An die Fame Duo 212 Cabinet-Besitzer!

von le freak, 17.02.08.

  1. le freak

    le freak Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Hallo,

    ich bin verwirrt wegen der Fame Duo 212 Box. Im Katalog vom Store heißt es "Gewicht 26kg".
    Ich meine aber, in einem früheren Katalog "22kg" gelesen zu haben. Auf der Laboga-Seite steht "21,5kg", allerdings bieten die diese Box in 3 verschiedenen Holzausführungen an.

    Beim Music Store hat mir jetzt jemand diesbezüglich mitgeteilt, die 26kg wären das Versandgewicht der Box, mit Verpackung. Allerdings bin ich mit deren "Infos" vorsichtig, da wurde mir schon oft ein ziemlicher Mist erzählt...und ich habe es jedesmal bemerkt.... ;-)

    Meine Bitte wäre nun: Kann jemand, der die Box besitzt, die mal abwiegen?
    Für mich ist das Gewicht nämlich sehr wichtig, ein entscheidender Faktor beim Kauf.

    Im Voraus vielen Dank,

    Freak
     
  2. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 17.02.08   #2
    Weiß denn keiner was?

    Kleiner Tipp: Schleppt die Waage zur Box, nicht umgekehrt...*ggg*

    OK, ich warte mal ab, denke, dass sich schon noch jemand meldet. :)
     
  3. Viper-Narr

    Viper-Narr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    497
    Erstellt: 17.02.08   #3
    naja also ich will deinen ansprüchen nicht zu nahe treten, aber ist der unterschied von 22 zu 26 kilo jetzt nun so derbst gravierend?
     
  4. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 17.02.08   #4
    Ja, das ist mir wichtig, aus 2 Gründen:

    Zum einen bist du, wenn du viel live spielst, mit zunehmendem Alter und zunehmenden Gigs einfach für jedes Kilo froh, das du weniger durch die Gegend schleppen musst. Insbesondere, wenn sich der Rücken gelegentlich meldet....

    Und zum zweiten lässt das Gewicht gewisse Rückschlüsse auf das verwendete Material zu, den wie wir wissen hat das einen großen Einfluss auf den Sound!

    Davon ab gibt es ja eben auch Alternativen. Meiner Meinung nach braucht eine ordentliche 2x12er nicht mehr als 22 kg zu haben. Wenn man sich anschaut, dass Engl und Orange es da auf 32 kg und mehr Kilos bringen, muß man sich echt an den Kopf fahren.
    Sound hin oder her , das ist für mich völliger Quatsch.
    Da würde ich dann gleich zur 4x12er greifen, die H&K CC412 wiegt z.B. 35 kg. Und die klingt wirklich gut, um mal nur ein Beispiel zu nennen.

    Der große Vorteil bei der 2x12er liegt doch ganz klar beim geringeren Gewicht und der damit verbundenen besseren Transportierbarkeit.
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
  6. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 17.02.08   #6
    Hallo Klaus,

    keine schlechte Idee. Ich habe eine H&K Box, mit 1x12, die wiegt auch nur 12 kg und drückt ganz schön was los. Ich werde aber zu einer 2x12er greifen, da sie doch mehr Druck bringt und der Verstärker auf einer Box doch solider steht...und besser aussehen tut es eh.

    Gruß

    Freak
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 17.02.08   #7
    Um's vorweg zu sagen: Ich hab die Box nicht, aber das mit den 21 kg kann ich mir nun nicht vorstellen. Vergleicht man die Box mit anderen der Größe kommt man irgendwo bei ca. 25kg an.

    Ich persönlich würde mir auch keine Box mehr von der Stange kaufen sondern mir selbst eine zusammen bauen lassen z.B. bei Tube-Town. Wenn du dort beispielsweise die American Series bestellst ist das gehäue etwa 12Kg schwer zzgl. Speaker. Allerdings besteht diese dann aus 18mm Kiefer und nicht aus Multiplex - klingt also ein wenig anders. Preislich kommst du aber auf's selbe hinaus: 169€ für's Gehäuse und 150€ für die Speaker = 319€ + Versandkosten.

    Grüße
     
  8. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 18.02.08   #8
    Hallo Sele,

    zur TT: Ich sagte ja: Es gibt Alternativen. Das ist eine davon.

