Atmosphärische Feedbacks

von HellToPay, 22.02.05.

  1. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 22.02.05   #1
    Ich hätte da mal ´ne Frage, wie man solche Rückkopplungen hinkriegen kann. Der Sound ist jetzt vielleicht etwas schwer zu beschreiben. Er klinngt sehr hallig und raumfüllend. Der letzte Song auf der NASUM inhale/exhale beginnt z.B. mit einer solchen Rückkopplung. Reicht da ein Reverb aus? Wer weiß was ich meine und kann mir helfen?
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 22.02.05   #2
    ich glaube du meinst so was wie das intro zu raining blood von slayer (vor allem live) zum beispiel oder den hintergrund von festering in the crypt von cannibal corpse... richtig?

    MfG
     
  3. HellToPay

    HellToPay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 22.02.05   #3
    Jup!!!!! Genau das meine ich. Das Intro ist ein gutes Beispiel. :great:
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 22.02.05   #4
    hehe... sowas hat mich auch schon immer interesseirt. ich denke mal die arbeiten dann viel mit ihren floyds bzw kahler-trems... noten oder tablaturen wirste für sowas nicht finden denke ich... aber versuch einfach mal n paar flageolettes... die sind schön hoch und wenn du die durch's tremm etwas verziehst schwingen die auch langsam ins feedback hinein... wär so das einzige was mir jetzt einfallen würde, wie man sowas hinbekommt.
    (ganz ganz fieß hört's sich an wenn du auf der g-saite im 5ten und der h-saite im 7ten die flageoleetes gleichzeitig anschlägst und dann noch'n bisschen trem... hab's einfach mal mehr oder weniger so gemacht wie ich das meine und in den anhang gepackt

    MfG
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping