[Baal 1] Website zum Bassalbum / Hosting-Möglichkeiten

von Cervin, 23.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 23.01.08   #1
    Wie HIER bereits angekündigt wär eine externe Page über das Album ganz Praktisch.

    -Diese Seite könnte demnach genauere Infos zu den einzelnen Songs und Musikern beinhalten (Equipment, spieltechnik etc)
    -Die Seite dienst als verteiler für das Album.d.H. wenn jemand darauf aufmerksam machen will muss er nur die entsprechende seite nennen!
    -aufgrund der übersichtlichkeit dieman durchs forum nicht wirklich erreichen kann,
    ist die Möglichkeit größer das das projekt weiter verbreitet wird und auch seinem zweck (anderen zeigen was alles machbar ist) besser dienlich.
    -Es können auch die Lieder veröffentlicht werden, die es nicht aufs Album geschafft haben :)

    Desweiteren kann man auf dieser Seite eine gewisse Art von Werbung schalten. Und das unkomerziell zum selbstzweck. Also kann man z.B. den Link zum Hoster Posten, der seinen WEbspace zur verfügung stellt. Genauso zu Musik-Service die uns dabei ja voll uinterstützen!
    Zudem kann jeder Musiker ein wenig für sich selber werben (so kann man bei "über die musiker" auch die jeweilige band nennen).

    Nun steht folgendes im Raum:
    Wer kümmert sich darum?!
    Ein Team halte ich für ungeeignet. Dennoch kann dieser thread zur informationssammlung und für nachfragen des Webmasters genutzt werden.Allerdings muss er ja nciht auf jeden vorschlag eingehen :D
    Ich selber habe schon einige Seiten programmiert, kann so also gern in gewissen maße beratend mitmachen, würde den job aber unerne ganz übernehmen, da ich hier als Musiker, und nicht als Webmaster auftreten möchte :D

    Demnach:
    Wer möchte und kann diese Website übernehmen?

    Wo hosten wir Website und Songs?

    zu letzterem thema werd ich mich mal bei Musik-Service melden und dort einfach nachfragen ob die uns mit webspace unterstützen wollen. Wäre mir aus dem grund lieb, da so das ganze zeug nur über MS läuft, und wir nichts externes mehr zuschalten müssen!
     
  2. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.01.08   #2
    Naja, ich bin selbstständiger Webdesigner und -programmierer, ich könnte den Aufbau und die Pflege der Seiten durchaus übernehmen. Würde dann halt mein Logo auf der Seite platzieren ;)

    Was den Webspace angeht: Da ich für meine Kunden sicheren, hochverfügbaren und schnellen Webspace brauche, ist der leider nicht ganz billig, kommt also für solche Aktionen leider nicht wirklich in Frage. Mal eben 20 MB wären kein Thema, aber hier werden wir wahrscheinlich etwas mehr brauchen. Das müsste also irgendwo anders gehostet werden.
     
  3. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.01.08   #3
    20MB reichen doch dicke. Warum sollte denn das Album denn darauf? Gibt doch zig Free-Upload-Anbieter, die auch mal bei 1GB-Limit haben. Spontan kann ich grad keinen sagen, weil ich noch nie sowas benutzen musste, bin mir aber sicher, dass ich sowas schonmal gesehen habe ;)
    Ansonsten kann man die Dateien auch splitten (jaja, keine zwanzig Teile) und bei mehreren Free-Webspace-Anbieten hochladen und dann als Mirros anbieten.

    Gruß
     
  4. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.01.08   #4
    Schon bei 10 Songs im MP3-Format wird es knapp mit dem Webspace. Und von der Idee, das auf kostenlose Hoster auszulagern, halte ich ehrlich gesagt gar nichts. Kostenlos heißt: Wartezeiten, Werbeeinblendungen, Probleme mit der Verfügbarkeit und irgendwann Abflug ins Nirvana. So etwas würde ich nicht wirklich betreuen wollen.

    Ich bin sehr dafür, alles auf EINEN Webspace zu laden und dort zu verwalten. Alles andere ufert mit der Zeit aus.

    Wie gesagt, halbwegs vernünftigen Webspace vorausgesetzt würde ich mich bereit erklären, die Site zu programmieren und zu pflegen. Alles, was ich bräuchte, wäre ein FTP-Zugang.

    Wenn es aber darauf hinausläuft, die Daten auf irgendwelche Onlinedienste zu verteilen und von einer zentralen Website aus darauf zu verlinken, bin ich eher nicht dabei. Zu viel Aufwand, zu unsicher.
     
  5. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.01.08   #5
    Man sollte sich in der Richtung nicht an Rapidshare orientieren. Gibt schon einige Dienste die seriös erscheinen und ganz fix sind. Heißt: So gut wie keine Werbung, kaum Wartezeiten, keine unnötigen Abfragen.
    Ich mach mich mal nachher auf die Suche, vielleicht kann man sich ja doch noch dafür entscheiden.

    Gruß,
    Olli

    Edit: Ansonsten könnte ich vielleicht dienen. Hatte mir mal bei dem Anbieter Server-Drome nen Gigabyte Speicherplatz "for lifetime" gekauft. Wie das mit dem Traffic aussieht, muss ich erst recherchieren.
     
  6. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 24.01.08   #6
    Ich hatte mal Seiten auf funpic hochgeladen, das war echt in Ordnung die machen soweit ich weiß auch php und sql mit. Hatten keine Werbung drauf und ne Menge Speicherplatz (250mb) und ausreichen schnell waren sie auch.
    Link zu Funpic
     
  7. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 24.01.08   #7
    Das mit dem Logo und "Design by..." ist ne klare Sache denke ich. Wär schonmal cool wenn du das machen würdest, vor allem weil ich denke dass der Verwaltungsaufwand nicht so hoch sein wird. Jetzt, wenn die Songs alle raus sind sicher, aber danach muss man ja erstmal abwarten ob so ein Contest nochmal stattfindet (wobei ich momentan da recht optimistisch bin :D. Ich hab teilweise schon gedacht, als einmal nur 3 Leute zum Chat-Treffen da waren, dass es gar nix wird...). Und das dauert dann wieder ne ganze Weile...

    Ich weiß nicht wies bei Musik-Service aussieht mit Traffic, aber ich glaub die haben eh soviel dass man vielleicht da mal nachfragen könnte, ob man die Songs auf einen von denen ihren Servern lagern können.
     
  8. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.01.08   #8
    • KEINE Downloadarchive
    • max. Downloadgröße 1MB
    • Account wird gelöscht, wenn Link 1 Woche nicht angeklickt wird
    • FTP laaangsaaaam

    Sorry, aber es gibt Gründe, warum vernünftiger Webspace Geld kostet. Da ich aus Erfahrung weiß, wieviel Probleme es immer wieder mit diesen Anbietern gibt, wiederhole ich noch mal: Bei vernünftigem (= professionellen) Webspace bin ich gern dabei, bei Kostenlos-Massenangeboten aller Art bin ich raus.
     
  9. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 24.01.08   #9
    Nochma ne Frage:

    Wie issen das mit der GEMA wenn Musik hochgeladen wird?
    Muss man da nicht irgendwas beachten oder das anmelden oder so?
     
  10. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.01.08   #10
    Solange nichts damit erwirtschaftet wird, kann das denen Schnuppe sein.
     
  11. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 24.01.08   #11
    Ich muss LeGato recht geben.
    Wir geben uns hier richtig viel Mühe (in erster Linie natürlich die Leute, die einen Song beisteuern), investieren viel Zeit und möchten ein tolles Ergebnis erreichen.
    Ich finde da sollte auch die Präsentation der Songs und der Leute, die mitwirken dementsprechend ausfallen. Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber sobald ich irgendwo was runterladen will und werde dann zu rapidshare und Konsorten weitergeleitet, vergeht mir einfach die Lust daran und ich lasse es in 90% der Fälle auch bleiben.
    Eine schöne, schlichte aber komfortable Hompage halte ich für eine super Idee, das Album zu präsentieren und ich glaube auch, dass sich noch jemand finden wird, der uns dafür ein paar MB Speicherkapazität zur Verfügung stellen wird.
    Der erste Weg sollte mMn nach der zu den Hofmann-Brüdern sein, denn schließlich ist das Album ein "Gewächs" ihres Forums. Endlich mal ein wirklich gutes Projekt, das sich vom ganzen Forumsalltag, Trollen, Pöblern etc. positiv abhebt und dem Ruf und Image dieses Boards bzw. MS sicherlich nicht abträglich sein wird.
    Ich könnte mir vorstellen, die beiden würden sich sogar drüber freuen, wenn sie gefragt werden würden....;)
     
  12. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 24.01.08   #12
    Also ich könnte sicherlich einige Megabyte abdrücken aber die Domain ist natürlich doof. Um eine .de.vu-Domain kommt man kaum herum.
     
  13. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.01.08   #13
    Oh seliges Halbwissen... :rolleyes:

    So lange die Songs bei der GEMA nicht angemeldet sind, hat die GEMA auch nichts damit zu tun. Da ich davon ausgehe, das keiner der Teilnehmer seinen Song bei der GEMA anmeldet und auch keiner eine Coverversion abgibt, kann uns GEMA damit auch egal sein.

