AudioToMIDI und Final Notepad Plus

von glenrock, 10.11.06.

  1. glenrock

    glenrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.06   #1
    Hallo zusammen,

    ich brauche laufend Noten von Rocksongs. Mit Programmen wie Final Notepad lassen sich aus MIDIS Noten erzeugen, MIDIS sind jedoch nicht immer frei verfügbar bzw. zum Teil nur für Geld.
    Nun bin ich im Netz über AudioToMIDI gestolpert, (Beschtreibung nur englisch). Soweit ich das verstanden habe, kann dieses Programm aus Mp3`s MIDIS erzeugen.
    Der Weg wäre also: Mp3 - MIDI - Noten.

    Frage: Kennt ihr AudioToMIDI, hält es was es verspricht, lohnt sich der Kauf?
    Ich habe blöderweise irgendwann mal die Demoversion geladen, ohne sie auszuprobieren, Testversion ist abgelaufen, kann es also nicht mehr ausprobieren.

    Gruß

    Glenrock
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.11.06   #2
    Ohne es jetzt probiert zu haben: Schon rein physikalischen können solche PRogramme so richtig nur mit monophoner Musik funktionieren. Also ein einzelnen Insztument, welches am besten nie mehr als einen Ton glecihzeitig spielt. Möglicherweise klappt das auch noch bei etwas Polyphonie an einem Instrument. Aber einen komplett abgemischten Rocksong in eine MIDI-Datei zu wandeln - das schafft wohl kein Programm.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 11.11.06   #3
    Kann ars nur zustimmen: Vergiss es. Kauf für das gesparte Geld lieber Midis, die nicht free sind (z.B. bei Geerdes.de). Ganz umsonst gibt's eben nicht alles. Da sollte man sich einfach auch mal mit abfinden, dass nicht die ganze Welt kostenlos zu haben ist. Schleßlich steckt in guten Midi-Programmierungen ein Haufen Arbeit. Und soo teuer ist das ja nun auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping