Audiomixdown in Cubase zu leise

von black1337, 13.02.08.

  1. black1337

    black1337 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    12.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #1
    Hallo...

    Das ist vielleicht ne newbie Frage, aber ich komm irgendwie nicht so recht weiter.:confused:

    Also folgendes Problem: Wenn ich mit Cubase 'nen Song vollendet habe und diesen dann schön mit der Einstellung "audiomixdown" auf meinen PC als mp3. speichere, funktioniert das alles klasse, aber der fertige Track ist im Vergleich zu den Songs von irgendwelchen anderen Artists viel leiser...In Cubase bin ich auch schon an die Grenze des Ausgangspegels gestoßen, so dass es sich grade noch gut anhört und nich zu stark verzerrt, trotzdem ist mein Track immer noch zu leise!:screwy:

    Woran könnte das liegen? Benötige ich vielleicht einen Kompressor oder ähnliches und wenn ja, welchen könntet ihr mir empfehlen?

    Danke schon mal im Voraus...
    mfg Black :D
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
  3. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 14.02.08   #3
    Was Du möchtest, ist die Lautheit Deines Songs zu erhöhen. Das geht mit Multiband-Kompressoren und Limitern.

    Eine weitere umfassende Liste mit guten Free VST Plugins, darunter auch Kompressoren und Limiter, findest Du hier:
    free vst plugins
     
  4. black1337

    black1337 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    12.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.08   #4
    ahhh...
    Ok also lag ich ja fast richtig ^^

    Danke euch beiden habt mir sehr geholfen, jetzt klappt das auch endlich, nur mit den Einstellungsmöglichkeiten muss ich mich noch ein bisschen befassen :D
     
  5. Clooney

    Clooney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 14.02.08   #5
    Und um Enttäuschungen zu vermeiden, versuch nicht professionelle Audio-Produktionen (also im Sinne von Industrie-Produkten) als Referenz zu nehmen. Die sind aufwendigst gemastert und vor allem überkomprimiert, was eine subjektive Lautstärke vorgaukelt, aber jede Dynamik aus dem Song nimmt.
     
  6. black1337

    black1337 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    12.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.08   #6
    Alles kla, werd ich mir merken...aber mit den Plug-Ins bin ich ja schonmal gut bedient und es funzt auch recht gut :D
     
  7. Old Bag

    Old Bag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.09
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.09   #7
    Hallo black

    Bin ganz neu hier. Habe genau das gleiche Problem. Kannst Du mir genau sagen wie man das mp3 file nach der Exportation mit einem zusätzlichen Programm lauter machen kann? Bin noch ein "Alter" Spulenmaschinen Typ der erst kürzlich mit Cubase 5 begonnen hat :-)
    Danke im voraus
    Old Bag
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 28.12.09   #8
  9. Old Bag

    Old Bag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.09
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.09   #9
    Hey, super. Danke für den Tip! Mache mich grad an einen ersten Versuch!
     
  10. Preci55ion

    Preci55ion Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.09
    Zuletzt hier:
    11.05.13
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    3.852
    Erstellt: 01.01.10   #10
    So wird kein Track lauter...

    Wenn es so einfach wäre nur irgendwelche Plugins zu verwenden, dann hätten wir laute Tracks im Überfluss.

    Ich gebe Dir mal einen Tipp:

    Lass Dir die Tracks von jemand abmischen, der davon Ahnung hat. Hier im Forum sind sicherlich welche, die es machen würden (alleine schon zum Spass).

    Du wirst niemals nur Aufgrund eines Limiters oder Maximizers einen lauten und vor allem guten Misch hinbekommen.

    Selbst im Electro Bereich wo Dynamik keine große Rolle spielt, gibt es nur wenige die eine fette bassreiche Bassdrum mit fast konstanter Lautstärke hinbekommen. Genau das geht bei Limitern und Maximizern flöten.

    Konzentriere Dich erstmal auf das produzieren und suche jemand der für Dich abmischt. Vielleicht kann dieser Dir auch Screenshots anfertigen von den einzelenen EQ- und Kompressoreinstellungen zuschicken.
     
  11. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 01.01.10   #11
    Laß ihn doch erst mal anfangen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping