Anbieter von bezahlbaren (1 bis 2k€) "aged" Stratocaster / S-Styles ?

von rg_spieler, 10.07.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. rg_spieler

    rg_spieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.14
    Zuletzt hier:
    2.03.19
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.07.18   #1
    Hallo,

    kennt jemand einen Anbieter von Strats im Aged-Zustand die trotzdem bezahlbar sind?
    Es sollte zwischen den Fender Road Worn und den Relic Modellen sein (max 2000 Euro).
    Muss natürlich kein Fender sein !
     
  2. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.340
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.984
    Kekse:
    16.197
    Erstellt: 10.07.18   #2
  3. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    820
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 10.07.18   #3
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. 6L6

    6L6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.14
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    4.310
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    1.901
    Kekse:
    6.600
    Erstellt: 10.07.18   #4
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    2.239
    Kekse:
    14.831
    Erstellt: 10.07.18   #5
    Captain Körg. Der baut Dir eine Custom Gitarre in dem Aging Deiner Wahl aus MJT und Allparts Teilen. Die Elektronik und Hardware sind je nach Wunsch auch vom Feinsten. Endergebnisse bewegen sich meiner Meinung nach auf Custom Shop Niveau, preislich bist Du zwischen 1.500 und 2.500 Euro.

    https://www.captain-koerg.de/captain-guitars/
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.873
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 10.07.18   #6
    Schau mal hier: https://www.captain-koerg.de/

    Da kommst du preislich bis max 2000 € hin, kannst alles selbst bestimmen ( Farbe, Aging Grad, Grad des Checkings ... ) und wenn Du nicht unbedingt einen Quartersawn hals mit Flames und Nitrolackierung willst, kostet der Hals auch kaum mehr als bei Rockinger.

    Du kannst auch bei der Hardware den Grad des Agings bestimmen.
     
  7. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.318
    Zustimmungen:
    3.514
    Kekse:
    33.222
    Erstellt: 10.07.18   #7
  8. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    3.680
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    4.132
    Kekse:
    57.505
    Erstellt: 10.07.18   #8
    Preislich knapp drüber (mit Versand und Zoll etwas mehr), aber die sind meiner Meinung nach über jeden Zweifel erhaben (hatte in den USA das eine oder andere Instrument in der Hand):
    http://www.pinupcustomguitars.com/shop/
     
  9. Gast 2513

    Gast 2513 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.14
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    243
  10. rg_spieler

    rg_spieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.14
    Zuletzt hier:
    2.03.19
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.07.18   #10
    diese gefallen mir recht gut. Aber einfach so nen Teil im Netz betellen ohne zu testen ist riskant.
    Hat jemand damit Erfahrung?
     
  11. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    4.992
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.348
    Kekse:
    31.765
    Erstellt: 12.07.18   #11
    Mit denen hatte ich neulich einen sehr netten Email-Austausch - und die gehen durchaus fundiert auf Anfragen ein. Ausserdem scheinen die grade ihre Preise ein wenig gesenkt zu haben, so dass Du für knapp 900 Pfund zzgl. Versand und Zoll eher im unteren Bereich Deines Budgets liegst.

    Da ich sie ohnehin grade in einem anderen Tab offen hatte, hier mein eigenes Objekt der momentanen Begierde:
    http://www.fraserguitars.com/product/fiesta-red-60s/
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.873
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 12.07.18   #12
    Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber NL ist ja nicht sooo weit weg. Fahr hin, frge vorher an ob es ein paar fertige Modelle zum testen gibt. Vielleicht ist ja da schon eine dabei die du mitnehmen kannst, zumindest gibt es dir einen Überblick über die Qualität.
    Wenn dir von 10 Stk nur 5 gefallen, dann wäre mir die Streuung und damit das Risiko zu hoch. Wenn dir alles gefällt, wäre es schon großes Pech, wenn ausgerechnet deine nicht passt
     
  13. Bobgrey

    Bobgrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.17
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    4.564
    Erstellt: 12.07.18   #13
  14. Schrubb_didubb

    Schrubb_didubb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.10
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    96
    Erstellt: 12.07.18   #14
    Ich habe eine Strat Standard Built und eine T-Style Custom Built von Realguitars. Beides tolle Instrumente. Wobei die Custom Builts neu deutlich über 2k € kosten
     
  15. LPFreak

    LPFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.16
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Köln-Bonn
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    847
    Erstellt: 20.07.18   #15
  16. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.873
    Kekse:
    7.337
  17. schmendrick

    schmendrick R.I.P.

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    11.429
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.445
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 26.07.18   #17
  18. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.721
    Kekse:
    21.432
    Erstellt: 26.07.18   #18
     
  19. schmendrick

    schmendrick R.I.P.

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    11.429
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.445
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 26.07.18   #19
    Eben :D
     
  20. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.873
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 26.07.18   #20
    Es ging um den Anbieter, nicht um die spezielle Gitarre. Der bietet auch stärker geagedte Gitarren an. Zudem finde ich es auch ganz nett, wenn der Lack nur Risse hat und es älter aussieht ohne abgerockt zu sein. Den Grad bestimmt man ja selbst
    --- Beiträge zusammengefasst, 26.07.18, Datum Originalbeitrag: 26.07.18 ---
    Geht ja "von bis". Nicht jeder mag heavy relic oder komplett durchgewetzten Lack
     
Die Seite wird geladen...

mapping