Audio Interface wirklich mit Boxen nötig?

Sace

Sace

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.10
Mitglied seit
23.06.09
Beiträge
51
Kekse
-34
Hi Leute!

Ich hab jetzt eine Frage bezüglich eines Equipments. Nicht Aufnahme-Equipment sondern generell, um überhaupt spielen zu können, sodass sich jeder gegenseitig hört.

Unsere Besetzung schaut wie folgt aus:

- Gesang
- 2 Gitarristen
- 1 Bassist
- 1 Keyboarder
- 1 Drummer


Nun, um den Gesang und das Keyboard unter Gitarre und Schlagzeug zu hören, braucht man ja Boxen. Wir hätten da schon welche gefunden. Nur meine Frage ist jetzt, ob ein Audio Interface zwingend notwendig ist, dass dann mit den Boxen verbunden wird.

Weil es schaut ja so aus:

- die 2 Gitarren gehen in den Verstärker, dass man sie hört
- der Bass auch in den EMP
- Schlagzeug braucht nichts
- Gesang braucht eben ein Mikro
- und Keyboard auch irgendwas, um es zu verstärken, oder was meint ihr beim Keyboard?

Bezüglich Keyboard und Gesang sind ja Boxen notwendig. Aber man kann ja keine Mikros oder Line-Eingänge direkt an die Boxen stecken, das stimmt schon, oder?

Würde das einfacher gehen, oder brauch ich da wirklich ein Audio Interface? Weil ich hab ein AI immer mit "Aufnehmen" im Kopf.

Das ganze würde dann so ausschauen:

vom Keyboard > mit Kabel > Kabel geht in das Audio Interface > vom AI in die Boxen > dort kann man es dann regeln mit Lautstärke usw.

das gleiche mit Gesang

vom Mikro > mit Kabel > ins Audio Interface > vom AI in die Boxen > man hört den Gesang

oder wie macht man das sonst? Hier ist ja hoffentlich kein Mischpult erforderlich, weil das braucht man ja nur beim Aufnehmen bzw. bei Live-Auftritten, oder?

Bin da echt ein wenig verwirrt, und ich hoffe, ihr könnt mir da helfen.

Die Gerätschaften wären:

Audio Interface: Presonus Firepod KLICK

Boxen: KLICK


Wie gesagt, es geht hier mal nicht ums Aufnehmen vorerst, sondern einfach, dass man zusammen spielen kann und das man sich hört.

:)
 
Executed

Executed

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
06.11.07
Beiträge
1.969
Kekse
5.032
Ort
München
Also wenns nicht ums aufnehmen geht dann brauchst du für Gesang und Keyboard erstmal ein Mischpult.
Von da aus kannst du dann in die Aktivboxen gehen.
Warum hast du angst vor einem Mischpult? Für deine Zwecke sollte eins ausreichen das viel billiger ist als das Interface das du rausgesucht hast.

Das Interface brauchst du übrigens nur fürs Recording.

Greetz :)

PS.

Wenns nicht ums aufnehmen geht bist du im falschen Unterforum ;)
Dann sollte das ein mod mal verschieben.
 
Sace

Sace

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.10
Mitglied seit
23.06.09
Beiträge
51
Kekse
-34
ne, muss der mod nicht verschieben, es geht nämlich irgendwie um beides. ^^

das heißt, ich brauch ein Mischpult. Hmmm... und welches empfehlt ihr da, evtl. eines, dass AI und Mischpult in einem ist?

Braucht das Mischpult, wenn ich es ohne integriertes AI kaufe, auch so viele Kanäle wie das AI hat?
 
Basselch

Basselch

MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.04.21
Mitglied seit
30.10.06
Beiträge
12.228
Kekse
55.560
Ort
NRW
Hallo, sace,

diese Deine Frage wurde Dir bereits in diesem Thread im Post #11 von Pico beantwortet. Schau da nochmal hin, das ist genau die Lösung, nach der Du hier fragst: Pult und Interface in einem.

Viele Grüße
Klaus
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Mitglied seit
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
@Sace - den anderen Thread hab ich schon geschlossen. Das was Du suchst gibt es so anscheinend nicht - ein Mischpult oder Interface oder beides zusammen kostet nun mal einen gewissen Betrag, da kannst Du hier noch 1000 mal fragen, daran ändert sich nichts.

Oder liest Du hier die Antworten nicht?

Pars ival hat Dir ja schon einen guten Tip gegeben
Mach doch was Du willst !

sorry aber irgendwie verliert man da die Lust.
 
Sace

Sace

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.10
Mitglied seit
23.06.09
Beiträge
51
Kekse
-34
hmmm, es geht mittlerweile auch nicht mehr so um den Preis, weil sich das die Band jetzt teilt. Vorher musste ich alles zahlen.

Nun, ich suche einfach ein gutes Gerät, dass AI und Mischpult in einem vereint. KLICK

Aber rein theoretisch, wenns erstmal nur ums proben geht, reicht ja nur ein Mischpult, oder würdet ihr gleich beides in einem kaufen?

Das Gerät, dass pico mir empfohlen hat, ist das gut bzw. kann das was und das kann man dann ja auch an den Laptop anschließen oder?

:)
 
rumbaclave

rumbaclave

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.12
Mitglied seit
06.07.05
Beiträge
1.830
Kekse
2.262
Ort
Großraum Stuttgart
Nun, ich suche einfach ein gutes Gerät, dass AI und Mischpult in einem vereint. KLICK

8 Mikrofoneingänge sind für eine ganze Band evtl. etwas wenig, vor allem, wenn ihr das auch live einsetzen wollt.

Hier dasselbe mit 16 Mikrofoneingängen:
http://www.musik-service.de/phonic-helix-board-24-universal-prx395765641de.aspx

Aber rein theoretisch, wenns erstmal nur ums proben geht, reicht ja nur ein Mischpult, oder würdet ihr gleich beides in einem kaufen?

Mischpult MIT Interface kommt vermutlich billiger als beides getrennt zu kaufen.

mfg
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben