aug, dim, maj - was bedeutet das?

von skalu, 14.04.06.

  1. skalu

    skalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #1
    Hi Leute!

    Ich habe schon im Inet gesucht, aber leider keine passenden Erklärungen gefunden. Ich habe mir Billion Chords gekauft. Das ist ein Programm zum Anzeigen von Akkorden, also wie man sie greifen muss - siehe http://www.chordeditor.com

    Nun habe ich aber oft den Fall, dass ich mir Akkorde zu einem Lied im Internet suche (z.B. Ultimate-Guitar.com) und dort stehen dann Griffe wie z.B.: Fmaj7.

    In Billion Chords habe ich aber folgende Varianten gefunden:

    . Fm = moll, das ist klar
    . Faug = ?
    . Fdim = ?

    . F9 = naja, halt irgendeine Variante von F ;)
    . F9 + = was bedeutet das + und was ist der Unterschied zu F9 ?
    . F9 - = was bedeutet das - und was ist der Unterschied zu F9 ?

    . diese F9 + / - Sache gibt's dann noch mit add9 + / -

    . F/b9 = eine Kombination aus F und B9?

    . Fsus9

    . Und auf Ultimate Guitar wie gesagt Fmaj > maj = major, aber mehr weiß ich auch nicht!

    Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet, dieses System zu verstehen :)

    Danke schon mal!
    Greetz Lukas
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 14.04.06   #2
    aug=augmented-->übermäßig
    dim=diminished -->vermindert
    maj=major -->dur

    das sind Grundlagen, die du dir selbst reinziehen mußt. Hier findest du zahlreiche Programme, auch viel Freeware, die das Nötige vermitteln.
     
  3. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 14.04.06   #3
    Hallo Lukas,

    wie du schon richtig erkannt hast, heisst maj = major. Major soll soviel heissen wie "Dur".

    maj (major) = Dur
    m (minor) = Moll
    dim (diminished) = vermindert
    aug (augmented) = übermässigt


    Zum "dim"-Chord hab' ich dir folgende Erklärung:

    Sprich also das im Beispiel mit C ein Dim-Chord eine verminderte Terz und Quint hat. Der Akkord wird damit auf der siebten Stufe der Skala gebildet.

    Bei den Aug-Chords (augmented = übermässigt) wird im Beispiel A-aug A, C# und F sein.[FONT=geneva,arial]
    [/FONT]
    + steht meist dazu, wenn es vergrössert (aug) gespielt werden muss.
    - steht wenn du den Akkord vermindert (dim) spielen solltest.

    http://gitarre.mdnetz.de/index.php?id=15

    http://www.schwisti.de/index.php?was=doc&doc=akkorde&teil=7&navi=akkorde

    "F9" oder "Fadd9" ist eigentlich dasselbe - denn in beiden Fällen wird eine Neuner angehängt. "add" bedeutet "hinzufügen" und F9 ist glaub ich eine etwas veralterte Schreibweise, benutze doch einfach nur Fadd9. (Falls ich mich irren sollte, bitte ich mich zu korrigieren!)

    Ein F/b9 ist meist eine Variante, die man "Slash Chords" nennt.

    http://www.justchords.de/theory/altchords.html

    Patrice

    PS. Da war einer schneller... ;-)
     
  4. skalu

    skalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #4
    @patrice & 500/1

    Vielen Dank für die mehr als ausführlichen Erklärungen!

    Eine Frage hätte ich noch an Patrice: Also dann ist Fmaj ja im Prinzip F, oder? ;) Weil ich hab nämlich Akkorde zu einem Song gefunden, bei dem sowohl F und Fmaj verwendet wurden...

    Danke vielmals, Lukas
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.04.06   #5
    Wahrscheinlich eher F und Fmaj7. Beim letzteren wird die grosse Septime genommen (anstatt der kleinen, wie z.B. beim normalen Septim-Akkord).
     
  6. Mico

    Mico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 14.04.06   #6
    Kleine Korrektur :-))): Verminderte Akkorde bestehen aus zwei kleinen Terzen, bzw. einer kleinen Terz und einer verminderten Quinte.

    Korrekt müsste es a-c#-e# heißen. a-c#-f wäre F-aug als Sextakkord. Sie klingen allerdings beide gleich.
     
  7. sebi10

    sebi10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    18.07.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.04.06   #7
    Das ist glaub' ich nicht ganz richtig, bei F9 wird auch die kleine Septime gespielt, bei Fadd9 nur die None.


    MfG
    Sebastian
     
  8. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 14.04.06   #8
    Danke an LennyNero, Mico und sebi10 für die Korrekturen! :)

    Wieder was dazu gelehrt, denn ich wusste nie, ob F9 und Fadd9 nicht dasselbe sei.
     
Die Seite wird geladen...