Anfänger - technische probleme !reingucken !

von Fabio90, 02.04.06.

  1. Fabio90

    Fabio90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    27.09.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    hi leute,
    also hier mit meinem ersten post stell ich mich auch gleich mal vor, als totaler anfänger ( knappe 3 wochen am spielen, ca. 3h am tag ) ich wohn in münchen und bin (noch) 15 jahre jung :p
    also, ich hab einen freund der schon lange gitarre spielt und es relativ gut drauf hat, also nicht die schwersten lieder, aber so nirvana und konsorten bekommt er ohne probs hin ( er hat auch einen lehrer :great: )
    von dem hab ich mir gebraucht eine e-git + vorverstärker gekauft für 60 euro... schon sehr billig :screwy: naja ich hab keine ahnung aber ich denk mal das ich ziemlichen schrott gekauft hab, aber für einen anfänger reichts ( hat er gemeint ) und ja sie klingt nach e-git und nicht nach krankheit :D ( e-git : richwood guitars , vorverstärker : zoom 505 2 guitar )
    mein problem mit der git : ich hab im hintergrund immer ein nerviges rauschen\summen. das ist aber nur wenn ich mit vorverstärker spiel. da ich keinen verstärker hab und mir auch grad nicht einen leisten kann, hab ich den ganzen krempel an meinen pc boxen angeschlossen ( 19 watt ) was eigentlich gut klappt und voll aufgedreht gut laut ist :great:
    wenn ich die git direkt mit dem kabel an die boxen line-in anschliesse, ist kein rauschen und nix, aber eben ohne verzerrung. wenn ich jedoch den vorverstärker anschliesse und mit verzerrung spiele, ist immer so ein rauschen und summen im hintergrund, was aber von verzerrung zu verzerrung variiert, also bei manchen verzerrungen ist das rauschen recht leise, bei manchen aber dafür unüberhörbar.
    was zum henker kann das sein ??? kennt jemand dieses problem ? ... mensch :screwy:
     
  2. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 02.04.06   #2
    HAllo!

    Möglicherweise hat es mit deinen Tonabnehmern der Gitarre zu tun. Das können einstreuungen von anderen Geräten sein. Ist das ruaschen immer gleich wenn du die Tonabnehmer umschaltest?

    Steve
     
  3. Fabio90

    Fabio90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    27.09.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #3
    hey danke das ihr so schnell seid :great:
    ne das rauschen wird anders, wenn ich die tonabnehmer umstell. lauter bzw. leiser wirds !
     
  4. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 02.04.06   #4
    Aja..dann geh mal mit der GItarre weiter von dem Preamp weg oder dreh dich..dann müsste es leider werden bzw. weg sein. oder einfach Pc/Fernseher/Licht ausschalten..

    Steve
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 02.04.06   #5
    Also ein gewisses Rauschen wirst du bei der Verzerrung immer haben, besonders bei günstigen Verstärker. Hinzu kommt noch, dass die Tonabnehmer (Auf die Gefahr hin, dass ich dich mit Fachbegriffen erschlage) wohl 2 oder 3 Singlecoils sind, die auch noch recht rauschanfällig sind wenn eketrische Geräte im näheren Umkreis laufen. Beispielsweise Monitor, Fernseher, Dimmer und ähnliches.
     
  6. Loddz

    Loddz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    14.01.10
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #6
    Wie meine Vorredner schon sagen, das wird wohl entweder am billigen Amp liegen oder dass Störfaktoren in der Umgebung sind. Hast du einen Röhrenmonitor in deiner Nähe oder irgendeinen Trafo, oder ein Sendegerät vom Telefon? Das dürfte das Rauschen verursachen
     
  7. smurf

    smurf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.04.06   #7
    hab dasselbe hier, ich muss mich meist nur etwas drehen dann geht das weg, in manchen positionen dagegen rauscht es echt heftig. liegt zu 99% - wie alle anderen schon sagten - an stoerfaktoren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping