Preamps Forum (Recording)

Wer die Signalkette bei der Aufnahme aufwerten möchte, kann nicht nur auf höherwertige Mikrofone oder Interfaces zurückgreifen - eventuell kann auch ein externer, wertiger Preamp/Vorverstärker den Klang weiter veredeln.
really no one
Antworten
0
Aufrufe
8K
really no one
really no one
Michael Scratch
Antworten
28
Aufrufe
841
HD600
M
Antworten
16
Aufrufe
1K
MrKachen
M
D
Antworten
39
Aufrufe
2K
OSDrum
O
DieseKatze
Antworten
24
Aufrufe
1K
DieseKatze
DieseKatze
D
Antworten
7
Aufrufe
2K
mk1967
mk1967
M
Antworten
3
Aufrufe
464
Telefunky
Telefunky
Metallsau
Antworten
64
Aufrufe
6K
Gast236322
G
A
Antworten
5
Aufrufe
817
ApeX
A
D
Antworten
16
Aufrufe
2K
Dirk21
D
Z
Antworten
6
Aufrufe
1K
Rubbl
Rubbl
Stephan 1234
Antworten
2
Aufrufe
806
Stephan 1234
Stephan 1234
killnoizer
Antworten
0
Aufrufe
856
killnoizer
killnoizer
M
Antworten
29
Aufrufe
3K
adrachin
adrachin
NikiRaveolte
Antworten
2
Aufrufe
1K
NikiRaveolte
NikiRaveolte
C
Antworten
9
Aufrufe
2K
Hotspot
Hotspot
L
  • Gesperrt
Antworten
2
Aufrufe
2K
Banjo
Banjo

In jedem Mischpult steckt pro Kanal ein eigener Vorverstärker. Die klanglichen Unterschiede sind immens und haben direkten EInfluss auf den Preis eines Preamps. Da in vielen privaten Tonstudios nicht mehr große Mischpulte zum Einsatz kommen sondern oft nur ein Stereo-Vorverstärker angeschafft wird, legen viele Studio-Besitzer wert auf wenigstens einen sehr guten Preamp. Dazu gibt es viele und lange Diskussionen, weswegen Preamps ein eigenes Sub-Forum haben.



Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben