Amp mit 1x12" Speaker geeignet für Orgel?

von PhilippK, 10.03.05.

  1. PhilippK

    PhilippK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    28.04.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.05   #1
    Hallo,
    ich möchte mir evtl. einen Fender Deluxe Reverb(22Watt) mit 1x12" Speaker zulegen um Gitarre und Combo-Orgel darüber zu spielen. Reicht ein 12" Speaker für ne Orgel??
    Danke
    Gruß Philipp
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 10.03.05   #2
    Das geht, wird aber etwas "muffig" klingen. Wie die Orgeln mit stationären Speakern normalerweise bestückt sind, weiß ich nicht.
    Bei Leslies sind es aber i.d.R. zwei Wege 12" oder 15" und 1". Durch die Umlenkung kommen die Höhen zwar nicht so klar rüber wie in einer PA-Box, aber einem 12er allein dürfte da etwas Brillanz fehlen.

    Jens
     
  3. raeton

    raeton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.05   #3
    Moin! Wie Jens bereits schrieb, fehlt ein bißchen Brillianz und damit 'Klarheit'. D.h., bei recht dicken Setups (z.B. 888800084) wird das ganze mumpfig klingen.

    Abhilfe könnte hier z.B. sein, einen Gitarrenamp mit Hochtöner zu nehmen, falls du 1 Amp für git & org nehmen möchtest. Aber vorsicht mit den unterschiedlich hohen Eingangs- (bzw. Ausgangs-) pegeln! Das wäre nicht der erste Git.amp, der von einem Tasteninstrument gehimmelt wird...
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.03.05   #4
    Ich kann nur sagen, daß ich schon eine Git-Amp mit einer Orgel zerschossen habe...das ist ganz einfach :D
    Vorsicht ist geboten!!!
     
  5. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 11.03.05   #5
    Da ham raeton und Orgelmensch recht.

    Ich geh mal davon aus, dass PhilippK seine noch mit line-out zu versehende Combo Orgel an den Git-Amp anschliessen will.
    Aus dem Grund erwähnte ich im Parallel-thread (line out für combo Orgel), dass die dort verwendeten Widerstände und Potis angepasst werden müssen (sprich vorsichtshalber zunächst mal größere Werte wählen, und sich dann vorsichtig nach unten vortasten)

    Schönen Gruß Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping