Anfänger sucht Beratung

von Stroker89, 25.01.08.

  1. Stroker89

    Stroker89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.08   #1
    Hallo liebe Community,

    Ich bin ziehmlich frisch auf diesem Gebiet, hab aber schon öfters auf Partys aufgelegt. Nun hab ich vor mir selber ne Anlage zu kaufen und würde von euch gerne hören ob meine Zusammenstellung in Ordnung ist.

    Gleich vorneweg ich habe nur 1800 € zur Verfügung!

    Amp: Sirus Pro PXA 5000
    LS: 2 x JBL JRX-125 Fullrange
    Mixer: Numark DXM06
    DJ|IO von Numark da ich mit Laptop auflege
    +Kabel versteht sich.

    Zu den Partys:

    Es sind meist keine großen Locations sprich so zwischen 50-70 Leuten.
    Was sagt ihr zu meiner Zusammenstellung?

    Danke jetzt schonmal für die Antworten!

    Gruß Stroker89
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.01.08   #2
    Ich habe mal aus deinen Vorschlägen richtige Links gemacht.
    So lässt sich schneller erkennen um was es sich handelt.
    Sirus Pro PXA 5000
    JBL-JRX-125
    Numark DMX 06

    Gut
    Bei der Endstufe ist Dir aber klar das es sich um eine 3 HE Sackschwere Endstufe handelt,so zwischen 30-40 kg.
    Bei DJ-Mixer kenne ich mich nicht so gut aus,aber wenn Du vorwiegend einen Laptop benutzen willst,,würde ich eher einen Software Mixer und Controller benutzen,aber dafür noch mal genauer im DJ-Board nachfragen.
     
  3. Stroker89

    Stroker89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.08   #3
    Ja über Gewicht und Größe des Verstärkers bin ich mir bewusst :D. Danke für deine Mühe mit den Links. Hast du vielleicht Erfahrung mit den von mir genannten Komponenten, oder kennst du vlt jemand der damit Erfahrung hat?

    Gruß Stroker89
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 26.01.08   #4
    Nicht nur der Amp ist sackschwer, auch die ausgewählten Kübel haben ihr Gwicht. Du willst das Material wohl nicht alleine Stemmen, oder?

    Die JBL dürften für das übliche Partygedöns schon gehen, aber versuch erst garnicht die Boxen an einem kleinen Konzert für eine Liveband zu stellen. Sind eben typische Bumm Tschak-Teile, da brauchst Du nicht mal mehr denn EQ in Badewannenstellung zu drehen... :p
     
  5. Stroker89

    Stroker89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.08   #5
    Jop mir ist natürlich auch klar, dass die LS auch sehr schwer sind und ich hab beim Transoportieren immer tatkräftige Hilfe von dem her nP. Also meint ihr, dass das Paket für solche Partys reicht? Danke für die Antworten.

    Gruß Stroker
     
  6. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 27.01.08   #6
    Aus den KRX wird micht allzuviel Tiefbass kommen, da gerade mal 1x15" für den Schub untenrum sorgen, dazu die zweifelhafte Lösung mit 15" die unteren Mitten und Mitten abzudecken und dann die Anbindung eines nur 1" Treibers für den HT Bereich. Fazit wird sein, dass die Mitten nicht sonderlich präsent sind, dafür aber kreischende Höhen und ein mittelmässiger Bass.

    Empfehlung auch aus Transportgründen wäre eher was Richtung 12/1.4" Top und dann 2x18" Bässe.
     
  7. Stroker89

    Stroker89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.08   #7
    Das Problem ist nur dass mir dazu einfach das nötige Kleingeld fehlt :(

    was haltet ihr von den RCF Art 312???
     
  8. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 29.01.08   #8
    Ansonsten kann ich dir die Tapco 6912 empfehlen für Ihren Preis eine super Box.
     
  9. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 29.01.08   #9
    @Threadstarter

    Überlege erst was deine Anforderungen den sind! Was willst Du mit einem Pärchen RCF auf einer Party? Klingen tut die Box toll, keine Frage, Bass kommt nicht raus, auch keine Frage!

    Bevor wir jetzt hier den gesamten Markt vorwärts und rückwärts durchkauen, lese dich bitte in das Thema ein. Es sind Threads zu allen Fragen in ausreichender menge vorhanden. Ansonsten kann ich dir noch die hiesigen FAQ`s empfehlen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping