ne voll transe aber egal ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping