apogee + welcher recorder?

von marine, 27.02.07.

  1. marine

    marine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #1
    Hallo an alle,

    nachdem mir durch die viele Beiträgeleserei hier und in anderen Musikusseforen echt schwindelig ist, würde ich gerne eine Frage an Euch richten:

    Welcher Rekorder wäre in Verbindung mit dem Apogee Mini Me zu empfehlen?

    Viel gelesen hatte ich bisher über das MicroTrack, Edirol-R1 und -09 sowie die HiMD-Recorder und hängen geblieben bin ich nun beim R1 oder 09 von Edirol. Weiß jetzt aber nicht, ob das mit dem Apogee sooo sinnvoll ist. An Qualität würde ich ungerne Einbußen hinnehmen, in Verbindung mit dem Mac ist das eher kein Problem, aber bei den Feldaufnahmen bin ich mangels echt fundierter Kenntnisse unsicher. Ein extra Mikro für den Recorder brauche ich nicht, weil ich das gerne über das Mini Me machen würde, aber man wird es sich wohl kaum aussuchen können, daß man beim Recorder gerne darauf verzichten könnte.
    Infos zu Rate gezogen hatte ich bisher die Herstellerseiten und auch die Infos aus dem Musiker-Service Shopbereich.

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand 'was Hilfreiches dazu sagen könnte :rolleyes:

    marine
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.02.07   #2
    Die Edirol Geräte haben keinen Digital Eingang.
    Das hier hätte aber ein:
    M-Audio MicroTrack 2496
    Kann man das MiniME denn üebrhaupt mit Batterien betreiben?
     
  3. marine

    marine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #3
    Ja Sebastian, das geht, Zitat von Apogee:
    Bei dem M-Audio las ich von Problemen bei zwei Mikrosteckern gleichzeitig, das wäre in diesem Fall ja kein Problem. Die fest eingebauten Batterien dachte ich wären nicht der Bringer, aber anscheinend läßt sich da bei dem derzeitigen Angebot an Geräten wohl nichts machen.

    Danke!

    marine
     
Die Seite wird geladen...

mapping