    Was die Domain angeht: Ich könnte 'ne .de-Domain sponsoren, kostet mich 6,- Euro im Jahr, das wäre noch ok.
     
  14. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 24.01.08   #14
    Klasse danke, ich wär danna uch für LeGato. Ich glaub da muss nicht lange drum diskutiert werden, oder? :)

    Ich hatte Johannes angeschrieben, und er meinte solang die page html ist, sei das kein Problem, allerdings glaub ich demnach er hat meinen Punkt mit den mp3's überlesen :D
    Ansonstne können wir, LeGato, und den traffic ja teilen?!.
    Wie gesagt, space hab ich genug, nur der traffic ist begrenzt!
     
  15. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.01.08   #15
    Lustige Idee :D

    Traffic ist kein Problem bei mir, nur Space ist halt teuer. Mir ist allerdings nicht klar, wie man das Eine vom Anderen trennen sollte. Es sei denn, man legt die Dateien auf unterschiedliche Server. Worauf ich aber vom Verwaltungsaufwand wiederum ehrlich gesagt keinen Bock habe.

    Was wir bräuchten: Ausreichend Webspace für die mp3s, genügend freien Traffic für den ersten Ansturm der Downloads (so es denn einen Ansturm geben sollte. Glaube ich aber eher nicht) und die Möglichkeit, HTML abzulegen. PHP und MySQL sollten wir für so eine einfache Page nicht benötigen.
     
  16. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.01.08   #16
    Uh, ein Part hier, ein Part da. Schlagmichtot, was für ein Aufwand!
     
  17. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.01.08   #17
    Ganz nett, wenn man das als Hobby nebenbei macht. Ich hab' allerdings noch ein paar andere Sites zu betreuen, und aus langjähriger Erfahrung weiß ich genau, dass in dem Moment, wo alles fertig ist, einer der Server irgendwelche Macken bekommt. Wirklich vertrauen tue ich mittlerweile nur noch großen professionellen Providern á la Schlund oder domainFACTORY. Sobald irgendwo 1&1, Strato, funpic, das große T oder sonstwas dransteht, weiß ich, dass ich schon mal zwei Stunden extra Verwaltungsaufwand rechnen kann.

    Mache ich gerne für zahlende Kunden, nicht aber für kostenlose Projekte nebenbei.

    Ich habe aber auch kein Problem damit, wenn das jemand anderes in die Hand nehmen möchte.
     
  18. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 24.01.08   #18
    Naja, die downloadfiles auf 2 servern zu lagern ist ja kaum aufwand. Ich kann dir bei mir ja nen benutzer einrichten. Anbieter haben eben 2 unteschiedliche prinzipien: viel space oder viel traffic, ich hab viel space :D
    Wobei die das immer mal ändern, den ersten ansturm sollte ich, aufgrund grad inaktiver band, schon bewältigt bekommen ;)

    Hab selber eben bei dem dir wohl verhassten 1&1 wobei ich wirklich viel damit mache (also auch schon weit mehr als hobby) und hatte in meiner ganzen zeit nicht einen ausfall, und bisher bessere downloadgeschwindigkeiten als bei normalen download seiten die man so kennt (wie chip.de o.Ä.)

    Kann aber auch daran liegen, das ich nicht grad das kleinste standart packet hab, sondern wirklich ein großteil von space auf nem server in derem schnellen rechenzentrum :D
     
  19. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 26.01.08   #19
    Ich hab' noch mal tief in den hintersten Winkeln meines Reseller-Accounts gewühlt und beschlossen, das Ganze sowohl zu erstellen als auch einfach selber zu hosten, damit hab' ich dann am wenigsten Streß.

    Gehostest werden allerdings "nur" die mp3-Files, richtig? Keine fertige Audio-CD mit 700 MB...

    Würde vorschlagen, wir bieten dann einerseits ein Komplettpaket als .zip-File (mp3s und PDFs für Cover etc.) und andererseits die einzelnen Tracks zum Einzeldownload an.

    Außerdem noch eine kurze Beschreibung des Projektes und meinetwegen noch ein paar Worte zu jedem Song/Autor. Das sollte es im Großen und Ganzen gewesen sein, oder?

    Um dem Ganzen wenigstens ein kleines bisschen Design geben zu können: Haben wir uns schon verbindlich auf einen Projekttitel und einen Coverentwurf geeinigt?

    Wenn ja, könnte ich nebenbei schon mal 'ne Domain registrieren und anfangen...
     
  20. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 26.01.08   #20
    Bzgl Design kannst du ja mal ets-otto-2 kontaktieren, wie bereits in diesem Thread besprochen entwirft der nämlich das Cover der CD.
    Der offizielle Titel des Projektes ist "Bass Tales".
    Vielen Dank dass du diesen Job übernimmst LeGato!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping