Antenne bei SHure Funkmics

von BassShuttle, 02.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    6.01.20
    Beiträge:
    848
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    919
    Erstellt: 02.11.08   #1
    Hey Leute,

    was ist das eig für eine Antenne die immer hinten an den Funkmikros von Shure dran ist.

    Wenn man sich mal auf der shure HP umschaut ist nämlich diese antenne an keinen dieser mikros dran.

    hier mal ein bild:

    http://pictures.virtual-nights.com/2008/06/30/img_011163028_normal.jpg

    das sind glaube ich diese ganz modernen neuen antennen.

    wäre dankbar für eine antwort :)
     
  2. liqid

    liqid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    29.12.19
    Beiträge:
    445
    Kekse:
    433
    Erstellt: 02.11.08   #2
  3. Klaus Kirchhöfer

    Klaus Kirchhöfer Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Heilbronn
    Kekse:
    435
    Erstellt: 03.11.08   #3
    hallo bassshuttle,
    bei handsendern mit kunststoffschaft wird die antenne oft innerhalb des schaftes untergebracht (was nicht raussteht, wird nicht so schnell abgebrochen ;) unabhaengig vom hersteller). ein metallschaft wuerde aber die antenne abschatten und damit eventuell die feldstaerke verringern (was bei 10-50mW sendeleistung schon schade waer), deswegen gucken in diesen faellen (groessere shure funken, sennheiser 3000/5000, beyerdynamic opus900......) schonmal antennenschwaenzchen aus den sendern - in welcher bauform auch immer :)
    gruessle,
    klaus
     
  4. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Ettlingen
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 03.11.08   #4
    Wie liqid schon sagte, handelt es sich auf dem oberen Bild um einen UR2 Handsender, der "Knubbel" am ende des Schaftes ist hier die Antenne. Der UR2 ist der Nachfolger der U2 Handsender. Dieser hatte am Ende so eine richtige kleine Antenne dran. Die U2's sieht man noch immer häufig bei TV Produktionen.

    Richtig ist, dass die Antenne beim U2 m.E. schon immer ein Schwachpunkt war. Einmal im Stress nicht richtig aufpasst und dann Teil ist abgerochen. Ansonsten aber eine super Funkstrecke, vor allem mit den Beta 87 Kopf. Leider gabs glaub den KSM9 nicht für die U2:(

    Sennheiser hat das bei den SKM3000/5000 recht gut gelöst. Aber das sind Systeme die für den Amateur leider nicht erschwinglich sind und auch nicht zwingend erforderlich sind.
     
  5. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    1.485
    Ort:
    Eppingen
    Kekse:
    9.500
    Erstellt: 05.11.08   #5
    Das liegt daran, dass die es zur zeit von U-Serie noch gar keine KSM9 kapsle gab ;)

    Aber die passt ja problemlos auf alle Funkstrecken.

    Beste Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping