Aufnahme deaktiviert - Ich war's nicht....

D

Deichesel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
04.05.21
Beiträge
2
Kekse
0
Moinsen,
ich bin neu hier und wie immer von dem geballten Wissen begeistert.
Eigentlich spiele ich in einer kleinen Band Cajon, ab und an auch mal Gitarre oder Piano, da das aber seit einem halben Jahr ausfällt, versucht nun jeder zu Hause seine Song-Parts aufzunehmen und unserem Bassisten zuzuschicken, der sie dann zusammen bastelt. Funktioniert ganz gut, macht auch Spaß aber ersetzt natürlich nicht das gemeinsame Spielen.
Und nun habe ich Studio One auf einem neuen Laptop installiert, meine Audio Box One angeklemmt, aber die Software erkennt sie nicht. In den Songeinstellung erscheint keine Geräte-Auswahl unter Audio I/O wie auf dem alten Laptop sondern nur "Windows-Audio".
Ich habe meine auf dem alten Laptop aufgenommenen Songs auf den neuen Laptop gezogen und kann sie über die AudioBox und die angeklemmte Aktivbox abspielen, das klappt. In den Songeinstellungen sind die Ausgänge auch korrekt mit "Lautsprecher 1 und 2" bezeichnet, unter Eingänge steht aber "Disabled", also deaktiviert. Beim Startlauf der Software erscheint auch u.a. "Audio-Aufnahme ist deaktiviert" mit gelbem Dreieck, also quasi als Fehlermeldung.

Wenn das Programm läuft kann ich in den geladenen Songs Spuren hinzufügen, löschen, abspielen usw., aber es erscheint kein Pegel beim Aufnehmen.
So weit der Ist-Zustand.
Es kann doch nicht so schwer sein, die Aufnahme zu aktivieren, aber wo zum Geier? In den Soundeinstellungen der Systemsteuerung (Windows 10 Pro) habe ich die Ein- und Ausgabe jeweils auf AudioBox One gestellt, und die Wiedergabe klappt ja auch.
Ich bin kein Computer Freak, bin froh, wenn der Kasten läuft, und nun bin ich mit meinem bisschen Computer-Latein auch schon am Ende, würde viel lieber wieder spielen und aufnehmen!
Wer weiß was?
Vielen Dank,
Michael
 
Darkdonald

Darkdonald

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
22.08.06
Beiträge
370
Kekse
382
Erst einmal herzlich Willkommen im Board!
keine Geräte-Auswahl unter Audio I/O wie auf dem alten Laptop sondern nur "Windows-Audio".
Du musst die (ASIO-)Treiber für dein Interface installieren. Such hier nach dem passendem: KLICK. Wenn der installiert ist, kannst du das Gerät in Studio One als Audiogerät einstellen. Dann sollten auch die Eingänge korrekt erkannt werden und funktionieren.

Die Windows-Soundeinstellungen haben da übrigens gar nichts mit zu tun, Alle ASIO-Einstellungen werden in der DAW vorgenommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
D

Deichesel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
04.05.21
Beiträge
2
Kekse
0
Hi,
jo, es funktioniert. Ich erinnere mich gar nicht, beim letzten Mal Treiber installiert zu haben.
Also hier gleich mal satt zum Löffel gemacht, da muss ich jetzt durch aber freu mich, dass es läuft!

Vielen Dank!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben