Aufnahmekabine bauen... Aber wie?

  • Ersteller Marlon1999
  • Erstellt am
Marlon1999
Marlon1999
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.21
Registriert
08.06.13
Beiträge
475
Kekse
3.354
Ort
Heidelberg, Deutschland
Hi,
Ich bräuchte mal eure hilfe.
Und zwar bin ich gerade mitten in Planungen für mein kleines Homestudio.
Dafür steht mir ein kleiner Raum (ca 10 m²) zur verfügung, da der 2te Raum schon als Proberaum dient.
Jetzt will ich mir eine kleine Aufnahme-Kabine selber bauen.
Ich dachte, dass die Aufnahmekabine in einer Ecke des Raumes platz fände.
OK... soweit dazu schonmal. Jetzt kommen meine Fragen:

1: Kann ich die Wände der Kabiene aus billigen Holzspanplatten bauen und sie dann einfach anstreichen?
2: Da es schon in einer Ecke steht, muss ich dann noch vor die hausmauer holz davor machen?
3: Soll ich Raumakustik platten nehmen und wenn ja welche?
4: Kann ich da Plexiglas fenster einbauen?
5: Wie groß müsste die Aufnahme Kabine sein oder is des egal?

Wäre nett wenn ihr antwortet :)
Marlon
:rock:
 
Eigenschaft
 
ThomasT
ThomasT
HCA Akustik
HCA
Zuletzt hier
03.04.20
Registriert
01.02.05
Beiträge
2.150
Kekse
7.662
Ort
Erfurt / Waltershausen
Darf ich die Sinnhaftigkeit einer solchen Kabine in Frage stellen?

Du sagst du hast nebenan einen Proberaum. Warum nicht diesen als Aufnahmeraum nehmen?

Zumal der zukünftige Regieraum sehr klein sein wird, willst du zusätzlich Platz für die Kabine wegnehmen?

Schick mal eine Skizze von dem was du geplant hast.


Also eine gute Aufnahmekabine sollte schon 20m² haben ... ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben