Audio to Midi Software?

von ---Martin---, 25.11.07.

  1. ---Martin---

    ---Martin--- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 25.11.07   #1
    Kennt jemand empfehlenswerte Audio-to-Midi-Software, wenn möglich als Freeware? Über google kommt man ja leider auf jede Menge Seiten, wo man auf Grund der hohen Anzahl gar keinen Überblick hat, ausserdem hatte ich etwas bekommen und auch heruntergeladen, dass sich am Ende als wirklicher Schrott herausgestellt hat. Es wäre nett, wenn jemand etwas empfehlen kann, da ich es ohnehin nur einmal benutzen will.
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 25.11.07   #2
  3. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 25.11.07   #3
    Die am besten funktionierende Variante ist die, sich einen fähigen Tastenmenschen zu krallen, und den das gewünschte für 'nen Whisky und 'ne Zigarre einspielen zu lassen.:great:
     
  4. ---Martin---

    ---Martin--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Es ist so, habe einige Aufnahmen für einen befreundeten Keyboarder gemacht, Pianostücke die er damals mit seinem Yamaha Tyros eingespielt hat (da ich damals mit Hd-Recorder arbeitete, wurde es als Wave aufgenommen), schon einige Jahre her. Habe noch die einzelnen Spuren. Jetzt will er die Stücke mit einem Sänger aufnehmen und deshalb müssen die Tonhöhen angepasst werden. Es wäre kein Problem das neu einzuspielen, aber es sind mehrere Stücke... da könnte man sich die Zeit sparen.
     
  5. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 26.11.07   #5
    Mach da mal 'nen großen Haken dran.
    Es wird immer besser, und irgenwann wird es bezahlbare software geben, die klaglos mehrstimmige Musik fehlerfrei in MIDI-Dateien rechnet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping