Anfänger braucht Hilfe

von donwim, 23.03.08.

  1. donwim

    donwim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #1
    Hallo!

    Schon lange schwirrt in meinem Kopf der Gedanke herum, dass ich auf meine "alten" Tage (bin 34) doch noch ein Instrument lernen möchte. In der Schule habe ich lediglich Noten (ist aber schon wieder alles vergessen...) und Blockflöte gelernt. ;)

    Nun denn, hier bin ich und hoffe, dass Ihr ein paar einführende Worte für einen Einsteiger habt. Nach einiger Überlegung bin ich nun bei E-Piano (oder Keyboard??) gelandet. Elektronisch deswegen, weil ich für ein echtes Klavier keinen wirklichen Platz habe und v.a. gerne die Möglichkeit hätte, über Kopfhörer üben zu können (schont die Nerven der Familie+Nachbarn).

    In naher Zukunft möchte ich mal ein paar Instrumente in einem Laden ausprobieren, um zu sehen was ein Laie da schon an Unterschieden merken kann.

    Habt Ihr Tipps, auf welche Instrumente ich mich konzentrieren sollte?

    Danke schonmal und viele Grüße!

    Und nun der Fragebogen:

    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    ___ bis 750 €
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [x] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    zu Hause! Wird selten bewegt...

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Zum Lernen und zu Hause spielen..

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    Noch spiele ich gar nichts... :-) Die Zukunft wird zeigen, was ich denn spielen möchte.

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    Eine kleine feine Auswahl an Sounds würde erstmal reichen.

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [x] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [x] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [x] 73/76
    [x] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [x] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [x] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    Optik ist egal.

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    Line-out für die Stereo-Anlage, und zwei Kopfhörer-Ausgänge wäre gut.
    Nett wäre zudem, das Instrument zur Unterstützung an meinen MAC anschliessen zu können.
     
  2. BenSsen

    BenSsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #2
    Hi donwim,

    Ich will mir zu meinem Geburtstag auch ein E-Piano kaufen, war auch schonmal im Musikgeschäft inner Nähe gewesen und so :)

    Ich habe auch nach einem E-Piano in deiner Preisklasse gesucht und bin habe mich schlussendlich für das Korg SP250 (699 €, mit Ständer und Pedal) entschieden.
    Viel andere E-Pianos um den Preis herum waren nicht da, weshalb ich zu denen nicht viel sagen kann :S

    Geh auf jeden Fall in ein Musikgeschäft in deiner Nähe und lass´ dich deswegen mal beraten :S Da du ja Anfänger bist weiß ich auch nicht, ob man dann die E-Pianos gut "probespielen" kann, das macht es vllt. etwas schwer, aber naja bevor ich hier so viel herumlabere, die anderen User wissen bestimmt mehr ^^

    Auf jeden Fall ne super Idee, dass du ein Instrument lernen willst :)
     
  3. donwim

    donwim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #3
    Hallo!

    Klar, richtig Probespielen kann man die Pianos als Laie natürlich nicht. Aber man kann zumindest schonmal gucken, welche Tasten einem zusagen und sich halt beraten lassen.

    Das Korg E-Piano, welches Du genannt hast, ist auch auf meiner Liste.
    Bin gespannt! :)


    Gruss.
     
  4. BenSsen

    BenSsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #4
    Ja genau, zumindest das :)

    Mh, hab einfach mal bei www.musik-service.de ein paar Geräte rausgepickt, wie gesagt, weiß jetzt nicht ob die ordentlich sind.

    Casio PX-320 -> 749 € http://www.musik-service.de/casio-px-320-prx395762614de.aspx
    Yamaha DGX-620 -> 679 € http://www.musik-service.de/yamaha-dgx-620-prx395755573de.aspx
    Casio PX-410 R -> 749 € http://www.musik-service.de/casio-px-410-prx395757948de.aspx
    Yamaha P-85 -> 649 € http://www.musik-service.de/yamaha-p-85-prx395763399de.aspx
    Generalmusic PRP-700 -> 699 € http://www.musik-service.de/generalmusic-prp-700-prx395757835de.aspx
    Casio PX-200 -> 749 € http://www.musik-service.de/casio-px-200-prx395760109de.aspx
    Korg SP250 -> 699 € :D http://www.musik-service.de/korg-sp-250-prx395754067de.aspx
     
Die Seite wird geladen...

mapping