anbieter für cd-papphüllen?

von sancho1980, 15.08.06.

  1. sancho1980

    sancho1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #1
    unsere band möchte die 1. democd in so ein cd karton packen.
    ich weiß nicht wie ich es bezeichnen soll, ist halt so ein pappetui.
    kann mir jemand sagen (oder link) wo man das machen lassen kann?
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 15.08.06   #2
    Gib in ebay ein: 'CD Hüllen Karton'
     
  3. sancho1980

    sancho1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #3
    sorry, muss wohl ergänzen. ich meine mit druck.
     
  4. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 15.08.06   #4
    Du meinst sicherlich ein Digipak.
    Schau doch mal
    HIER
    oder
    HIER

    Dann gibts noch die Digipaks mit so nem Plastikrahmen, nennen sich Ekopak (nur so nebenbei)
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 15.08.06   #5
    Ich denke, was du suchst heißt 'Kartonstecktasche'. Unter diesem Suchwort findest du im Netz etliche Anbieter, allerdings mit gewissen Mindestmengen wie hier ab 1000 Stück.
     
  6. MiKe-

    MiKe- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 16.08.06   #6
    alternativ kannst du sie ja unbedruckt kaufen und im copyshop dann selber bedrucken lassen ...
     
  7. sancho1980

    sancho1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #7
    kann das jeder copyshop einfach so. stelle mir das so vor das man zum bedrucken als
    coyshop eine bestimmte vorrichtung haben muss !?!
     
  8. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 17.08.06   #8
    Ein Copyshop lebt davon Sachen zu bedrucken...

    Die "Spezielle Vorrichtung zum bedrucken" nennt man auch Drucker, in den meißten Fällen Laser Drucker...:D
     
  9. alzen

    alzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 17.08.06   #9
    Kartonstecktaschen so einfach im Copyshop ist nicht unbedingt drin --

    Allerdings hab ich auf der Suche nach den Teilen einen Anbieter gefunden, den ich auch weiterempfehlen kann und der auch geringe Stückzahlen (ab 100 gehts wohl schon los) fertigt gefunden:
    Oomoxx media - CD, DVD Produktion, Vervielfältigung, Herstellung in Kleinserie und Pressung

    Die haben das zwar nicht explizit auf ihrer Website stehen, aber eine kurze Mail genügt. Die Jungs sind recht fix.

    Wir haben kürzlich 500 Stck bei denen geordert und etwas über eine Woche drauf warten müssen. Und schöner 4c Offset-Druck ist doch was anderes als selbst bedruckte Pappen... :)

    alzen ;)
     
  10. julian.l

    julian.l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  11. Schwabe

    Schwabe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 10.09.06   #11
    Mal eine kleine Alternative zu den Kartonstecktaschen:

    Ich möchte mal behaupten das du mit Sicherheit keine 1.000 CDs machen willst. Jedoch mußt du 1.000 Stecktaschen abnehmen, die bei ca. 180 Euro plus MwSt kosten (in 4c - also 4 Farben).

    Mir persönlich gefallen Slimboxen in der Farbe blau. Wenn du dein CD-Label von einem grafisch nicht ungegabten Menschen entwickeln läßt, wo das blau einen schönen Kontrast dazu bildet, dann kannst du sogar theoretisch auf einen Einleger verzichten. Für eine Slimbox mußt du max. 19 Cent (netto) rechnen.

    Und denk dran das auch bei einer Grafik für die CD das Auge des Kunden mitißt, was nicht selten verkannt wird :screwy:
     
Die Seite wird geladen...