Aufnahme EP - Wie viel Zeit braucht man?

  • Ersteller Project 29
  • Erstellt am
P
Project 29
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.15
Registriert
11.03.12
Beiträge
68
Kekse
0
Nabend!

Ich will mit meiner Band unsere erste EP (abgesehen von unserem grottig schlechtem Demo Tape^^) aufnehmen. Es sollen so um die 7 Songs drauf. Wie viel Zeit braucht man um ein anständiges Ergebnis hinzukriegen? Da unser Budget natürlich SEHR eingeschränkt ist (wenn ich Glück hab, habe ich nächstes Jahr nen Schülerjob bei Edeka bei 400 €/Monat), ist es natürlich auch wichtig zu wissen, damit wir das kalkulieren können. Wenn ich den Job bekomme, dann kann man grade mal 2 Tage á 200 €/Tag aufnehmen. Wie viel schafft man da?
Und gibt es halbwegs gute/vernünftige Tonstudios in NRW zum kleinen Preis?

LG!
 
Eigenschaft
 
G
Gearhead44
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.14
Registriert
03.05.11
Beiträge
96
Kekse
849
Das kommt darauf an wie gut ihr vorbereitet seid und was ihr alles in dem Studio aufnehmen wollt.
Zwei Tage sind da meiner Meinung nach sehr knapp. Denn auch das Aufbauen der Instrumente, mikrofonieren, einpegeln etc. kostet auch schon mal ein paar Stunden. Da ihr vermutlich auch nicht alles gleichzeitig aufnehmen werdet, muss man natürlich für jeden Song die entsprechende Zeit einkalkulieren. Nicht alles klappt beim ersten Take (leider...) und dann will man vlt. auch noch hier und da eine Gitarre doppeln, zweite Gesangsstimmen, Chöre usw.
Wenn ihr die Möglichkeit habt nehmt erst mal nur das Schlagzeug im Studio auf, lasst euch die Spuren (oder gleich das ganze Projekt - also auch die Cubase/Logic o.ä. Datei) geben und macht den Rest in Eigenregie.
Das geht aber nur, wenn man jemanden hat der das entsprechende Equipment UND das nötige Know-How mitbringt.
Sonst hilft da nur sparen und ein paar Tage mehr einplanen- sonst ärgert man sich hinterher nur.
Vielleicht hilft dir das ja weiter,
Gruß
Green
 
M
mokx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.14
Registriert
10.07.11
Beiträge
67
Kekse
0
Servus!
Ganz am Anfang: Ihr braucht länger als ihr es plant! Vorallem da ich hier so rauslese das ihr alle noch Schüler seid, also keine professionellen Studiomusiker, und da ihr schätz ich mal noch keine wirkliche Studioerfahrung habt. Es kommt sowieso immer irgendwas dazwischen, und dann hängt man halt hmal 30 min an einem Riff und es will einfach nicht.

Wieviel schafft ihr in 2 Tagen?
Kann man natürlich nicht sagen...
Aber auch die Sachen die nicht das direkte Aufnehmen betreffen braucht immer länger als man sich das daheim denk... Bis ein Schlagzeug gut aufgebaut, gestimmt und mikrofoniert ist kann auch mal schnell ein Tag vergehen wenns nicht gleich so klingt wie man sich das vorstellt.
Ich würde mal schätzen in 2 Tagen würdet ihr 1-2 Songs aufnehmen können... viel mehr würde ich allein schon des Stresses wegen nicht machen...
Lieber 1 gut Produzierter und sauber Aufgenommener Song als 3 Schlechte.

Aber wer sagt den überhaupt das ihr in ein Tonstudio für 200€/Tag gehen müsst? Sucht mal weiter und sucht wirklich gründlich!
Ich kenne mich in NRW 0 aus deswegen kann ich hier leider nicht helfen, aber wir haben unsere EP (6 Songs) in einem ziemlich guten Homestudio aufgenommen, das wir nach langem Suchen entdeckt hatten. Vorteil: War saugünstig und wir hatten 0 Zeitdruck.. haben uns dann einfach regelmäßig mit ihm getroffen bis alles fertig war, wieviele Tage genau wir jetzt gerbaucht haben weiß ich ehrlich gesagt selbst nichtmehr.
Achja mit saugünstig meine ich wirklich Saugünstig... Für nue 100€ hat er uns alle 6 Songs aufgenommen und wie gesagt ohne Zeitdruck... einfach so lange bis alles fertig war. Das ist natürlich ein extremer Glücksfall für uns gewesen und in der Realität verdammt unwarscheinlich das man sojemanden findet, aber klappen kanns schon ;)
Jetzt werden sich warscheinlich einige Fragen was für eie scheiß Qualität das Studio geliefert haben muss wenn es so saugünstig war, aber wir sind sehr zufrieden mit der Qualität, und wer sich selbst davon überzeugen will kann ja auf unsrer Homepage vorbeischauen und sich das mal anhören (www.operated-imagination.com) natürlich keine Profi-Produktion, aber wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis!


hoffe geholfen zu haben
mokx
 
P
Project 29
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.15
Registriert
11.03.12
Beiträge
68
Kekse
0
Also die Qualität lässt für den Preis wirklich nichts zu wünschen übrig, klingt echt gut! Wo ist denn das Homestudio und wie heißt es (falls es einen Namen hat^^)? Oder noch besser wäre ne Anschrfit^^
 
M
mokx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.14
Registriert
10.07.11
Beiträge
67
Kekse
0
Im Süden von Bayern nähe München....
Dat ding heißt Preißner-Basement-Studios.... online gibts da glaub ich wenig außer ne veralterte Myspace-Seite...
Ich kann dir auch nich sagen ob ers zurzeit überhaupt noch macht, da damals schon das größte Problm war Termine zu finden und er zurzeit Dual-Studium mit Jobs usw macht und das ja auch nicht grad mehr zeit bringt ;)
Ob ers immer noch für den gleichen Preis machen würde kann ich dir auch nicht sagen, denn zugegeben wir waren schließlich alle in bisschen mit der Qaulität überrascht und hätten was schlechteres erwartet, jedoch hat er sich halt ständig weiterentwickelt und tut das natürlich immer noch ;)
 
P
Project 29
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.15
Registriert
11.03.12
Beiträge
68
Kekse
0
Oh, das ist weit weg von Essen^^ trotzdem danke!
 
Midwinter
Midwinter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.16
Registriert
20.02.07
Beiträge
1.014
Kekse
3.660
Ort
Neben der Tripsdrill
Wir haben 1 Song pro Tag geschafft. Allerdings haben wir schon mind. ein halbes Jahr vorher die Songs auf klick eingeprügelt so das es trotz nervosität sehrgut lief. Unser Mischer hat uns auch vorher zu einem Vorgespräch gebeten und uns genaustens gesagt was er so haben möchte wie es für ihn am einfachsten ist. Daran haben wir uns gehalten und wir waren weit unter 8h pro Tag fertig :)

haben allerdings auch ein dickes Lob kassiert. Er meinte bei anderen Bands wäre das wohl nicht so. Also wenn man reinhaut im Vorfeld dann läuft das schon
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben