Anfängerfrage zum Thema Topteile und Boxen

  • Ersteller Silvanus92
  • Erstellt am
S
Silvanus92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.14
Registriert
24.07.09
Beiträge
73
Kekse
0
Guten Abend Leute ;)


Ich spiele zwar schon seit 3 1/2 Jahre E-Gitarre, auch in einer Band, aber hatte bisher nur Combo-Transistoren Verstärker.
Jetzt wusste ich ehrlich gesagt nicht wonach ich mit der SUFU suchen sollte.
Wenn ich Wörter wie Topteile, Boxen ect eingebe finde ich wohl mehr als genug Themen, aber nicht das was ich wissen will.
Ich hoffe ich war jetzt nicht zu blöd zum suchen, falls doch tut es mir jetzt schonmal leid.


Aber nun zu meinem (doooooofen) Anliegen :)

Ich habe vor bald auf die Kombination Topteil + Boxen umzusteigen.

Wenn ich mir jetzt zb folgendes kaufe:
https://www.thomann.de/de/harley_benton_g412a_gitarrenbox.htm
+
https://www.thomann.de/de/blackheart_little_giant_bh5h.htm

Wie funktioniert das denn?
Stecke ich die GItarre in das Topteil, und von da aus in eine Box?
Brauche ich überhaupt ein Topteil?
Benötige ich auch noch sowas wie eine Endstufe (und was macht die Endstufe)?
Kann ich auch einfach mit einem analogen verzerrer (z.B Marshall Guvnor Plus) direkt in so eine Box?

Ihr seht, ich bin totaler Anfänger auf dem Gebiet und würde mich gerne einlesen.
Wenn mir jemand etwas dazu erklären kann/möchte, oder hilfreiche Links hat wäre das echt klasse! :)

MfG,
Euer Silva
 
Locki
Locki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
14.07.08
Beiträge
921
Kekse
2.400
Ort
Unter der Brücke gleich links
Ok, du kennst Combos. Das Wort Combo kommt von kombinieren, da in einer Combo eine Vorstufe + Endstufe + Box kombiniert ist. Ein Topteil (top, weils oben steht, Gegenteil wäre bottom) beinhaltet eine Vorstufe + Endstufe. Die noch fehlende Box stellst du unten drunter. Wie gehabt steckst du deine Gitarre in den Input des Topteils und verbindest dieses BEVOR DU DEN STROM UND DAS TOP ANSCHALTEST MIT DER BOX! Ansonsten wirds Gefährlich für das Topteil. Und für deinen Geldbeutel ;-) Der Vorteil: Du kannst verschiedenste Produkte miteinander kombinieren, um so einen bestimmten Sound zu erhalten. Die nächste "Verkleinerung der Teile" wäre eine Racklösung. Hier trennt man noch die Vorstufe und die Endstufe. So ist das jetzt am gröbsten. Es gibt unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten, manches geht technisch nicht, manches klingt einfach nicht, anderes sieht nix aus und beim vierten gibts schlechtes Karma. Du siehst hoffentlich schon, dass da erst einmal ein Haufen Information auf dich zukommt, aber keine Angst, es macht Spaß (mir zumindest) sich damit zu beschäftigen und mit diesem Grundwissen sollte dir der Weg dazu offen stehen.
Locki

Edit: Alkohol macht vergesslich....
Natürlich kannst du das Topteil wie eine Combo mit Effekten füttern und im Grunde damit verfahren wie mit einem Combo. Und nein, ohne Topteil, also nur Gitarre in die Box funktioniert nicht. Da fehlt nämlich die komplette Verstärkung. Die Endstufe ist dafür zuständig, dass es laut wird und schon im Topteil enthalten. Die Vorstufe formt sozusagen den Sound. Ohne klappt nicht, aber don't worry, im Top ist alles drin. Und nebenbei, Fragen ist nie doof, also immer schön selbstbewusst fragen ;-) Und teste bitte vor einem möglichen Kauf mal aus, ob dir das Equipment soundtechnisch gefällt. Ich sage das, weil in vielen Threads plötzlich was ohne Test, nur weils so dolle aussah gekauft wurde, was nachher nicht gefallen hat. Ergo Geld zum Fenster rausgeschmissen....
Viele Grüße
Locki
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
S
Silvanus92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.14
Registriert
24.07.09
Beiträge
73
Kekse
0
Wie gehabt steckst du deine Gitarre in den Input des Topteils und verbindest dieses BEVOR DU DEN STROM UND DAS TOP ANSCHALTEST MIT DER BOX! Ansonsten wirds Gefährlich für das Topteil. Und für deinen Geldbeutel ;-)
Locki

Dann brennt mir irgend etwas durch (oder sowas in der art) nehme ich an? :D

Der Vorteil: Du kannst verschiedenste Produkte miteinander kombinieren, um so einen bestimmten Sound zu erhalten.

Kann man denn durch die Produktinfos in etwa vorher schon denken wie das klingen mag oder wird rumprobieren, umtauschen, probieren, umtauschen :D


Man könnte theoretisch aber auch von nem Analogen verzerrer -> Topteil -> Box ?
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
Locki
Locki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
14.07.08
Beiträge
921
Kekse
2.400
Ort
Unter der Brücke gleich links
Verbinde ist wichtig, und ja, sicher. Bei Röhrentopteilen, und der Blackheart ist so eines, wie die meisten Topteile welche sind, sollte man unbedingt mit der Box verbinden, bevor man den Amp anschaltet. Sonst gibt es einen Kurzschluss und das macht der Amp im Normalfalle nicht mit. Also hattest du ganz recht, dass dir da was durchbrennt. Da sollte man schon drauf achten, allein schon in Anbetracht der Tatsache, dass Verstärker nicht das Billigste auf dem Markt sind. Und leider kann man aus den Produktinfos nicht viel zum Klang rauslesen. Klang ist eben in hohem Maße subjektiv. Du solltest dich einfach mal zu Testzwecken in einen größeren Musikladen begeben und einfach mal wild drauf los alles anspielen, was gerade da rum steht.
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
Verbinde ist wichtig, und ja, sicher. Bei Röhrentopteilen, und der Blackheart ist so eines, wie die meisten Topteile welche sind, sollte man unbedingt mit der Box verbinden, bevor man den Amp anschaltet. Sonst gibt es einen Kurzschluss und das macht der Amp im Normalfalle nicht mit. Also hattest du ganz recht, dass dir da was durchbrennt. Da sollte man schon drauf achten, allein schon in Anbetracht der Tatsache, dass Verstärker nicht das Billigste auf dem Markt sind. Und leider kann man aus den Produktinfos nicht viel zum Klang rauslesen. Klang ist eben in hohem Maße subjektiv. Du solltest dich einfach mal zu Testzwecken in einen größeren Musikladen begeben und einfach mal wild drauf los alles anspielen, was gerade da rum steht.

ah stimmt, ja hast recht, hatte deinen Text falsch aufgefasst, dachte du meinst Gita in Top, Top zu Box ist jedoch enorm wichtig bevor du anschalltest aber auch die Impedanz (Ohm)
 
S
Silvanus92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.14
Registriert
24.07.09
Beiträge
73
Kekse
0
Dann weiß ich das ja jetzt 100%

Kann mir denn jemand irgendwelche hilfreichen Links ect geben?
Weil so wirklich geholfen ist mir jetzt noch nicht :/
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
naja was haste denn für Fragen noch die offen stehen?
 
Locki
Locki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
14.07.08
Beiträge
921
Kekse
2.400
Ort
Unter der Brücke gleich links
Überleg dir, in welche Richtung du mit deinem Sound gehen willst, was ihr für Musik macht, wie viel Geld du ausgeben willst, was der Amp alles haben sollte, etc.
Natürlich ist dir mit den bisherigen Angaben noch nicht sonderlich geholfen, aber für bessere Hilfe musst du etwas genauer werden, da das Thema "Amps" ein relativ großes Thema ist.
 
S
Silvanus92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.14
Registriert
24.07.09
Beiträge
73
Kekse
0
Also das mit dem Analogen Verzerrer, sprich der Guvnor Plus von Marshall, wurde mir noch nicht beantwortet aber ich denke mal einfach, dass das geht :D

Richtung wäre so Grunge/Rock etwas Metal aber nicht zwingen :)

Für den Anfang wollte ich 450...Maximal 500€ Investieren in Topteil + Box.

Sry wenn ich zu ungenau bin ;)
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
Also das mit dem Analogen Verzerrer, sprich der Guvnor Plus von Marshall, wurde mir noch nicht beantwortet aber ich denke mal einfach, dass das geht :D

Richtung wäre so Grunge/Rock etwas Metal aber nicht zwingen :)

Für den Anfang wollte ich 450...Maximal 500€ Investieren in Topteil + Box.

Sry wenn ich zu ungenau bin ;)

du kannst so ziemlich alles davor hängen

zur Box, was willste mit der Anstellen?, musses wirklich ne 4x12er sein?, geht auch gebraucht?

Zum Top, willst du denn Ton nur durch das Pedal erzielen? dann reicht ein günstiger der guten Clean hat aber auch so würde ich nen blick auf https://www.thomann.de/de/bugera_v55_hd.htm werfen, und denn mal Anspielen
 
S
Silvanus92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.14
Registriert
24.07.09
Beiträge
73
Kekse
0
du kannst so ziemlich alles davor hängen

zur Box, was willste mit der Anstellen?, musses wirklich ne 4x12er sein?, geht auch gebraucht?

Zum Top, willst du denn Ton nur durch das Pedal erzielen? dann reicht ein günstiger der guten Clean hat aber auch so würde ich nen blick auf https://www.thomann.de/de/bugera_v55_hd.htm werfen, und denn mal Anspielen

Für Live-Auftritte wäre das denke ich mal vom Vorteil oder nicht?
Wenn schon dann will jetzt wenigstens schonmal eine größere, also 4x12 ;)
Naja wenn ich den Ton am Pedal UND am Topteil einstellen könnte, hätte ich natürlich mehr Varation oder sehe ich das falsch?
Danke für deinen Link, habs direkt abgespeichert und vorgemerkt! :)

https://www.thomann.de/de/harley_benton_g412a_gitarrenbox.htm
Ich dachte ehrlich gesagt echt an die Box, die Bewerungen scheinen mir ganz gut zu sein, und der Preis ist natürlich total genial für mich armen Elektriker-Azubi :)

Und über Topteile konnt ich mir ja noch nicht soviel Gedanken machen, das wird warscheinlich das schwierigste.

Was bringt mir eine Endstufe eigentlich?
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
naja live kommt es darauf an, es ist ja auch möglich das die Box abgenommen wird per MIcro, zumal die größe noch nix sagen muss, eine orange 212er blässt die z.b weg und teils bekommt man die Boxen ja gestellt bei Gigs

Joa das geht natürlich auch, algemein es sind keine grenzen gesetzt, so wie es jeder mag

was ich noch fragen wollte: willst du unbedingt Röhre? du bist ja schon die Jahre mit der Transe gefahren
 
Locki
Locki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
14.07.08
Beiträge
921
Kekse
2.400
Ort
Unter der Brücke gleich links
Die Endstufe macht laut, hatte ich schon vorher geschrieben. Und eine Box macht bald ebenso viel am Sound aus wie das Topteil selbst. Und teste erst mal einige aus, bevor du konkret wirst. Mit ner 412er kann man schon Sachen einreißen und nur weil die Kommentare zur Box gut sind, bedeutet das noch nicht, dass sie es auch wirklich ist. Leider geben viele nämlich ihre gute Bewertung wegen dem tollen Preis Leistungs Verhältniss, was aber in keinster Weise den Klang widerspiegelt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S
Silvanus92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.14
Registriert
24.07.09
Beiträge
73
Kekse
0
Naja gut, da ich ja maximal 500€ ausgeben wollte, kann ich ja eh etwas variieren.
Muss wohl mal zu nen größeren Musikladen wie mir scheint und viiiiiiiel testen.
Danke erstmal für eure Hilfe :)
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
Naja gut, da ich ja maximal 500€ ausgeben wollte, kann ich ja eh etwas variieren.
Muss wohl mal zu nen größeren Musikladen wie mir scheint und viiiiiiiel testen.
Danke erstmal für eure Hilfe :)

das sowieso, weil jede vari anders klingt und es nicht gesagt ist das Amp A an Box A mies klingt und an Box B wieder gut
 
S
Silvanus92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.14
Registriert
24.07.09
Beiträge
73
Kekse
0
Ja das werde ich wohl früher oder später merken :D

Ich hab mich jetzt etwas umgeschaut, und auf Youtube schonma etwas rumgeguckt bzw rumgehört (Wegen topteilen)
Und ich denke, ich teste wirklich, dass was ich als erstes willkürlich rausgepickt hab, aufgrund Erfahrungsberichten. Vor allem weils Low Budget ist...

https://www.thomann.de/de/blackheart_little_giant_bh5h.htm
+
https://www.thomann.de/de/harley_benton_g412a_gitarrenbox.htm

Wo mir gleich aufällt, der bh5h hat hinten ja 5 Ausgänge.
4 4 8 8 16 Ohm.
Müsste ich dann mit der Box an...8 Ohm? Oder wie läuft das :)
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.215
Kekse
115.606
Ort
Berlin
Für Live-Auftritte wäre das denke ich mal vom Vorteil oder nicht?
Wenn schon dann will jetzt wenigstens schonmal eine größere, also 4x12 ;)
Naja, sich eine kleine 5 Watt Möhre auf eine 412er zu stellen und damit giggen zu wollen ist ziemlicher Unsinn.
Andersherum wird ein Schuh daraus. Kauf Dir ein ordentliches Topteil (ab 15 Watt aufwärts) und stell Dir eine 112er oder 212er Box darunter.
Mal abgesehen vom Platzfaktor auf Bühnen (der nicht unerheblich ist, wenn man nicht permanent Stadien beschallt) lässt Dir ein 5 Watter in Probe-und Gigsituationen nur eine Volumenstellung zu-> ganz auf.
Und je nach Bandbesetzung und Location dürfte das reichlich knapp bemessen sein.
Wo mir gleich aufällt, der bh5h hat hinten ja 5 Ausgänge.
4 4 8 8 16 Ohm.
Müsste ich dann mit der Box an...8 Ohm? Oder wie läuft das :)
Vielleicht stöberst Du erstmal etwas in unseren FAQ:
https://www.musiker-board.de/verstaerker-boxen-e-git/355334-hinweise-wichtige-themen-amps-boxen.html

https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/55777-lautst-rkefaktoren-amps.html
https://www.musiker-board.de/versta...verstaerker-boxenverkabelung-version-3-a.html
https://www.musiker-board.de/vb/amp...en-ersten-ampkauf-nach-dem-einsteigeramp.html

Greetz,

Oliver
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Weana
Weana
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.21
Registriert
21.04.12
Beiträge
294
Kekse
345
Ort
Wien
Du verbindest einen 8 Ohm Ausgang mit dem 8 Ohm Eingang der Box.:)
Noch ein paar Sachen, die mich interessieren würden, wären, ob du die ganze Materie hier verstanden hast, ob du weißt, dass Röhrenamps Pflege und spezielle Behandlung benötigen und durch Röhrenwechsel etc. Folgekosten verursachen...
Und ich bin mir nicht ganz sicher ob ein 5 Watter einer 4*12 Box genug Dampf macht...:gruebel:

Tante EDIT sagt immer ich müsste schneller werden:redface:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
Also ich glaube auch, dass es wenig Sinn macht ein Topteil mit 5 Watt an eine 4x12er Box zu hängen. Für Live Auftritte denke ich sind mehr Watt angebracht!

Geh doch einfach mal auf die Website von Thomann. Da kannst du deine Suchkriterien eingeben, kannst den Preis einstellen und Schwupp hast du so gut wie alle Möglichkeiten die in deine Suche fallen.

Mfg Rico
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben