backbox???

von Flo_P, 08.08.04.

  1. Flo_P

    Flo_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #1
    seht euch mal das hier an:

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/3099526/sid/!18121995/quelle/listen

    und sagt mir bitte was eine backbox ist.
    und wie is das mit dem aufliegendem tremolo gemeint? :rock:
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 08.08.04   #2
    das ist ein D-tuner.
    [​IMG]

    So knannst Du eine E Saite mit einem Griff auf D stimmen und wieder zurück.


    Mit einer backbox fixierst Du das FR
    [​IMG]

    RAGMAN
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 08.08.04   #3
    Eine Backbox ist ein System das ein freischwebendes Tremolosystem auch bei einem Saitenriss genuegend stabilisieren sollohne das die Stimmung floeten geht. Bei Floyd Rose Systemen ist es ja so, das zwischen den Federn und den Saiten eine Balance ensteht, die nur wirkt solange die Federn und die Saiten richtig eingestellt sind.

    Will ich jetzt mal schnell eine Saite umstimmen, habe ich das Problem das sich der Saitenzug auf das Trem veraendert: in dem Falle eines Dropped-D Tunings (alle Saiten bleiben in der Standardstimmung, nur die tiefe E-Saite wir einen Tontiefer gestimmt) wird weniger Zug ausgeuebt und die Federn ziehen das Term inden Korpus hinein. Reisst eine Saite ist der Effekt natuerlich noch extremer.

    Um dem entgegenzuwirken wurden Geraete wie die Backbox (andere Hersteller nennen sie BlackBox, andere Tremsetter) entwickelt, ein Widerstand der in die Federkammer eingebaut wird um das schwebende Trem zu fixieren, der es aber trotzdem erlaubt das Tremolo in beide Richtungen zu betaetigen.

    Ein Aufliegendes Tremolo liegt mit dem Tremolobock am Korpus an, d.h. die Federn in der Federkammer ziehen so stark das du das Tremolo nur nochin einer Richtung bewegen kannst. Das Fender Treolo arbeitet idR so (aber auch das kannst du schwebend einstellen).
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.08.04   #4
    ne backbox ist dazu da um ein Tremolo zu blockieren, so dass es nicht mehr funktioniert. damit wird die gitarre stimmstabil gemacht, das umstimmen wird vereinfacht und und und....

    man kann ein tremolo SCHWEBEND oder AUFLIEGEND installieren. beim ersten kannst du den hebel nach oben ziehen und damit die tonhöhe nach oben hin verändern, bei einem aufliegenden geht es NUR andersherum.

    mfg
    BlackZ
     
  5. Flo_P

    Flo_P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #5
    so wie ich das jetzt verstanden habe gibt es also keine möglichkeit den d-tuner einzubauen ohne das das tremolosystem seine funktionstüchtigkeit verliert

    und was kostet eine back- bzw. blackbox?
     
  6. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #6
    ich glaub ne blackbox is dat was man ausm flugzeug nachm absturz rausfummelt und ich glaub ned das man damit sein fr trem fixieren kann ..
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 09.08.04   #7
  8. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.04   #8
    hi,

    bei rockinger.de heißt das ding allerdings wirklich "rockinger bLackbox" :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping