Anfänger sucht Nylonseiten-Gitarre mit Mittelalter touch!

RH150
RH150
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.07.13
Registriert
25.08.07
Beiträge
44
Kekse
68
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
bis 400 €

(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

Anfänger-Fortgeschrittener

(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

Fingerpicking

(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

Zuhause, auf Reisen


(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

Nylon 6-string

(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

eher breit...50mm

(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)

dick



(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)

hm....mittelalterlich...weich und klar

(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
- Dreadnought Beispiel

- Jumbo Beispiel

- Triple O Beispiel

- Grand Concert Beispiel

- Gitarre mit flachem Korpus/Bühnengitarren Beispiel



(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[x] Massive Decke
[ ] Massiver Boden
[ ] Massive Zarge
[ ] hochwertige Mechaniken
[x] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
[ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
[ ] sonstiges: ________________________________________

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

keine ahnung was gut is...aber eher weniger mahagoni

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?
nee

(13) Sonst noch was? Extrawünsche?
nope
 
Eigenschaft
 
Descry
Descry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.22
Registriert
16.09.08
Beiträge
104
Kekse
348
Ort
Regensburg
Hi...
also ich find ja, dass Konzertgitarren in Naturfarbe schon so nicht allzu "modern" ausschauen...
aber die Seite: http://www.folkfriends.de/ bietet einige tolle Instrumente an welche mittelalterlich relevant sind
Unter Gitarre ---> Reisegitarre findest du eine Gitarre mit einer sehr abnormen Korpusform

Gitarren ---> Gitarren (historisch und selten) ... da gibts natürlich tolle instrumente...z.B. die Renessaincegitarre finde ich sehr toll...allerdings mit knapp 1000 Euro leicht über dienen Preisvorstellungen...der Bausatz liegt bei knapp 400...fals du handwerklich begabt bist :)
des weiteren 7-saiter und 10-saiter

Die Whiteborn-Gitarren sehen auch sehr altertümlich aus...steht leider nix, ob die mit Nylon sind


hier gibts noch eine ander Form der Reisegitarre, den sog. Backpacker von Martin:
Backpacker
finde die Form auch sehr hübsch...und erinnert mich persönlich auch an mittelalterliche Instrumente.

Wenn du eher etwas klassischeres suchst...also gerade von der Form her, kann ich dir auch nicht so richtig helfen.
Hab mich nur bei der Artwood-Serie von Ibanez etwas an Mittelalterliches Desing erinnert gefühlt...die gibt es aber (meines Wissens) nur als Western.

LG.
 
G
GodOfHellfire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.13
Registriert
05.01.07
Beiträge
41
Kekse
22
Hi,

nehme mal an du suchts eine normale Konzertgitarre. Cutaway würde ich abraten in dem Preisbereich denn dann ist meistens ein Tonabhehmer miteingebaut, der meistens einiges kostet. Das geht dann auf Kosten des Klangs.
Geh einfach mal in einen Laden und spiel ein paar an. Gute Gitarren gibts von Alhambra oder Yamaha. Selbst habe eine Gitarre von Vicent Sanchis die kostet 390.- . Die gibts aber selten. Kenne nur zwei Läden die die führen (in Hamburg und Karlsruhe). Fand die Alhambra dagegen nicht so toll, kann auch sein da die Saiten etwas alt waren.

gruß
Oli
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.444
Kekse
51.636
Ort
Aue
Meiner erbärmlichen Meinung nach haben nach vielen Stunden des Anspielens in diesem Preissegment die Konzertgitarren von Höfner die Nase vorn. :)
 
Jiko
Jiko
Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.966
Kekse
57.166
Ort
Speyer
Meiner erbärmlichen Meinung nach haben nach vielen Stunden des Anspielens in diesem Preissegment die Konzertgitarren von Höfner die Nase vorn. :)

Meinem Englisch-Lehrer nach auch die Westerngitarren :D
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.444
Kekse
51.636
Ort
Aue
Meinem Englisch-Lehrer nach auch die Westerngitarren :D
Hatte ich auch gehofft, die wurden überall gepriesen.. Aber da hab ich mich dann nach vielem Hin- und Herprobieren dann doch für die Ibanez entschieden... Rein akustisch klangen sie gleich gut, am Verstärker waren die Höfis dann doch bissel büchsig.. :)
 
D
Daniel9363
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.12
Registriert
07.07.08
Beiträge
55
Kekse
0
Ort
Bochum
Wenn du was Mittelaltemäßiges suchst, könnte auch eine Laute in betracht kommen.
Gezupft klingen die wunderbar finde ich, is eben mal was anderes^^
 
Backstein123
Backstein123
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
11.12.07
Beiträge
5.219
Kekse
33.530
Ort
Westwood
Wenn du was Mittelaltemäßiges suchst, könnte auch eine Laute in betracht kommen.
Gezupft klingen die wunderbar finde ich, is eben mal was anderes^^

Mus ja nicht mal sowas anderes sein, da gibts doch diese Gitarren-lauten, da hast 6 saiten und eigentlich ne Konzertgitarre nur eben mit nem "Ball korpus" wie ne laute eben... wenn das nicht mittelalter like wirkt was dann??:D
 
Descry
Descry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.22
Registriert
16.09.08
Beiträge
104
Kekse
348
Ort
Regensburg
Genau das meinte ich:

Reisegitarre:

travel.jpg


Backpacker:

pic.php
 
Jiko
Jiko
Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.966
Kekse
57.166
Ort
Speyer
Naja - die sind klanglich aber doch eher "Dose für unterwegs" und nicht "Mittelalter". :D
Und die Gitarrenlauten dort liegen über den 400€, die als Maximum zur Verfügung stehen:
http://www.folkfriends.de/lauten.htm
 
Ganty
Ganty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
11.03.05
Beiträge
1.671
Kekse
11.917
Ort
Fürstentum Lippe
Gib doch mal bei Ebay die Suchbegriffe "Laute", " Lautengitarre", Gitarrenlaute" oder "Wandervogellaute" ein und schau dir die angebotenen Instrumente mal an.
Die alten Lautengitarren sind ziemlich robust gebaut, sehen nach "Mittelalter" aus und klingen auch so. Jedenfalls werden sie von vielen Mittelalter-Gruppen benutzt.

Pass aber auf das man dir nicht ein vergammeltes Schrott-Instrument andreht, nicht alle haben die letzten 80 Jahre so heil überstanden wie meine Wandervogellaute.
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
07.02.23
Registriert
29.01.07
Beiträge
69.477
Kekse
270.429
Ort
Urbs intestinum
Hi RH150

du kannst ja mal in unserem Lauten-Thread vorbeischauen.

Greetz :)
 
Backstein123
Backstein123
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
11.12.07
Beiträge
5.219
Kekse
33.530
Ort
Westwood
" Lautengitarre", Gitarrenlaute" oder "Wandervogellaute"
Genau sowas meinte ich:D

Damit hast du ne "laute" die sich wie ne Gitarre spielt (glaub ich zu mindest).
Mittelalterlicher wirds nur noch durch Schalmeien und Harfen usw usw.:D

Alternative hier eine (nicht ganz ernst zu nehmende) idee
https://www.musiker-board.de/vb/guitar-lounge/299238-peters-erste-time-goes-off-topic-thread.html
Dieses Modell dürfte schon so alt sein das der König von England drauf geklimpert hat:D
Oder Peter55??:p
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben