AXEL F

von Cold Dead, 30.01.04.

  1. Cold Dead

    Cold Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    30.01.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #1
    Halli Hallo!

    Und zwar bin ich schon ewig auf der Suche nach Noten für Harold Faltermeyer's Axel F.! Ich meine jetzt richtige Noten mit z.B. Kadenzen etc... ALSO NICHT sonen Schicki Micki Noten nach dem Kindergarten - Prinzip.

    Hoffe ihr könnt mir mit z.B. Links aushelfen

    Danke ? idea ? idea ?
     
  2. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 30.01.04   #2
    Du meinst also das Theme zu Axel F.?
    Da gibt es eben den Bass und die Synthi Stimme.

    Ich hab dazu ein Midi. Aber da sind die beiden Stimmen gemischt. Also in einer Notenzeile. Den Anfang kann man trotzdem gut rausschreiben.
    Hab dazu auch für den Anfang eine getrennte Version für capella 2000.

    Wenn du interesse hast, kannst du ja fragen, oder einfach mal nach nem Midi googlen.

    MfG
    Brunni
     
  3. Cold Dead

    Cold Dead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    30.01.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #3
    Naja. Eigentlcih wärn mir Noten gezippt oder fertig zum Download schon lieber. Es muss doch möglich diese irgendwo zu finden. Ich verlang ja nicht die Welt, sondern nur diese "Profi"- Noten dazu.

    HHHIIILLLFFEEE
     
  4. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 30.01.04   #4
    Schon mal was von Urheberrecht bzw. Copyright gehört?
     
  5. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #5
    Ich habe sie in Form eines Notenheftes in dem viele Stücke enthalten sind. Du wirst wahrscheinlich um dem Kauf nicht herum kommen. :o
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 30.01.04   #6
    1. Jede halbwegs anständige Notensoftware macht "Noten aus Midi". Es sei hier mal auf den NoteWorthy Composer verwiesen.

    2. Ich hab keine dreimal googlen müssen, um eine komplette Mididatei zu finden. Und wenn ich sage "komplett", dann meine ich das auch so: 10 Minuten lang, incl. Bass und Schlagzeug!

    So, nun ists aber genug. ;)
    Jay
     
  7. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 30.01.04   #7
    ist schon komisch, denn das original ist keine 10 minuten lang.
    ist alsof raglich obs die originalnoten sind.
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 30.01.04   #8
    Super Extended Version. ;) Aber zumindest der Synthie-Part stimmt. Hab grad mal das Hauptthema übers Original drübergespielt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping