"Bamboleo" Noten

  • Ersteller tauberspatz
  • Erstellt am
T
tauberspatz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.21
Registriert
20.03.10
Beiträge
295
Kekse
167
Ort
Leutershausen
Hallo
ich suche schon seit einiger Zeit Akkordeon Noten für das Lied BAMBOLEO, bis jetzt hab ich nur Klaviernoten entdeckt:confused:
http://www.greatscores.com/de/Bamboléo/noten/1056585#
weiss jemand von euch, wo ich ein Notenblatt oder Heft kaufen kann mit den entsprechenden Noten ?
viele Grüße Karin
 
Eigenschaft
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.359
Kekse
41.517
Ort
Sachsen Anhalt
Ein vertretbares Big-Band-Arrangement hätte ich. Aber Du möchtest es sicher allein spielen?

Groove und Melodie zusammen sind nicht gerade einfach, da fault Dir schnell die linke Hand ab oder man müßte sehr viel Sorgfalt auf Verteilung legen. Dann wäre es rhythmisch wäre es ein "kräftiges Gewürge" wie bei Frank Maroccos Ergänzungen zwischen rechter und linker Hand. Man könnte aber auch eine Ballade draus machen - Geschmackssache.
Würde Dir ein Sheet reichen (Melodie und Harmonien?) und Du spielst wie Dir der Schnabel gewachsen ist?
 
T
tauberspatz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.21
Registriert
20.03.10
Beiträge
295
Kekse
167
Ort
Leutershausen
ich weiss ehrlich gesagt garnicht was ein Sheet ist ? :confused: wenn es zu schwierig ist ..... Und wenn ich spiel wie mir der Schnabel gewachsen ist, dann kommen höchstens ein paar Spatzen angeflogen;)
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.359
Kekse
41.517
Ort
Sachsen Anhalt
Das ist so wie in den Schul-Musikbüchern:

Die Melodie ist notiert und die Harmonien stehen als Symbole darunter. Wenn das Blatt ein Flamenco Spieler in die Hand bekommt, klingt es ganz anders als bei einem Wandersmann mit Wandergitarre.
Du selbst machst vielleicht eine Polka daraus und bei Frank Marocco würde es Samba Italiano werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
T
tauberspatz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.21
Registriert
20.03.10
Beiträge
295
Kekse
167
Ort
Leutershausen
das hört sich gut an, wär vielleicht doch was für mich
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.511
Kekse
145.044
Ort
Im Urlaub von 22. Juli bis 1. August
Hallo,

falls das ein "freies" Sheet sein sollte, melde ich auch mal Interesse an - ich hoffe, das ist nicht irgendeine "Privatkopie" eines kommerziellen Arrangements (Urheberrecht, Vervielfältigungsrecht)?
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.359
Kekse
41.517
Ort
Sachsen Anhalt
Nee, das wäre keine Privatkopie. Ich spiel die Melodie und die Harmonien in den Computer und würde das dann als Notenbild exportieren, ganz so wie es das Witzbild mit der Notenschreibmaschine vorgaukelt. Wäre das rechtlich in Ordnung?

Mir wäre Fis moll angenehm - Euch auch?
 
T
tauberspatz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.21
Registriert
20.03.10
Beiträge
295
Kekse
167
Ort
Leutershausen
ja gerne , das wär super
 
Klementine
Klementine
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
28.05.10
Beiträge
382
Kekse
3.807
Ort
Im Bliestal
Hallo,

dafür hag ich`s heute mt dem Kreuz, na ja man wird nicht jünger:)
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.359
Kekse
41.517
Ort
Sachsen Anhalt
So ... viel Liebe ist da jetzt nicht dran, aber je mehr ich mich damit beschäftige, desto cooler finde ich das Lied.
Wäre schon reizvoll mal einen Flamenco Spielstil zu entwickeln.

bamboleo_fis_1.jpgbamboleo_fis_2.jpg

Ein paar Hinweise:
1. Vorn sollten die Takte schon mit Rhythmus in Fis moll gefüllt werden.

2. Der notierte Rhythmus sieht kompliziert aus und ist es auch. Er ist aber immer vom Text abhängig - d.h. er ist zufällig so und nicht anders, weil der Text so und so viele Silben hat. Da man hier keinen Text hört, wäre es auch nicht so furchtbar schlimm, wenn der Rhythmus etwas anders ist. Also vereinfachen ist kein Problem, so lange es stilistisch zur Begleitung passt.

3. B bedeutet H!! ein Strich hinter dem Buchstaben heißt moll!!!

4. D maj #9 ist links allein nicht gut darstellbar, einfach D mit f# moll spielen (D maj)

5. Die Stops sind wie Schlussakkorde immer auf der 3 des Taktes vor dem Auftakt des Refrains.

6. F#-7 (F#moll + A Dur) kann man immer F# vermindert wechseln. Zumindest klingt das auf meinem Instrument gut, bei dem F# der höchste Ton der MII-Akkorde ist. Die Verminderten sind bei mir 3 stimmig.

7. Bei C#7 passt immer auch B dim dazu. (zumindest auf meinem Instrument- siehe oben)

Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen!


Wil, vielleicht in Ges Dur??? ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.511
Kekse
145.044
Ort
Im Urlaub von 22. Juli bis 1. August
Hallo Klangbutter,

Wil, vielleicht in Ges Dur??? ;-)

Scherzkeks ;). Wenn, dann wär's ja Ges Moll :p. Dadurch, dass ich oft mit Blechbläsern zusammenspiele, liegen mir Tonarten von 0 bis 4 B recht gut, und Kreuztonarten gehen mir nicht ganz so leicht von der Hand - aber 3 Kreuze sind durchaus noch angenehm.

Danke für die Mühe :).
 
T
tauberspatz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.21
Registriert
20.03.10
Beiträge
295
Kekse
167
Ort
Leutershausen
Hallo Klangbutter
vielen Dank für deine Hilfe und die Arbeit die du dir gemacht hast , da hab ich eine harte Nuss zu knacken mal sehen was draus wird, im Moment spiele Ich Quando Quando Quando und Besame Mucho, da passt Bamboleo gut dazu
viele Grüße und ein schönes Wochenende
Karin
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben