Anfänger sucht Noten für Kalinka

  • Ersteller marek69
  • Erstellt am
M
marek69
Guest
Hallo

Ich habe seit kurzem ein Akkordeon und wollte mich mal an Kalinka versuchen. Bisher habe ich nur Keyboard gespielt und verstehe das mit den Bässen nicht ganz.
Kann man einfach die normalen Noten als Grundbass dafür nehmen oder braucht man spezielle fürs Akkordeon?

Könnte mir vielleicht jemand die Bassnoten für Kalinka sagen? Die erste Zeile würde mir schon helfen.
Ich habe auch schon ein andere Anfänger Lied probiert, aber da hörten sich die Bässe definitiv falsch an, so wie ich sie gespielt habe, obwohl sie eigentlich den Noten entsprachen.

Dank im Voraus
Gruß
marek
 
Eigenschaft
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.691
Kekse
158.644
M
marek69
Guest
Hallo

Vielen dank erstmal für die Antwort

Zu den Noten hätte ich noch zwei Fragen, da ich da auch noch einiges lernen muss.

Bei Kalinka ist nur jeder zweite Akkord notiert heißt das man spielt auch nur jeden zweiten oder doch jeden?

Und wenn ich ein Stück in Noten fürs Keyboard habe und beim Bass soll z.B. ein g gespielt werden, entspricht das dann auf dem Akkordeon nur dem Grundbass g oder verbindet man das noch mit passenden Akkorden (und falls ja welche passen dann?)

Gruß
marek
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.691
Kekse
158.644
Hallo nochmal.

Bei Kalinka ist nur jeder zweite Akkord notiert heißt das man spielt auch nur jeden zweiten oder doch jeden?

Der Autor hat vorausgesetzt, daß der Spieler erkennt, daß der andere Akkord in diesem Takt der gleiche ist ;) - das ist eine übliche Notationsweise; natürlich werden beide Akkorde gespielt.

Und wenn ich ein Stück in Noten fürs Keyboard habe und beim Bass soll z.B. ein g gespielt werden, entspricht das dann auf dem Akkordeon nur dem Grundbass g oder verbindet man das noch mit passenden Akkorden (und falls ja welche passen dann?)

Normalerweise ist in den Keyboard-Noten doch ausnotiert oder gekennzeichnet, ob Dur-, Moll- oder Septim-Akkord gespielt werden soll. Wenn nicht: musiktheoretisch ermitteln oder ausprobieren :D.
 
M
marek69
Guest
Eine letzte Frage noch zu den Noten in dem Stück: Der einzelne Ton der immer vor den Akkorden steht, wird der dann im Grundbass gespielt? (also z.b. die erste Bass-Note wäre ja dann das e), ist das richtig?

Gruß
marek
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.691
Kekse
158.644
Hallo nochmal,

richtig, in diesem Fall ist der Grundbass gemeint.

Es gibt andere Notationen, wo eine einzelne Bassnote auch für einen Akkord stehen kann (beispielsweise P. M. Haas verwendet diese Notation in seinen Lehrbüchern).

Wie gesagt, für diese und andere Anfänger-Fragen empfehle ich dringend ein Lehrbuch (siehe Link in meiner ersten Antwort)...
 
M
marek69
Guest
Habs gestern mal probiert und musste leider feststellen das bei meinem Akkordeon das Grundbass B fehlt, da es auch nur eines mit 32 Bässen ist.

Kann ich dann solche Lieder garnicht spielen oder muss man das Lied in eine andere Tonart transponieren?
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.691
Kekse
158.644
Hallo marek69,

selbstverständlich kannst Du's mit Transponieren versuchen (in manchen Fällen - hier nicht - kann man statt der fehlenden Grundbässe auch Terzbässe spielen).

Generell solltest Du Dir aber klarmachen, daß ein 32-Bass-Instrument ein reines Anfänger-/Kinderakkordeon ist. Wenn Du "ernsthaft" vorhast, Akkordeonspielen zu lernen, kommst Du langfristig nicht umhin, Dir ein größeres (mindestens 72-Bass-) Akkordeon zuzulegen (lies Dich diesbezüglich einfach mal hier im Forum ein).
 
S
SabineLu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.12
Registriert
29.12.10
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,
ich bin neu hier und bin durch google irgendwie hier her gekommen :)
Ich selber habe Akkordeon spielen gelernt mit allem Drum und Dran, habe dann aber eine Spielpause von ca. 25 Jahren gehabt :redface:
Den Link oben (Kalinka) habe ich auch angeklickt weil ich finde, dass dies ein schönes altes Lied ist. Leider bekomme ich die Noten nicht auf. Es kommt jedes Mal eine Fehlermeldung...mache ich Irgendwas falsch?

Sabine
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.691
Kekse
158.644
Hallo Sabine,

herzlich willkommen im Musiker-Board!

Offensichtlich hat sich die Struktur der Internetseite in den letzten fast 2 Jahren geändert - man kann die PDF-Notationen nicht mehr direkt verlinken. Du musst über die Übersichtsseite gehen und dann auf "Télécharger le fichier PDF" klicken:
http://www.free-scores.com/partitions_telecharger.php?partition=7656

Das hättest Du aber sicher auch selbst herausfinden können ;)...

Aber macht ja nichts - weiterhin viel Spaß im Board :great:...
 
S
SabineLu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.12
Registriert
29.12.10
Beiträge
3
Kekse
0
super, ich danke dir. Ich bin zwar auf der Seite gelandet, hatte mich da aber irgendwie nicht weiter getraut....:rolleyes:

Gruß,

Sabine
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben