Auch ich habe ein paar Fragen bzgl Homestudio

von Designsturm, 09.09.06.

  1. Designsturm

    Designsturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    23.07.13
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.06   #1
    Nachdem hier , wie ich eben gelesen habe , schon mehrfach nach der richtigen Ausstattung für verschiedene zwecke gefragt wurde , möchte ich dies auch tun.

    Ich spiele Gitarre und nehme schon seit ein paar Jahren , mehr oder weniger ernsthaft , auf was mir einfällt.
    Daher ich großteils alleine musiziere und es dann meist recht leer klingt , probiere ich manchmal aus irgendwelchen drum programmen gescheiten rythmen heraus zu bekommen.Kurz : meine bisherige Aufnahme "technik" ist äußerst überholungsbedürftig.
    Ich habe keine gescheite Soundkarte , hänge einfach ein mikro (markenlos und nich gerade empfehlenswert) vor den Amp , lasse das mikro in eine art preamp laufen und schicke den dann in den line in meiner soundkarte.Die sound ergebnisse sind soooo schlecht nicht , aber sie könnten eben durchaus besser sein.Vorallem die tatsache , nur 1nen kanal gleichzeitig aufnehmen zu können.ich könnte zwar 4 sachen an den preamp stecken , aber letztendlich nimmt er das ja nur in einer spur auf.

    Ich spiele schon seit längerem mit dem gedanken das ganze mal auf Vorderman zu bringen , bin bisher aber an der vielzahl von möglichkeiten gescheitert.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen / tipps geben.
    meine Vorstellungen : ( vor der klammer das minimum , in der klammer das optimum.Alles was dazwischen liegt , auch ok)
    Das ganze soll über einen PC mit Windows Xp gemacht werden
    • 8 (12 ) Kanäle gleichzeitig auf jeweils eigene spuren aufnehmen.->am besten ne art mischpult oder sowas(wenn möglich cubase sx 2 kompatibel)
    • schlagzeug oder allgemein verschiedene instrumente einspielen (ich weiß leider nicht wie das geht oder was man dazu braucht.aber wenn z.B. dieter bohlen ein "lied" macht , stellt er sich ja keine streicher etc ins studio , der macht das doch alles über irgendne hardware , nehm ich an .ich denk das wird über midi laufen?)
    • rauscharm
    • amp soll mit mikro abgenommen werden , gitarre NICHT direkt ins pult
    Hm ich hoffe ihr wisst was ich in etwa meine.das sind nur meine vorstellungen , mir ist klar das man dafür einiges an zeug brauchen wird.
    Daher ich nicht weiß was und wieviel ich brauche , ist es schwer eine kostengrenze festzulegen.Deshalb würde ich sagen , es ist am besten wenn ihr nicht gleich das teuerste vorschlagt , sondern ruhig auch die billigen sachen soweit kompatibel einbringt.

    Danke im vorraus
    lg alex
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 10.09.06   #2
    in diesem thread wurde ein anständiges set zusammengestellt:
    https://www.musiker-board.de/vb/knowhow/150227-einrichten-eines-studios.html

    hier noch die komplete liste:
    dann brauchst du wohl noch eine software.
    https://www.musiker-board.de/vb/software/79455-gute-aufnahmeprogramme.html

    orchester kannst du mit samplelibrarys oder soft-/hardwaresynthies machen (gibts auch einige threads hier), bei den teureren produktionen stehen aber dann tatsächlich richtige streicher zu verfügung.


    Es gibt vieles, das bereits da drin steht und nur noch darauf wartet, mit der suchfunktion gefunden zu werden. Für detailfragen stehen hier dann aber user zu verfügung
     
Die Seite wird geladen...

mapping