Bandname vergeben - was nun?

von Leodoom, 14.04.08.

  1. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 14.04.08   #1
    Hi!

    Nehmen wir mal an, eine ganz fiktive Thrash Metal-Band aus Deutschland gibt sich einen Namen - nennen wir sie doch einfach ABC. Bevor sie diesen Namen gewählt hat, hat sie über Google, myspace.com etc. recherchiert und einfach keine Band gefunden, die bereits so heißt. Nun muss Band ABC, die nun langsam anfängt, sich einen Namen zu machen, feststellen, das es in Polen auch eine Band namens ABC gibt, die ebenfalls Thrash spielt. Auch wenn ihre myspace-Registrierung weit nach der der deutschen ABC liegt, scheint es so, also ob sie länger existiert - haben Demo/Album etc., genau kann man das mangelnder Infos und der ponischen Sprache, der man nicht mächtig ist, nicht sagen, aber man vermutet, das die auch nicht viel bekannter sind.
    Wie sieht das aus, was würdet ihr sagen? Soll Band ABC weitermachen und mal gucken, was passiert? Soll sie das Gespräch mit der polnischen Band suchen? Soll sie sofort ihren Namen ändern, solange es nicht zu spät ist, um den Schaden zu minimieren - und wenn ja, wie kann man verhindern, das das selbe mit dem neuen Namen wieder passiert?

    (Ich hoffe, ich habe es allgemein genug gehalten)

    MfG
     
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 14.04.08   #2
    Das auf jeden Fall.

    Solange man beide Bands auseinanderhalten kann, sehe ich da nicht so das Problem... schau dir mal das hier an: 3 Bands, die Forgotten Hope heißen
    Und die kommen alle aus den USA :D

    Man schaue sich zb mal die Bands mit dem Namen Disgorge an... wenn man sich nicht sicher ist, welche man meint, einfach (US) oder (MEX) dahinter, schon weiß mans xD

    Aber ich würd mir da nicht so den Kopp machen... wenn die nicht so bekannt sind, wirds da wohl keine größeren Reibereien geben, aber das kann man in anderen threads auch nachlesen - ich meine, da wären ähnliche Antworten wie meine gegeben.
     
  3. Leodoom

    Leodoom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Okay, danke :D dann wird der Bandleader von ABC (muss ichs immer noch allgemein halten? XD) zusehen, die Tage mal nen Kontakt anch Polen aufzubauen - er würde es nämlich nicht sehr toll finden, wenn er ein paar Hunderter in Merchandise etc. steckt, um am Ende alles wegschmeißen zu dürfen, weil man plötzlich ne Klage am Hals hat^^

    Danke nochmal für die Antwort, andere dürfen sich aber immer noch gern melden^^
     
  4. FallingAngel

    FallingAngel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Zuletzt hier:
    1.02.15
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.04.08   #4
    vll solltet ihr mal abklären ob der Bandname durch die Polnische Band geschützt wurde und vor allem ob dieser Markenschutz auch für Deutschland gilt.


    Wir z.B. haben über das Markenpatentamt herausgefunden, das jemand "handmade" in verbindung mit Musikdarbietungen, Musik, etc. hat schützen lassen. Wir als Band namens "handmade-rockt" hatten dann die gleiche überlegungen wie du auch.

    Haben dann nen netten Brief geschrieben und die genehmigung der Rechteinhabers bekommen, "handmade" zu verwenden.
    Natürlich unter gewíssen Auflagen.
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.04.08   #5
    In der Regel setzt man sich ins Auto, lädt Dachlatten und Baseball-Prügel ein, fährt hin und diskutiert das aus.
    Der Gewinner darf den Namen behalten!
    :D
     
  6. alvin

    alvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Niederrhein/Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 23.04.08   #6
    das ist natürlich auch ne möglichkeit...aber dafür bis nach polen? ich weiß ja nicht :D
     
  7. Jan-7MS

    Jan-7MS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Reichshof / Lich (nähe Gießen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 24.04.08   #7
    Hehe, wir ham das selbe Problem, allerdings hat uns die Band aus den USA noch nicht geantwortet.
    Unsere Überlegung war, schnell mal unseren Namen schützen zu lassen, weil die offenbar noch nicht auf die Idee gekommen sind, weis zufällig jemand wo man das macht? hab über die SuFu nur Therads über das schützen von Songs etc. gefunden, aber wo lässt man den Bandnamen als "Marke" eintragen????
     
  8. M-Zee

    M-Zee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.640
    Erstellt: 24.04.08   #8

    Klare Frage, klare Antwort.

    Beim Deutschen Patent- und Markenamt in München http://www.patenamt.de
    Gruß
    Marc
     
  9. Ursenfuns666

    Ursenfuns666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.04.08   #9
    300 Euro. Nicht schlecht für 2 Minuten Arbeit irgendeiner Niedriglohn-Tippse.
    Zumal das Patentamt keinerlei Überwachungstätigkeiten wie z.B. die Gema ausübt.

    Wir haben ne gleichnamige Band in Frankreich.
    Mit denen wollen wir schon seit Ewigkeiten mal nen Gigaustausch machen. Die Plakate wären bestimmt weltklasse.
     
  10. Jan-7MS

    Jan-7MS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Reichshof / Lich (nähe Gießen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 28.04.08   #10
    lol, bei mir verweist der Link auf so ne Taufspruchseite :-D aber danke trotzdem
    hmm, wenn das wirklich 300 e kostet isses aber auch irgendwie n bisschen viel, is eh unwahrscheinlich wegen sowas verklagt zu werden, zumal wir doch nen unterscheid im Namen entdeckt ham xD wir schreiben ne "7" aus, die als Zahl, sollte reichen :-D hoffe ich
     
Die Seite wird geladen...