Ampeg GVT52 Bias

von MichlWolle, 10.05.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MichlWolle

    MichlWolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.14
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.16   #1
    Liebe Gemeinde,
    hat zufälligerweise von euch jemand die original Bias Anleitung für den GVT?
    2x 6l6GC, 50Watt
    Loud antwortet nicht, im Internet findet sich etwas das auch plausibel ist aber mir ein wenig "heiß" erscheint - falls ich das richtig interpretiere und die Röhren zwischen 40mA und 50 mA einstellen soll.

    1) CONNECT LOAD TO AMPLIFIER
    4) TURN POWER SWITCH TO ON AND WAIT 60 SECONDS
    5) TURN STANDBY SWITCH TO FULL POWER
    6) ENSURE THERE IS NOTHING PLUGGED INTO INPUT CHANNELS
    7) WAIT 10 MINUTES
    8) MEASURE VDC ACROSS TP1 AND TP4, WHICH ARE ACROSS THE CATHODE
    RESISTOR (R118) OF V4-A
    9) ADJUST R108 UNTIL YOU MEASURE 0.450VDC ACROSS TP1 AND TP4
    10) MEASURE VDC ACROSS TP2 AND TP3, WHICH ARE ACROSS THE CATHODE RESISTOR (R107)
    11) IF VALUE BETWEEN TP2 AND TP3 OFF OF V5-A IS OUT OF THIS RANGE,
    OF V5-A. MEASUREMENT SHOULD FALL BETWEEN 0.400 AND 0.500 VDC
    THE TUBES ARE NOT PROPERLY MATCHED FOR THE AMPLIFIER

    Falls ich mich mit den Farbcodes gestern nicht vertan habe, ist das ein 10 Ohm mit 5%. Gemessen habe ich an der einen Röhre 420mV und an der andern 430mV - sollte also passen - wenn ich den Poti drehe verändert sich auch die Spannung entsprechend.
    Ich meine, dass die Anleitung so korrekt ist (daher habe ich sie jetzt auch mal hier ins Forum gestellt).

    Ansonsten habe ich hier endlich auch mal was nützliches beigetragen...

    Grüße,
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

mapping