    Zum Gewicht: Da bin ich mir nicht sicher. Die Box von Framus hat z.B. 22kg.
    Die Gehäusedimensionen sind vergleichbar, wenn man as Volumen zusammenrechnet.
    Die Speaker sind die selben. Die passt allerdings wegen der braunen Frontbespannung rein optisch nicht zu meinem Amp.

    Auch die H&K CC212 wiegt 22kg, sie hat 2 Greenbacks drin, die etwas leichter sind, dafür ist sie etwas größer.
    Tolle Box, leider zu schwach mit ihren 50 Watt.
     
  9. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 18.02.08   #9
    währe die TT-Box (oder HoS, oder ne Box von der Stange) mit 2 Neodym Speakern
    (zbs Jensen Neo) ne alternative ? zumindest währe die wirklich SUPERLEICHT
    und auch net zu teuer (wenn man bei der Box von der Stange die Speaker verkauft)

    Robi
     
  10. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 18.02.08   #10
    Klar, wäre es auch. Wobei ich da vielleicht sogar als Speaker mehr die Celestion Century Vintage bevorzugen würde.
    Die kenne ich aber persönlich nicht. Vielleicht weiß ja jemand was dazu.
     
  11. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 19.02.08   #11
    Ich frag mal wieder:

    Gibt es denn keinen, der seine Fame Box mal wiegen könnte oder das genau Gewicht weiß?
    Danke im Voraus!
     
  12. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 19.02.08   #12
    sorry ... ich habe keine fame box - aber einen leichtgewichtigen tip; bei pcl wiegt selbst die 4x12 nur 17 kilo!!!

    wäre das eine überlegung wert?

    und eine frage habe ich auch noch: was machst du mit deiner 1x12, wenn du was anderes gefunden hast? - ich hätte da evtl. verwendung...

    gruß. TK
     
  13. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 19.02.08   #13
    Hallo Tele,

    da muß ich dich enttäuschen, die GL 112 behalte ich auf jeden Fall.
    Ist einfach praktisch, so ne kleine, gut klingende Box zu haben.

    H&K befindet sich mal wieder im Tiefschlaf, dass sie dieses Boxenkonzept nicht zeitgemäß wiederbeleben......
    Aber nein, statt dessen wirft man lieber kackbraune Amps mit seltsamem Namen auf den Markt...wer die kaufen soll, möchte ich gerne wissen....

    PCL könnte ein Tipp sein - wenn die es mal fertig brächten, auf ihrer Webseite ein paar Infos zu präsentieren. Diese Homepage befindet sich aber seit Monaten in diesem halbfertigen Zustand, macht ehrlich gesagt keinen guten Eindruck!
     
  14. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 19.02.08   #14
    wenn du bei pcl anrufst oder vorbeischaust, wirst du einen anderen eindruck gewinnen! du wirst dort superkompetent und seeeehr nett beraten!

    die jungs haben es wohl mehr mit der praxis als mit dem virtuellen :-)) - (INTERNET)
     
  15. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 19.02.08   #15
    Das kann schon sein. Aber die Infos auf der Seite sind äußerst mau, das Ganze macht einen halbfertigen Eindruck, alles etwas wirr....daran sollten sie DRINGEND arbeiten.

    Solltest du ihnen mal stecken, du scheinst sie persönlich zu kennen, ein ordentlicher Internetauftritt gehört einfach dazu.
     
  16. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 19.02.08   #16
    kann dich schon verstehen!!!!! - aber was hilft andererseits ein top internetauftritt, wenn beratung, service und qualität hinterherhinken?

    war ja auch nur so ne idee wegen deinen prioritäten auf gewicht.
     
  17. le freak

    le freak Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    285
    Erstellt: 26.02.08   #17
    ...leider habe ich auf meine eigentliche Frage immer noch keine Antwort erhalten.

    Schade, ich dachte, es sei kein Problem, das Ding mal kurz auf die Waage zu stellen.....:(
     
  18. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 27.02.08   #18
    edit..irrtum :-)
     
  19. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    6.670
    Erstellt: 28.02.08   #19
    Ich hab zwei 2x12 cabs von TT mit Jensen Neodym und kann bestätigen das diese sehr leicht sind und nen tollen Sound machen.


    greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping