Attack und Relase bei dbx-Komps

von Trojaner, 05.11.07.

  1. Trojaner

    Trojaner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.07   #1
    Hallo,

    ich habe da mal eine Verständnisfrage zu der ich mit der Suche leider keine Antwort gefunden habe.

    Bei dem dbx 166 steht bei Attack und Releas unterm Regler Fast und Slow. Laut Bedienungsanleitung heißt das dann in Zahlen: Attack von 3ms-340ms und Release von 200dB/sec bis 3db/sec. Beim 1066 unter dem Attackregler 3db/msec bis .04db/msec und bei Release dann 250dB/Sec bis 5dB/sec. Ws ist damit gemeint? Bis jetzt hatte ich einen Behringer und da steht einfach die regelbare Attackzeit in ms und die Releasezeit in sec drunter.
    Ich wäre dankbar, wenn mir jemand sagen könnte was es mit dB/msec und dB/sec auf sich hat.

    ciao

    Trojaner
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 05.11.07   #2
    Anm.: 3ms - 340ms sind hier die Zeit, die für 15dB Gainreduction benötigt werden. Beim 1066 ist die Funktion dieselbe, auch wenn hier das Einheitenpferd von der anderen Seite aufgezäumt wurde.

    Kurz: Attack ist die Zeit zwischen dem Überschreiten der Einsatzschwelle (Threshold) und der einsetzenden Kompression.
    Release ist die Zeit, die der Kompressor beim Unterschreiten der Einsatzschwelle nachgibt, bis er nicht mehr komprimiert.

    Was übrigens ganz wunderbar und mit vielen Beispielen in der dbx-Bedienungsanleitung beschrieben steht. :confused:

    Suchen ist schon nicht so einfach .... aber im PA-Bereich unter FAQ/Workshop leuchtet einem förmlich dieser Beitrag entgegen: https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/91323-compressoren-schoene-anleitung-mit-hoerbsp.html.
    Wie im restlichen Leben auch gilt besonders bei Kompressoren: Wenn man weiss, was man tut, kann man mit den Geräten Wunder bewirken. ;)

    Ich hoffe nicht, dass Dein Problem ist, dass Du nur zu faul zum Lesen bist. :rolleyes:
     
  3. Trojaner

    Trojaner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #3
    Hallo nochmal!

    @ FranceArno: Die Frage war nicht wie ein Kompressor funktioniert. Ich habe den Beitrag in FAQ-Bereich gelesen, auch die BDAs von dbx. Leider habe ich dort nichts gefunden, evtl. auch übersehen, deshalb stelle ich die Frage ja hier im Forum! Aber man wird blöd angemacht.
    Mir ist auch klar, dass der Attack-Regler beim 166 und beim 1066 die gleiche Funktion haben.

    Die Frage war: Wenn beim 166 beim Attack Fast bis Slow steht und dies dann 3ms - 340ms (ja, ja bei 15db Gain Reduction) bedeutet, was bedeutet dann die Angabe 3db/msec bis .04db/msec beim Attack und 250dB/Sec bis 5dB/sec beim Release des 1066. Genauer gesagt (für alle die jetzt immer noch nicht verstanden habe was ich meine): Das heißt dann für 15db Gain-Reduction wie beim 166 müsste ich rechnen 3db/sec*15db=45ms Attack oder was?

    Mit besten Grüßen

    Trojaner
     
  4. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 06.11.07   #4
    Nein. Ich wollte Dich bestimmt nicht blöd anmachen. Sorry, wenn Du das in den falschen Hals bekommen hast.

    Wie ich schon geschrieben habe, kann man sich die Zeit über die Einheiten ableiten (was ich nun tue):

    x * 3 [dB/ms] = 15 dB <=> x = 5ms

    Also Bedeutet die Einstellung "Fast" 5 Milisekunden. Anlaog kann man das auch für die 0,04 dB/ms rechenen, da kommen dann 375 ms raus.

    Bleibt mir nur ein wenig verschlossen, wofür das wichtig ist.
     
  5. Trojaner

    Trojaner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #5
    Hallo nochmal,

    ja genau, das wollte ich wissen! Danke!

    Wofür das wichtig ist? Ganz einfach: Wenn man bis jetzt Angaben in sec und msec hatte und plötzlich .04db/sec drunter steht.;)

    ciao

    Trojaner
     
  6. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 06.11.07   #6
    Du stellst also den Kompressor nach "Angaben" ein und vertraust der Potiskalierung? Interessant... :D

    der onk mit Gruß
     
  7. Trojaner

    Trojaner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.07   #7
    @ der onk: Wo habe ich geschrieben, dass ich den Kompressor nach "Angaben" einstelle? Ich habe bis jetzt ja noch nicht viele Fragen hier im Forum gestellt, aber entweder wird man erst einmal blöd "angemacht" oder es werden Aussagen hinein- oder herausinterpretiert, die nirgends und zu keinem Zeitpunkt gemacht wurden.

    Mir ist es jetzt auch zu blöd noch weiter dieses Thema breitzutreten...

    Manche Menschen denken sie wüssten alles, aber wenn man mal genauer über manche Postings nachtdenkt...

    Trojaner
     
  8. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 07.11.07   #8
    Mööönsch Trojaner... Du bist aber dünn behäutet.
    Anscheinend willst Du alles immer gleich als blöde Anmache verstehen. Aber ok...

    Mir persönlich wäre es sowas von schnurz, was da für Einheiten unter den Zeitreglern stehen, denn erstens ist die Angabe eh pi mal Daumen und zweitens stelle ich Audiogeräte gerne nach Gehör ein. Ob dann bei der aktuellen Reglerstellung 25ms steht oder ein Viertelpfund Karotten, wäre mir schnurz... :D


    der onk mit Gruß und ohne Anmache
     
Die Seite wird geladen...

mapping