An die Trace Elliot Kenner: GP 11 vs. GP 12 ??

von TheFlag, 31.03.05.

  1. TheFlag

    TheFlag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #1
    Hi, ich wollte mir eigentlich bei ebay sone gebrauchte Trace Vorstufe holen und tendiere da eigentlich zum GP 12. Nun meinte aber ein mit mir befreundeter Bassist die GP 11 wäre sehr viel besser aber eben auch seltener und teurer. Ich bin da etwas überascht denn ich kann kaum einen Unterschied bemerken außer das die GP 12 etwas mehr funktionen bietet.
    Das hab ich ihm auch gesagt und er meinte genau die seien es die "stören würden". Jetzt bin ich doch im Zweifel ob ich mir ne GP 12 holen soll ?!?.
    Ach ja, was meint ihr ist ne gut erhaltene GP 12 noch wert ? also optisch und technisch 1 A und mit allem Zubehör (Rackeinbauteile usw.).
    Ciao TheFLag
     
  2. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 31.03.05   #2
    es ist zwar sehr of topic aber ich schreibs hier trotzdem rein:
    in Frankfurt beim Musikldaden "Cream" gibt es im Moment eine Trace 2x10" er Combo und ich glaub ne Trace Vorstufe. Wer also so etwas sucht und in der Nähe von Frankfurt wohnt einfach mal in der Taunusstraße 43 vorbei schauen.
    gruß Moses

    P.S.: nein ich werde nicht von diesem Laden bezahlt. ich wollte nur nett sein. :D
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 31.03.05   #3
    Ist im Endeffekt egal... die GP12 hat eben mehr Funktionen... hab ja in meinem Amp so eine Abart der GP12 mit drin.. mit weniger Funktionen eben.. aber keine GP11.. Würd einfach bei ner GP12 zuschlagen, da machste nix falsch..
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 31.03.05   #4
    Ich hatte kurze Zeit mal einen GP12 SMX und kann den von der Ausstattung und vom Sound sehr empfehlen.

    Allerdings habe ich meinen zurückgegeben, da er über den DI-Out ein Störsignal ausgab, das sich auf keine Weise beseitigen ließ - auch der Reparaturservice konnte daran nichts machen.
     
  5. TheFlag

    TheFlag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #5
    ahja, das istja schonmal sehr informativ und was meint ihr bzgl. des wertes ?
    mfg
     
  6. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 01.04.05   #6
    Also meine grobe Schätzung:
    GP 11 (Mk V) so zwischen 100-max 150€; das sind auch die Preise, die ich bei ebay beobachtet habe, aber das ist nur meine Meinung.

    Allerdings empfehle ich, den Preamp vorher auszuprobieren, manche gibts mit erhöhtem Grundrauschen (kommt z.T. aus der Equalizer-Scahltung) und auch die Preset-Taster (EQ/ pre-shape) waren nicht wirkklich langlebig (hier Funktion prüfen). Kann man aber auch mit dem mitgelieferten Fußschalter bedienen.
    Auch die weißen "Knöpfe" der Schieberegler sind gerne mal gerisssen (und abgefallen).

    GP 12 kenne ich nicht. Der glaube ich hat einen Doppe Limiter/-Kompressor, der den unteren und oberen Frequenzbereich getrennt bearbeitet, das hat Vorteile. Ob den zusätzlichen 30Hz Regler wirklich jemand braucht muß er dagegen selbst beurteilen (meist könne Baßboxen die Frequenzen nicht mehr! - Dann gibts nur noch Speakerflatten. Deshalb auch keine Preisschätzung


    Wünsch Euch alle ein schönes Wochenenede

    Norbert
     
  7. TheFlag

    TheFlag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #7
    danke norbert, vllt noch weitere meinungen ?
     
  8. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 02.04.05   #8
    ich habe selbst lange den AH300 GP12 gespielt und ich war immer zufrieden (deswegen bin ich auch bei trace geblieben :D )! man hat einfach sehr viele möglichkeiten seinen sound zu formen, wobei man mit dem eq schon sehr krasse einstellungen hinbekommt. sehr empfehlen kann ich auch die smx topteile.
     
Die Seite wird geladen...

mapping