Probleme mit Guitar Rig und den Treibern

von Tattoonation, 08.06.08.

  1. Tattoonation

    Tattoonation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.11.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #1
    Guten Abend

    Ich habe vor Moneten begonnen E - Gitarre zu lernen! Anfangs (und jetzt bitte nicht mit Sachen nach mit werfen :rolleyes:) habe ich die Guit. einfach an den Line In meiner Stereoanlage angeschlossen, da ich bemerkt habe das ich wenn ich die
    Gitarre leiser stelle CLean spiele und wenn ich den Regler er E-Gitarre aufrehe verzerrt spielen kann! (Da ich wegen Krankheit zur Zeit Arbeitslos bin und EIn guter AMP teuer ist versucht man einiges) Nun fand ich im Netz Guitar FX BOX und Guitar Rig! Ich bin von Guitar Rig begeistert nur habe ich ein Problem: Der Effekt den ich früher begrüßte da ich sonst keine Möglichkeit hatte zu verzerren bleibt bestehen! Wenn ich den Volume Regler an der E-Gitarre voll aufrehe ist es Verzerrt! WIe kann man das lösen? Ein weiteres Problem welches noch um einiges nerviger ist besteht darin das ich keine Ahnung habe wie ich den 2. Ton wegbekomme. (Wenn ich meine Gitarre in den Line in des PC´s stecke habe ich sofort einen Sound - klar. Aber wenn ich jetzt die Software Guitar Rig o. Guitar FX BOx einschalte kommt jetzt ein Doppelter ton da ja das erste (direkte) Signal auch noch zu hören ist! Ausserdem Dröhnt es dann! Ich kann diese Software zur Zeit nur nutzen indem ich meine USB Kopfhörer benutze und das Soundsystem abschalte

    Hoffentlich weiß jemand Rat!

    Danke im vorraus

    Tattoonation
     
  2. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 08.06.08   #2
    Solche Lösungen stehen im Handbuch, oder benutzt du die Demoversion?!?
     
  3. Tattoonation

    Tattoonation Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.11.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #3
    Ich benutze von Guitar FX Box die Vollversion und von Guitar Rig zur Zeit noch die Demo. Für ersteres ist das Handbuch zu mager um solche Probleme zu behandeln. Für Guitar Rig habe ich trotz der Demo ein Handbuch welches zwar ausführlich ist aber so richtig schlau wurde ich trotzdem nicht

    Tattoonation
     
  4. BCE-

    BCE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #4
    Versuch mal den Line In bzw. Mic In (je nachdem wo du deine Gitarre angeschlossen hast) zu muten.
    Das kannst du unten Rechts bei dem Lautsprechersymbol machen (du scheinst ja Windows zu benutzen).
    Dann ist das "2. Signal", wie du es nennst, wahrscheinlich weg.

    Das mit dem Volumeregler versteh ich nicht ganz? Wenn du ihn voll aufdrehst ist es verzerrt? Dann dreh ihn doch nicht voll auf.

    Edit:
    Nachtrag:
    Falls du es noch nicht gemacht hast und keine super Soundkarte hast, könntest du mal versuchen die Asio4All Treiber zu benutzen. Die gibt es im kostenlos.
     
  5. Tattoonation

    Tattoonation Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.11.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #5
    @ BCE-

    Ja aber dann ist alles weg! Wenn ich Line In an dem die Gitarre steckt mute ist dieser Kanal ja ausgeschaltet!

    Ich benutze die Realtek Soundkarte on Bord! (Ich weiß es ist nicht gerade fördernd) Asio4all hab ich auch.

    Das es bei voller Lautstärke an der Gitarre Vezerrt klingt (Bei Stereoanlage, PC - nicht bei einem Amp) habe ich durch zufall entdeckt da ich die Gitarre eben notdürftig mit der Stereoanlage verbunden habe. Wenn ich soweit zurückdrehe das es total Clean klingt höre ich trotz Kopfhörer schon Das anschlagen vom Plektron auf der Saite!

    Tattoonation
     
  6. BCE-

    BCE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #6
    Nein, dann sollte nicht alles ausgeschaltet sein.
    Wenn du das nicht gemutet hast, hörst du deine Gitarre in Windows (ohne eine Software auf zu haben)
    aber (wenn ich richtig liege) sollte Guitar Rig einen eigenen Kanal öffnen. Also hörst du den Sound von Windows und von Guitar Rig gleichzeitig. Probiers mal aus mit dem Mute.

    Zu der Gitarre und dem Volumeregler kann ich jetzt so spontan nichts sagen. Vielleicht hast du ja Glück und ein Gitarrenguru verirrt sich mal in diesen Thread. Was ist das denn für eine Gitarre?
    Ich habe bei meiner Gitarre auch bei Volume auf Anschlag cleanen Sound.
     
  7. Tattoonation

    Tattoonation Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.11.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #7
    Hallo,

    Ich habs probiert, Sobalt ich Line in in er Systemsteuerung mute ist´s aus mit sound. Weder Windows noch Guitar rig gibt dann noch was her!

    Ich habe eine Fender Strat. An eineim Amp geplugged ist sie auch bei vollem Anschlag clean! nur Bei anlage und PC nicht! Villeicht liegt es aber auch daran das ab einem gewissem Level die soundkarte bzw. Die Stereoanlage den Ton Verändern! Der AMp ist ja dafür ausgelegt!

    Ach ja nochwas: Liegt es an meiner minderwertigen Soundkarte das sobald ich im Guitar Rig Disotion zazuschalte Das Rauschen stärker und der Ton total leise wird? Spiele ich Clean habe ich nur ein ganz leises Rauschen und einen schönen satten Ton. Verzerre ich wird das Rauschen extrem Laut und der Sound verstummt fast!

    Danke
    Tattoonation
     
  8. BCE-

    BCE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #8
    Ja. Das liegt wohl an deiner Soundkarte.

    Du hast das auch richtig gemutet und nicht den Regler ganz runter gedreht?
    Bei mir funktioniert das echt so.

    Vielleicht wäre ein Line6 Toneport etwas für dich. Den UX1 gibt es mitlerweile schon ziemlich günstig.
     
  9. Tattoonation

    Tattoonation Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.11.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #9
    Ja klar, ich hab in der Systemsteuerung bei den Sounds den Line in auf Ton aus geschaltet. Na ja!

    Hört sich interessant an!
     
Die Seite wird geladen...

mapping